Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Garni, Armenien
Webseite

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 640 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 8
    Ausgezeichnet
  • 14
    Sehr gut
  • 1
    Befriedigend
  • 0
    Mangelhaft
  • 0
    Ungenügend
Kultur und Sport

Sehr schön ist die ca. 2stündige Wanderung durch die Walnusshaine und dann am Fluss entlang - mit guten Schuhen direkt den Berg runter.

4 von 5 SternenBewertet am 12. September 2014
Le_Travelagent
,
Koeln
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

640 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Gefiltert nach: Deutsch
Koeln
Beitragender der Stufe 
217 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 166 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 12. September 2014

Sehr schön ist die ca. 2stündige Wanderung durch die Walnusshaine und dann am Fluss entlang - mit guten Schuhen direkt den Berg runter.

Hilfreich?
Danke, Le_Travelagent!
Mannersdorf
Beitragender der Stufe 
278 Bewertungen
164 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 130 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 24. Oktober 2013

Die Tempelanlage befindet sich am Rande einer Schlucht und wurde sehr schön Restauriert bzw. wieder erbaut. Wir hatten das Glück dass zum Zeitpunkt unseres Besuches sich gerade 5 Damen aufhielten, welche wunderschöne Lieder sangen. Wobei man dazu sagen muss, das auch die Akustik in diesem Tempel sehr gut ist.

Hilfreich?
Danke, HofratResch!
Region Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
218 Bewertungen
44 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 131 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. Juni 2013

Der Tempel von Garni fehlt auf keiner Armenien-Rundfahrt. Völlig zu Recht wird so ziemlich jeder Tourist nach Garni gebracht. Äusserst beeindruckend steht ein Tempel in der Landschaft, der in perfekter Weise rekonstruiert wurde und wie kaum ein anderer antiker Tempel dem Betrachter die Möglichkeit gibt zu erkennen, wie solche Tempel (von denen wir oft ja nur bruchstückhafte Fragmente kennen) wirklich... Mehr 

Hilfreich?
Danke, WKE-Conquest!
Rosenheim, Deutschland
Beitragender der Stufe 
121 Bewertungen
66 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 140 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 27. Mai 2013

Auf dem Rückweg vom Kloster Geghard kommen wir durch den Ort Garni und schauen uns den Sonnentempel an, er steht oberhalb einer Schlucht des Flusses Azat, die voller Basaltsäulen ist. Bereits im dritten bis zweiten Jahrhundert vor Christus gab es an dieser Stelle einen heidnischen Tempel. Im ersten Jahrhundert nach Christus ließ - der Überlieferung nach - hier der König... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Elke H!
Aurich, Deutschland
Beitragender der Stufe 
36 Bewertungen
14 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 20 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 16. Juli 2012

Ein Muss für jeden Touristen ist der Tempel von Garni unweit der Hauptstadt Yerevan. Landschaftlich sehr reizvoll gelegen und gut restauriert. Reiseführer mitnehmen um nachzulesen was es mit dem Tempel auf sich hat. Erfrischungen werden überall angeboten und es gibt auch Toiletten.

Hilfreich?
1 Danke, ElfiA742!
Wien
Beitragender der Stufe 
29 Bewertungen
21 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 15 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 30. Mai 2012

Na ja, schön ist er schon. Der einzige erhaltene hellenistische Mitras-Tempel in Armenien. Durchaus vergleichbar mit kleinen Tempeln am Mittelmeer. Die Lage hoch über der Schlucht ist imposant. Und da man das Geghard-Kloster ohnehin unbedingt besuchen muss, sollte man den Tempel "mitnehmen". (bei Gruppenreisen ist er ohnehin dabei). Sehr gut ist die Akustik: wir hatten das Glück, dass ein örtlicher... Mehr 

Hilfreich?
1 Danke, GuKuWien!
Buxtehude, Deutschland
Beitragender der Stufe 
55 Bewertungen
26 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 60 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. April 2012

Natürlich sind wir nach Garni gefahren, weil es der einzige erhaltene griechische Tempel Armeniens ist. Er liegt in den Resten einer Festungs- und Palastanlage, die einen steil abfallenden Felsvorsprung ausnutzt, also gut zu verteidigen war. Man hat auf diesem Felsvorsprung nicht nur den ästhetischen Genuss, diesen wieder aufgebauten Tempel zu sehen, man sieht in der Schlucht des Flusses Azat auch... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Karabinerhaken!
Oldenburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
126 Bewertungen
79 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 55 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 22. März 2012

In Garni ist der Touristenbetrieb stark entwickelt, bevor man das Einlasstor erreicht, geht man an zahllosen Verkaufsständen vorbei. Tatsächlich ist dann die eigentliche Anlage nicht so groß wie erwartet. Der schön erhaltene griechische Tempel bietet wunderbare Aussichten in Schluchten und Täler. Leider sind oft sehr viele Touristen zwischen den Säulen zu sehen, so dass eine unverbaute Sicht auf den Tempel... Mehr 

Hilfreich?
1 Danke, Wangerooge!
Warschau, Polen
Beitragender der Stufe 
51 Bewertungen
45 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 16 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 7. März 2012

Um zu sehen, die alten Mithras-Tempel der Griechen musste nicht nach Griechenland zu gehen, nur um Armenien, ein Land mit einer reichen und alten Kultur zu gehen. Der Tempel wurde im 1. Jahrhundert gebaut. Dann gibt es noch Überreste der alten Bäder. Sehr schöne Lage auf dem Hügel. Ein Muss in Armenien zu besuchen!!!

Hilfreich?
1 Danke, AgentF!
Horgen
Beitragender der Stufe 
178 Bewertungen
110 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 103 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. Dezember 2011

Die Anlage öffnet erst um 10Uhr und kostet im Gegensatz zu allen kirchlichen Anlagen Eintritt. Natürlich bezahlt man die paar Euro gerne. Hässlich ist aber die Parkiermöglichkeit davor. So haben wir unser taxi ins Dorf hinauf zum Warten geschickt, denn dort hats Schatten, hier kostet es an der prallen Sonne noch parkgebühren. Der griechische Tempel ist "nett", die erst auf... Mehr 

Hilfreich?
Danke, IWB2009!

Reisende, die sich Garni Temple angesehen haben, interessierten sich auch für:

Lusarat, Ararat Province
 

Sie waren bereits im Garni Temple? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von Garni Temple sowie von anderen Besuchern.
1 Frage
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Garni Temple.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?