Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Highlights aus Bewertungen
Kann man sich anschauen

Im Vergleich zu den restlichen Sehenswürdigkeiten gehört diese auf jeden Fall zu den ... mehr lesen

Bewertet am 19. Juli 2018
janajott
über Mobile-Apps
muss man gesehen haben

Eine kostenlose Ausgrabungsstätte? Ja und der Hammer. Man kann alles selbst erobern und betrachten ... mehr lesen

Bewertet am 28. Juni 2018
OliverWedekind
über Mobile-Apps
Alle 254 Bewertungen lesen
360
Alle Fotos (360)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet45 %
  • Sehr gut34 %
  • Befriedigend 16 %
  • Mangelhaft4 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 1-2 Stunden
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
13°
Dez
12°
Jan
12°
Feb
Kontakt
Leoforos Grigoriou V, Kos-Stadt, Griechenland
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Kos-Stadt
ab 16,10 $
Weitere Infos
ab 47,20 $
Weitere Infos
ab 69,00 $
Weitere Infos
Bewertungen (254)
Bewertungen filtern
74 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
36
27
11
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
36
27
11
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 74 Bewertungen
Bewertet am 19. Juli 2018 über Mobile-Apps

Im Vergleich zu den restlichen Sehenswürdigkeiten gehört diese auf jeden Fall zu den interessanteren. Viel Geld hätte ich dafür nicht ausgeben wollen, daher ist es schon gut, dass es umsonst ist. Was mir besonders gut gefallen hat waren die gut erhaltene Straße und die Bodenmosaike...Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2018
Danke, janajott!
Bewertet am 28. Juni 2018 über Mobile-Apps

Eine kostenlose Ausgrabungsstätte? Ja und der Hammer. Man kann alles selbst erobern und betrachten. Einziges Manko: Keine Tafeln oder Schilder, was man nun konkret zu sehen bekommt.

Erlebnisdatum: Juni 2018
Danke, OliverWedekind!
Bewertet am 27. Mai 2018

Hier kann man auch als Laie einiges erkennen. Viele schöne erhaltene Mosaike, Tore und Säulen, in wie weit das Erdbeben von 2017 Schäden verursacht hat kann man nicht beurteilen. Es gibt hier verhältnismäßig wenige Besucher. Man sollte für die Erkundung Zeit mitbringen. Es sind die...Mehr

Erlebnisdatum: Mai 2018
1  Danke, gitter49!
Bewertet am 4. Oktober 2017 über Mobile-Apps

Im Rahmen einer Rundtour zu Fuß durch die Stadt haben wir uns auch diesen Bereich angeschaut. Die Mosaike, aber auch die Straßen sind interessant zu sehen. Liegt direkt beim Odeon. Kostenlos.

Erlebnisdatum: Oktober 2017
1  Danke, Xerabo!
Bewertet am 19. Mai 2017

Kostenlos und dann noch so viele schöne erhaltene Mosaike, Tore und Säulen, das kann ich nur weiterempfehlen. Vor allem, wenn man ein wenig Zeit mitbringt und auf Details, wie Inschrift etc achtet, echt klasse.

Erlebnisdatum: Mai 2017
1  Danke, Eriiisch!
Bewertet am 17. Juli 2016

Man kann das Westliche Grabungsgebiet nach dem Shopping durch die Stadt erreichen oder nachdem man Sightseeing in der Casa Romana und dem Odeon gemacht hat. Man kommt dann nur aus einer anderen Richtung. Festes Schuhwerk ist zu empfehlen, es gibt Disteln. Es gibt viel zu...Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2016
1  Danke, Julia L!
Bewertet am 2. Juli 2016

Schöne kleine Reise in die vergangene Geschichte von Kos. Kostenlos, komplett begehbar und echt interessant. NIcht zu viel aber noch teilweise gut erhalten :-)

Erlebnisdatum: Juni 2016
1  Danke, Katrin N!
Bewertet am 10. März 2016

Wer mit Archäologie was anfangen kann, sollte sich dies ansehen. Jedenfalls zuvor über die Geschichte der Insel etwas lesen und dann dort hingehen. Jedenfalls sehenswert

Erlebnisdatum: März 2016
Danke, girstm1!
Bewertet am 10. September 2015

Hier liegen alte Steine rum, man kann noch die Kanalisation erkennen, die Toiletten Häuschen, Torbogen und sehr viele Inschriften. Man kann auf jedem Stein rum krabbeln und entdeckt immer etwas neues. Viele Studenten fotografieren und katographieren hier. Im Gegensatz zum Asklepion ist es hier kostenlos...Mehr

Erlebnisdatum: August 2015
Danke, thorstenf821!
Bewertet am 27. August 2015

Obwohl es die Burg zu bauen zeitweise geplündert worden ist, ist diese Seite noch lohnt sich ein Spaziergang durch. Es ist kostenlos, nicht zu viel los und es gibt dort auch großartige Bild Stellen wie Sie um. Das odeon befindet sich direkt gegenüber und das...Mehr

Erlebnisdatum: August 2015
Danke, Theodoros G!
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 218 Hotels in der Umgebung anzeigen
Diamond Boutique Hotel
67 Bewertungen
1 km Entfernung
Diamond apartments
158 Bewertungen
1,02 km Entfernung
Bahamas Hotel
646 Bewertungen
1,11 km Entfernung
Karis Hotel
32 Bewertungen
1,18 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 619 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Broadway Restaurant
1.462 Bewertungen
1,2 km Entfernung
Serif Taverna
169 Bewertungen
0,8 km Entfernung
Friends Garden
5 Bewertungen
1,23 km Entfernung
Petrino
510 Bewertungen
1,32 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 228 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Casa Romana Kos
349 Bewertungen
1,3 km Entfernung
Downtown Club
17 Bewertungen
1,46 km Entfernung
Kos Town Cathedral
249 Bewertungen
1,59 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Western Archaeological Zone.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien