Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten heute: 07:30 - 17:30
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Google
Empfohlene Erlebnisse in oder bei Dominikanische Republik
ab 68,00 $
Weitere Infos
ab 159,00 $
Weitere Infos
ab 200,00 $
Weitere Infos
ab 89,00 $
Weitere Infos

SeavisTours
Buchung auf Tripadvisor nicht möglich

Sind Sie an anderen Sehenswürdigkeiten interessiert, die Sie sofort buchen können?
3805Bewertungen62Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 3.275
  • 386
  • 81
  • 36
  • 27
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Franco W hat im 23. Mai eine Bewertung geschrieben.
1 Beitrag2 "Hilfreich"-Wertungen
Wir haben zu zweit 2 Touren mit SeaVis und Ingrid gemacht: Die "Jungle Eco Tour" und die "Saona Crusoe VIP". Da ich nun das 3. Mal in der DomRep. bin und schon einige Ausflüge mit anderen Anbietern gemacht hatte, denke ich kann ich mir inzwischen ein Urteil erlauben und folgendes sagen: Beide Ganztagesausflüge waren durch und durch großartig - sowohl die abwechslungsreiche und vielfältige Zusammenstellung der Eventbestandteile, als auch die antizyklische Umsetzung bzw. Umgehung von größeren Touristenströmungen als auch das herzliche und sehr tier- menschenliebe Kümmern von Ingrid selbst. Wir hatten von sovielen Saonatouren gelesen, die massiv überlaufen waren - diese hier garnicht, da mehr und andere Ziele. Viele Menschen trauen sich nur, Ausflüge bei den Agenturen im Hotel zu buchen. Dort bekommt man für oft dasselbe Geld deutlich weniger Ausflugsinhalte! Zuguter letzt noch ein Detail: Bei beiden Ausflügen war ein sympathischer und unaufdringlicher Fotograf dabei, der umfassende Fotos vom jeweiligen Ausflugstag machte und das komplette Profil-Foto-Paket für 40 Dollar/EUR aufs Handy übereignete. Somit haben wir nun beispielsweise äußerst besondere Fotos in einem unterirdischen Höhlensee schwimmend und küssend als auch spektakuläre, filmreife Traumstrand und Traumkulissenfotos... Danke Ingrid, danke Giovanni! Ich hoffe, es trauen sich noch mehr Urlauber, eure wunderschönen Ausflüge zu buchen...
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Mai 2022
2 "Hilfreich"-Wertungen
Hilfreich
Senden
Conny P hat im 19. Mai eine Bewertung geschrieben.
Saerbeck, Deutschland139 Beiträge15 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Wunderschöner Ausflug nach Saona! Nach 2019 sind wir auch im Februar 2022 nochmal mit Seavis nach Saona gefahren. Wieder war Ingrid unser Guide. Und auch die Tour war genauso schön wie 3 Jahre zuvor. Besonders schön fand ich, dass es wieder viel mehr Seesterne gab als vor der Pandemie. Da ging einem das Herz auf! Vielen Dank für den schönen Tag!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Februar 2022
Hilfreich
Senden
Julien hat im 8. Mai eine Bewertung geschrieben.
1 Beitrag
+1
Unsere Erwartungen wurden voll erfüllt. Wir hatten bereits vorher von Ingrid als Guide gehört und können nur sagen das ihr bestens aufgehoben seid. Bereits zu Beginn der Tour wird darauf hingewiesen, dass es keine festen Zeiten gibt und dadurch kein Zeitdruck herrscht. Diese Tour ist zwar mit 95 Dollar teurer wie die im Hotel angebotene Tour mit dem Katamaran, aber hier ist es exklusiv in einer Gruppe von maximal 24 Plätzen und das Timing bei den Stopps war so das unsere Gruppe für sich alleine war. Das Speedboot hat einen guten Eindruck gemacht und der Platz war ausreichend für insgesamt knapp 2 Stunden Fahrt. Alle Stopps haben uns sehr gut gefallen. Exklusiv bekommt man einen zusätzlichen Stopp zum Schnorcheln im etwas tieferen Wasser bevor man dann ins flache Wasser zu den Seesternen weiter fährt. Danach geht es zum ersten Stopp auf der Insel Saona. Dort gibt es Essen mit einem kleinen Buffet. Vorsicht vor den Moskitos. Die waren hier sehr aggressiv. Ingrid hatte ein Spray für uns dabei aber ganz verhindern kann man es nicht. Der nächste Stopp war in einem kleinen Dorf. Dort kann man wählen ob man sich die Häuser und Kultur vor Ort anschauen möchte oder sich am Strand ausruht. Da man sowieso genug Zeit am Strand hat fanden wir es eine tolle Abwechslung durch das Dorf zu wandern. Ingrid ist hier mit Herzblut bei der Sache und hat mit 20 Jahren Erfahrung auf der Dom Rep so einiges zu erzählen. Leider gab es keine Baby Schildkröten aber dafür hat man keine Garantie. Der letzte Stopp ist zum Baden nochmal ein echtes Highlight. Das Wasser ist einfach unbeschreiblich und der Strand weiß wie wir es nur von den Malediven kennen. Achtung hier gibt es keine Toiletten. Dies sollte man vorher beim Essen erledigen oder man geht ins Gebüsch. Zurück hat man dann eine komplette Stunde am Stück die Speedboot fahrt. Unsere Tour ging von 9 Uhr bis 17 Uhr und danach waren wir auch echt Platt von den vielen Eindrücken. Wir haben keinen Verbesserungsvorschlag und können diese Tour nur empfehlen.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Mai 2022
Hilfreich
Senden
solli481 hat im Apr. 2022 eine Bewertung geschrieben.
Wachtberg, Deutschland4 Beiträge
Wir haben an der Jungle Eco Tour teilgenommen und empfehlen selbige bei Seavis Tours gerne weiter. Klasse, dass eine Tour mit deutschsprachigen Teilnehmern zustande kam und wir ebenfalls einen deutschsprachigen Tourführer hatten. Nicht nur die Bootsfahrt, auch das Schwimmen in der Höhle und die "Wanderung" durch das Naturschutzgebiet mit den Erklärungen unseres Guides hat richtig Spaß gemacht. Die Verpflegung während des Tages war m.E. ausreichend und gut. Wäre eine Tour die wir gerne beim nächsten Urlaub wiederholen würden.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: April 2022
Hilfreich
Senden
schwaller11 hat im Apr. 2022 eine Bewertung geschrieben.
Schweiz2 Beiträge
Alles soweit gut. Hector hatte stets alles im Griff. Negativ waren die engen Platzverhältnisse auf dem Boot. Vielleicht sollte man/frau sich überlegen, zusätzlich ein Premium Produkt anzubieten so quasi als Mittelding zwischen Privattour und VIP-Tour. Mehr Platz auf dem Boot zu natürlich einem entsprechend höheren Preis. Vielleicht wäre es auch noch zu überlegen, einen oder zwei Stopps weniger zu machen, so dass an den angefahrenen Spots etwas mehr Zeit wäre?
Mehr lesen
Erlebnisdatum: April 2022
Hilfreich
Senden
Zurück
123456