Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Museum of Sacred Art and Crypt

Nr. 114 von 234 Aktivitäten in Macao
Jetzt geschlossen: 09:00 - 18:00
Heute geöffnet: 09:00 - 18:00
92
Alle Fotos (92)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet2 %
  • Sehr gut49 %
  • Befriedigend 44 %
  • Mangelhaft5 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten heute: 09:00 - 18:00
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
15°
11°
Jän
16°
13°
Feb
18°
15°
Mär
Kontakt
St.Paulo Street, Macao, China
Diesen Eintrag verbessern
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Macao
ab 78,16 $
Weitere Infos
ab 88,99 $
Weitere Infos
ab 19,47 $
Weitere Infos
Bewertungen (38)
Bewertungen filtern
11 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
0
6
4
1
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
0
6
4
1
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 11 Bewertungen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 7. November 2018

Das Museum für sakrale Kunst in Macau beherbergt mehr als sakrale Kunst - es ist ein Schrein, in dem die Relikte der Heiligen und Blesseds aufbewahrt und ausgestellt werden. Das Museum befindet sich hinter der Fassade der Ruinen der Straße. Paulus in der ehemaligen Gruft...der alten Kirche. Die Ruinen der Straße. Paul mit seinem Museum für sakrale Kunst und Krypta sind bedeutende historische Monumente des historischen Zentrums von Macao und eines der berühmtesten Wahrzeichen von Macao. Das historische Zentrum von Macao wurde im Juli 2005 offiziell zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Das Museum besteht aus zwei Teilen: der Krypta selbst und dem Museum für sakrale Kunst. Beide Sektionen sind klimatisiert und haben freien Eintritt. Die Kapelle - Krypta wurde an derselben Stelle errichtet, an der der Hauptaltar der Kirche stand. Das Bronzekreuz in der Mitte markiert das Grab des Jesuitenmissionars Alessandro Valignano, der die Straße gründete. Pauls College. Im Inneren der Reliquien aus Glas befinden sich die sterblichen Überreste der Märtyrer von Japan (am 24. November 2008 seliggesprochen) und der Märtyrer von Vietnam, darunter Bl. Andre von Phuyen (der erste Märtyrer von Vietnam, am 5. März 2000 seliggesprochen). Ich verbrachte einige Minuten in der Gegend und betete vor den Relikten dieser gesegneten Märtyrer, bevor ich zum Museum für sakrale Kunst ging. Das Museum für sakrale Kunst beherbergt Artefakte aus dem 16. bis 20. Jahrhundert, darunter auch Gegenstände, die für die Geschichte der Straßenkirche relevant sind. Paul Die Gegenstände waren gekennzeichnet und die Inschriften waren in Chinesisch, Englisch, Portugiesisch und Japanisch. Es wurden drei Reliquien ausgestellt - eines von Blessed Charles Spinola, einem 1622 in Japan getöteten Jesuitenpriester, der am 7. Mai 1867 neben 204 anderen Märtyrern Japans seliggesprochen wurde. es war bl. Charles Spinola, der das Schnitzen der erhaltenen Steinfassade der Straßenkirche leitete. Paul Leider konnte ich die Identifizierung der beiden anderen Relikte nicht lesen und es gab keine Marker, die sie identifizierten. Ich fragte den diensthabenden Wachmann nach den nicht genannten Relikten und er behauptete, kein Englisch zu verstehen. In dem kurzen Korridor, der als Museum diente, gibt es nur wenige, meist religiöse Bilder. Ich verbrachte noch ein paar Minuten hier, bevor ich wieder nach draußen ging. Als ich nach draußen ging, bemerkte ich eine Reihe von Treppen, die nach oben führten. Es brachte mich zu einem Balkon mit Blick auf die Krypta und die Reliquien der Märtyrer. Ich konnte mehr Zeit im Gebet und in der Einsamkeit abseits der Menge verbringen. Außerhalb des klimatisierten Museums für sakrale Kunst und Krypta befinden sich Ausgrabungen der Street Street. Paul mit der Südwand der Straßenkapelle. Francis Xavier und Wände des Grabes von Andre Coelho Vieira, dem ehemaligen Gouverneur von Macau, Solor und dem portugiesischen Timor. Für einen Katholiken wie mich ist dies eine sehr heilige Stätte, da die Überreste - physische Überreste von Heiligen und Blesseds - in der Stätte aufbewahrt werden. Es ist erschreckend und bestürzend, dass es viele Touristen gibt, die nicht informiert sind und die spirituelle Bedeutung des Ortes einfach ignorieren. Ich hoffe, dass die Museumsleitung zusätzliche Anstrengungen unternimmt, um sicherzustellen, dass der Ort, insbesondere die Gruft, ordnungsgemäß respektiert wird. Außerdem sollte besonders darauf geachtet werden, dass diejenigen, die vor den Reliquien beten, den richtigen Frieden und die Einsamkeit erhalten.Mehr

Erlebnisdatum: Januar 2018
Bewertet am 5. August 2018 über Mobile-Apps

Sehr gut ausgelegtes und informatives Museum, das die historische Entwicklung der chinesischen und portugiesischen Kultur in Macau abdeckt. Hauptsächlich konzentriert auf die Entwicklung von Handelswegen. Es bietet großartige Informationen mit einigen lebendigen und fantasievollen Darstellungen. Es ist ziemlich billig zu betreten und man kann leicht...ein paar Stunden verbringen. Innen lernen über die Geschichte von Macau.Mehr

Erlebnisdatum: April 2018
Bewertet am 11. Juni 2018 über Mobile-Apps

Nehmen Sie sich Zeit, Museu de arte sacra zu besuchen, wenn Sie fertig sind, an den Fassadenruinen der Straße Pauls Kathedrale zu posieren. Es beherbergt einige erhaltene Artefakte und wichtige Kirchengegenstände vor dem großen Erdbeben. Es ist klimatisiert, so dass Sie nach dem langen Weg...in Richtung dieses Ortes eine schnelle Abkühlung bekommen. und oh, es gibt keinen Eintrittspreis.Mehr

Erlebnisdatum: Mai 2018
Bewertet am 31. Mai 2017

Dieses kleine - sehr klein - Museum dauert nur 5 bis 10 Minuten in voller Höhe zu sehen. Es ist eine schöne Art, einige mehr Kontext zu einem Besuch der Ruinen von Street Pauls. Es ist auch toll zu nehmen einige Zimmer mit Klimaanlage an...einem heißen Tag.Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2016
Bewertet am 15. November 2016

Dieses Museum ist Teil der Ruinen von Street Paul und es ist nur in der Ruinen (Kirche) Gate. Nichts Tolles, aber nichts ausmacht zu verbringen 10 - 15 Minuten, wenn Sie neugierig sind und Sie sind schon da in den Ruinen. Öffnungszeiten: 9:00 Uhr bis...6:00 Uhr, freier EintrittMehr

Erlebnisdatum: Oktober 2016
Bewertet am 31. August 2016 über Mobile-Apps

Wenn Sie nicht ein Fan von Geschichte dann kommen Sie hier ausschließlich für die Klimaanlage und den Frieden und die Ruhe zu genießen. Wenn man jedoch lieben Geschichte ist dies ein tolles Einblick in die Vergangenheit der Stadt Macau.

Erlebnisdatum: August 2016
Bewertet am 15. März 2015

Dieses Museum ist mehr eine Ausstellung. Es ist sehr klein und winzig. Dauert höchstens 5 Minuten ca. 1,5 Minuten im Durchschnitt und 15 Sekunden durch zu laufen. Einige sehr schöne Stücke trotzdem.

Erlebnisdatum: März 2015
Bewertet am 20. Juni 2014

Wir betrachten die Fotos der Ruinen Durch die Zeit von einer Ecke in einem offenen Raum auf der Rückseite der Ruinen als Leute unten in einer unwahrscheinlichen Gebäude. Es gibt keinen Eintritt und die Treppen' ist eine Frage der, der Weg zu gehen, das Museum...(rechts) oder die Krypta (links). Natürlich haben wir das Museum, das recht klein ist. sehen Sie einige Ölgemälde und Jahrhunderte alten Figürchen.Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2013
Bewertet am 19. Oktober 2013

Ich mag Museum im Allgemeinen. Dies ist eine sehr kleine Ausstellung des heiligen Kunst aber ich mag es, weil die Dinge bedacht verteilt und klar gekennzeichnet waren. Die Krypta ist auch interessant im Vergleich zu denen, die ich je in Europa. Es ist sehr klein,...aber sehr gepflegt. Sowohl die Krypta und das Museum in der U-Bahn hinter den Ruinen. Es ist Side by Side und man würde die Krypta erste gefolgt von das Museum besuchen. Und ja, sie sind beide Orte Klimaanlage ;)Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2013
Bewertet am 9. Juli 2013

Diese Krypta war etwas weniger unheimlich, als andere. Die Knochen sind zur Festlegung in Fällen mit raumhohen Fenstern zum betrachten. Die Objekte im Museum sind eine Stippvisite wert.

Erlebnisdatum: Juni 2013
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 97 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Royal Macau
1.474 Bewertungen
0,29 km Entfernung
Holiday Inn Macao Cotai Central
1.737 Bewertungen
0,29 km Entfernung
Metropark Hotel
590 Bewertungen
0,34 km Entfernung
Holiday Inn Macau
682 Bewertungen
0,35 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 975 Restaurants in der Umgebung anzeigen
The Eight
436 Bewertungen
0,32 km Entfernung
LemonCello Gelato
142 Bewertungen
0,33 km Entfernung
Clube Militar De Macau
262 Bewertungen
0,32 km Entfernung
A Vencedora
122 Bewertungen
0,19 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 316 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Leal Senado (Municipal Council)
249 Bewertungen
0,39 km Entfernung
St. Dominic's Church
1.099 Bewertungen
0,25 km Entfernung
Grand Lisboa Casino
1.213 Bewertungen
0,47 km Entfernung
Macao Government Tourism Office
333 Bewertungen
0,47 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Museum of Sacred Art and Crypt.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien