Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Senden
2
Alle Fotos (2)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet80 %
  • Sehr gut15 %
  • Befriedigend 4 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
22°
13°
Okt
17°
Nov
15°
Dez
Kontakt
Avenida de Malaga, 29550 Ardales, Spanien
Webseite
+34 952 71 34 55
Anrufen
Bewertungen (66)
Bewertungen filtern
5 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
4
1
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
4
1
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 20. Februar 2017

Wir waren am 18. Februar 2016 . 5 köpfige Familie mit Jungen im Alter von 13 / 15 / 17 . Wir waren erst in die Ardales Museum, wo wir unseren Guide Geraldo. Ich spreche Spanisch, ich hatte nur zu konzentrieren und übersetzen die Erklärungen...Kleinigkeiten zu meiner Familie, aber es war sehr, sehr klar, und man konnte ihn bei Bedarf jederzeit. Es gibt ein Englisch aber ich das fasst einige Informationen, die Sie lesen können vor dem Abflug für die Höhle. Und das Museum ist in beiden Sprachen. Interessante Sammlung von Objekten aus einer Region reich an prähistorischen Stätten. Wir waren eine Gruppe von 15, das ist die max. Sie nehmen einen Tag zum Schutz der Atmosphäre in der Höhle. 2 - 3 km von klein holprig Road up the Hills und wir waren dort. Nicht gefährlich Road. Keine Gefahr der Höhle überschwemmt entweder als es liegt unter der Spitze eines Hügels. Es war wirklich hervorragend und interessant. Nicht zu verpassen, so wenig Höhlen mit Zeichnungen und Holzschnitten sind links für die Öffentlichkeit zugänglich. 15 - 25 , 000 Jahre Kunst. Unglaublich. Erwarten Sie keine von Lascaux oder Chauvet. Sie müssen uns gezeigt, wo die Dinge sind, aber es ist immer noch etwas. Sogar eine sogenannte Steinerne Hochzeitsgesellschaft Seil von 25000 Jahre her. Unser Führer war sehr gut informiert, der Gruppe war eindeutig darauf bedacht, und unsere Jungs waren begeistert. Zwei Stunden von innen. 17 Grad warm und feucht. Aber nicht unangenehm. Die Höhle selbst ist hervorragend. Es gibt im Moment archeological schaufeln in einem Ort die sorgt für sehr interessant Erklärungen zu. Alles in allem, ich habe das Gefühl, dass wir das Glück zu gehen und wir hatten eine tolle Zeit. Kann es sehr empfehlen. Wir haben die Caminito am Nachmittag, und das machte ein langer aber perfekt bewältigen Tag zu erinnern. Sollten Sie sich nicht entgehen lassen! Vielen Dank an das Museum und Geraldo.Mehr

Bewertet 17. November 2016

Anderthalb Stunden U-Bahn. . Viele Stiche und klein Gemälde erreicht man über Ihr Auto auf einem manchmal Schmutz " Road " dass Umarmungen der Seite der steile Pisten dies wie eine Höhle Cueva de la Palette ist einen Besuch wert. . . Die Tour ist...auf Spanisch, aber es gibt einige Konzepte und Englisch geworfen. . Das Museum ist noch ganz interessant, da es bringt die Höhle in Perspektive. . . Etwas schwierig, eine Reservierung per Telefon. . Haben ihr Hotel oder einen Spanisch sprechenden Freund es viele Tage im Voraus buchen. . die mit dem Auto und ein Besuch lohnt sich. . . . . . Sind gute Schuhe. . . Kann man glatt. . . Taschenlampen, sehr gut, zur Verfügung gestellt. . .Mehr

Bewertet 29. Oktober 2016

Wie ein pensionierter im Alter von Paar, das wir zur Verfügung, um einen Ausflug online über deren Webseite, die Vorgeschichte, auf der anderen Seite der Brücke in der untere Teil der Stadt. Wir waren Teil einer Gruppe von 20, die alle Spanisch inklusive Kinder, und...die Tour Guides diskutierten die Geschichte dieser Site alle auf Spanisch. Es gibt allerdings einen englischen Übersetzung verfügbar, eine großartige Hilfe tatsächlich. Die Höhle ist eine konstante Temperatur 17 Grad Celsius, das ganze Jahr so warm anziehen. Kräftige Led Taschenlampen werden zur Verfügung gestellt. Es gibt keine Handgriffe so wie in vielen anderen Höhle Adventures. gegebenenfalls z.B. keine Flip Flops Schuhwerk ist erforderlich. Die Tour offiziell dauert ca. 90 Minuten, aber wir haben mindestens 2 Stunden dort unten. Die Führer waren sehr hilfsbereit zu uns. Keine Stöcke sind erlaubt obwohl in unserem Alter wir brauchten Beihilfe für einige der zogen. Durchaus angenehm mit unglaublich Formationen. Es ist gut, es lohnt sich ein Besuch im Museum vor, der Ausgangspunkt der Reise. Innerhalb des Museums ist ein Video Präsentation der Höhle, und ein Handbuch Joystick zum Betrachten der Panorama. Ein herausragender Museum besuchen und vielen Dank an die Angestellten für ihre Hilfe und Geduld. Ardales ist eine ausgezeichnete Wahl für einen Urlaub, mit der Camito del Rey Gorge zu Fuß a superb neben den Ablauf.Mehr

Bewertet 11. Juli 2015

Die Tour ist begonnen wurde und vom Museum in Ardales (ganz unten in der Stadt, gleich neben der Brücke). Zuerst waren wir angesichts der hinteren Geschichte prähistorische Ausgrabungsstätten in Andalusien leider bei unserem Besuch war es nur in Spanisch, aber wir haben die Liste fortsetzen....Wir reisten dann außerhalb der Stadt auf Feldwegen in die Höhle. Der erste Eindruck (andere als aus dem drückende Hitze) war eine eher langweilige und schmutzigen großen Kammer mit schlimm verschmutztem Stalaktiten und Stalagmiten und Säulen. Ich dachte, dass dies war ein großer Fehler. Es liegt allerdings in der Höhle Sie bald feststellen, dass die Anfärbung aufgrund der Höhle ist geführte nachdem wir bewohnt von ca. 28.000 v. Chr. bis 22.000 v.Chr. wurde 6 tausend Jahre von den Bränden und Kerzen aus Bienenwachs Art macht einen dreckig! Schließlich nach einer Vielzahl von panisch in Spanisch, was ich verstanden ca. 10 % haben Sie einige Stein-age hingewiesen. Dies ist Zeug, das man würde nie bemerkt haben aber einmal hervorgehoben ist absolut umwerfend und das warten hat sich gelohnt. Es gibt z. B. der Art fand nur in 4 Orte weltweit, und einige von denen sind für die Öffentlichkeit geschlossen. Sie haben Ausflüge in Englisch und ich werde wieder in die Zukunft, weil ich glaube, wir bekamen nur zu verstehen, war der Tipp von der prähistorischen Iceberg zurückkehren.Mehr

Bewertet 31. Oktober 2013

Dies ist ein archäologisches Seite, nicht in eine Höhle. Die Höhle hat Stiche und Höhlenmalereien aus der paläolithischen und neolithische Periode. Das Personal ist sehr gut informiert. Die Präsentationen sind außergewöhnlich. Abgesehen von Stichen und Gemälden, gibt es Knochen links. zahlreiche Stein Tools. Es gibt...einige Klettern aber nur ein paar Schritte in den Boden gegraben wurde, so daß es nicht schwer ist. Die Präsentationen sind in Spanisch so etwas Spanisch sprechen erheblich beiträgt. Die Führer sprach langsam und wiederholt als notwendig. Sie waren sehr besorgt, dass jeder eine gute Erfahrung haben. Sehr empfehlenswert.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 2 Hotels in der Umgebung anzeigen
Apartamentos Ardales
152 Bewertungen
0,34 km Entfernung
La Posada Del Conde
174 Bewertungen
7,11 km Entfernung
La Garganta
225 Bewertungen
8,25 km Entfernung
La Casa Grande del Burgo
142 Bewertungen
13,6 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 18 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Bar El Millan
84 Bewertungen
0,31 km Entfernung
Restaurante El Gaitan
46 Bewertungen
0,43 km Entfernung
Restaurante Falco
87 Bewertungen
0,28 km Entfernung
Meson la Alternativa
62 Bewertungen
0,34 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 10 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Villa Padierna Thermas De Carratraca
17 Bewertungen
4,03 km Entfernung
Ardales National Park
236 Bewertungen
5,82 km Entfernung
Embalses Guadalhorce-Guadalteba
108 Bewertungen
6,38 km Entfernung
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des La cueva de Dona Trinidad Grund.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien