Escualo Fishing Lanzarote
Bootstouren • Angeltouren • Bootsverleihe
Mehr lesen
00:00 – 23:59
Montag
00:00 - 23:59
Dienstag
00:00 - 23:59
Mittwoch
00:00 - 23:59
Donnerstag
00:00 - 23:59
Freitag
00:00 - 23:59
Samstag
00:00 - 23:59
Sonntag
00:00 - 23:59
Informationen
Puerto del Carmen, Lanzarote, Spanien
Mit Tieren

Auszeichnungen
Travellers' Choice
2022

Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Escualo Fishing Lanzarote
Buchung auf Tripadvisor nicht möglich
Sind Sie an anderen Sehenswürdigkeiten interessiert, die Sie sofort buchen können?
Optionen anzeigen

Wir prüfen Bewertungen.
So geht Tripadvisor mit Bewertungen um
Vor der Veröffentlichung durchläuft jede Tripadvisor-Bewertung ein automatisiertes Überprüfungssystem, das Informationen erfasst, um diese Fragen zu beantworten: wie, was, wo und wann. Wenn das System etwas entdeckt, das möglicherweise gegen unsere Community-Richtlinien verstößt, wird die entsprechende Bewertung nicht veröffentlicht.
Erkennt das System ein Problem, wird eine Bewertung möglicherweise automatisch abgelehnt, zur Überprüfung an den Bewerter gesendet oder manuell von unserem Team von Inhaltsspezialisten geprüft. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz, um die Qualität der Bewertungen auf unserer Website sicherzustellen.
Unser Team prüft jede auf unserer Website veröffentlichte Bewertung, die laut Community-Mitgliedern nicht unseren Community-Richtlinien entspricht.
Weitere Informationen zu unseren Bewertungsrichtlinien
5.0
387 Bewertungen
Ausgezeichnet
353
Sehr gut
18
Befriedigend
2
Mangelhaft
7
Ungenügend
7

Raphael R
2 Beiträge
Juni 2022 • Paare
Die Crew war sehr freundlich, hilfsbereit und hat einem beim Angeln alles erklärt und geholfen. Das angeln hat sehr viel Spaß gemacht. Auch der Hin- und Rücktransport war unkompliziert und pünktlich.
Alles in allem hatten wir einen tollen Trip und können es nur weiterempfehlen.
Verfasst am 13. Juni 2022
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Eckhard
1 Beitrag
Nov. 2020
Pepe und Lui geben sich die größte Mühe geeignete Angelstellen fürs bottom fishing zu finden uns es gelingt Ihnen hervorragend . Sie stehen permanent mit Hilfe beim Angeln guten Ratschlägen und Erklärungen zu den vorhandenen Fischen zur Verfügung . Es macht riesig Spaß mit den Jungs rauszufahren und gehört einfach für einen Angler zum gelungenen Urlaub dazu. Man kann alle gefangenen Fische ° kuchenferig " mitnehmen . Ein Service der nicht üblich ist bei anderen Anbietern.. Auch meine Frau die nicht angelt wurde hervorragen betreut.
Wir haben super gefangen und den Muskelkater in den Armen nehme ich gern in Kauf.

Vielen Dank Euch beiden

Marion und Eckhard aus Koeln
Verfasst am 19. November 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Franzi S
2 Beiträge
Aug. 2020 • Paare
Wir hatten das Glück und konnten relativ spontan via Whatsapp-Anfrage Boot und Crew für uns beide allein zum Nachtfischen buchen. Unser Trip dauerte 5 Stunden, die leider viel zu schnell vergingen.
Der Ausflug war genial und man merkt schnell, dass man es mit einer äußerst fachkundigen, routinierten Crew zu tun hat. Uns wurde viel erklärt, was besonders mir als Nicht-Anglerin schon enorm half :D
Mein Freund - ein passionierter Angler - war begeistert.
Genau eine solche Tour abseits vom Touristen-Einerlei haben wir uns gewünscht und auch bekommen. Bei einem kleinen Ratsch in einem etwas ruhigeren Moment erfuhren wir auch ganz schön viel von den Gepflogenheiten des täglichen Lebens auf Lanzarote und zwischen den Zeilen waren sogar einige gute "Geheimtipps" und Hinweise dabei. Authentischer geht's wirklich nicht.
Sollten wir nochmal nach Lanzarote kommen, sehr sehr gerne wieder!
Verfasst am 7. August 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Uwe Schütz
1 Beitrag
Feb. 2020
Hallo Pepe Leider schreibe ich die Bewertung erst jetzt.Ich möchte Dir auch etwas Mut machen in dieser schwierigen Zeit.Die Angeltour miz Dir und Louie war absolut grandios für jeden von uns.Die Kompetenz die Mühe die Informationen Fürsorge Verpflegung Angelmaterial Ausstattung etc.war extra Klasse.Von der Abfahrt bis zur Ankunft im Hafen war alles absolut top.Meine Mutterund Töchter plus Freunde sind jetzt noch total begeistert.Wir haben sehr viel gelernt und die Zeit an Bord sehr genossen.Einen schöneren 60 sten Geburtstag kann man nicht haben.Alle wollen das ich nächtstes Jahr nochmal 60 werde um mit Dir raus zufahren.Danke an Louie der auch einen tollen Job gemacht hat das er mir das feine filetieren der Fische gezeigt hat.Wir hatten abends ein Hammer Grillabend.Ich hoffe die Würste haben Dir auch geschmeckt.Ich bin mit meiner Frau meiner 85 jährigen Mutter meinen drei Töchtern und meinen hoffentliche Schwiegersöhnen an Bord gewesen.
Verfasst am 1. April 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Sylvia A
Bremervörde, Deutschland44 Beiträge
Mai 2019 • Paare
Wir haben uns spontan zu einem Angeltrip angemeldet und konnten bereits am nächsten Tag mitfahren. Die Wellen waren recht hoch, der Himmel morgens noch stark bewölkt ...und los ging es. Es waren 9 Angler und ich als Zuschauerin. Schon 10 Minuten aus der Hafenausfahrt hatte unser Junior den 1 großen Fisch am Haken. Alles hat gejubelt, denn es war ein ganz schöner Brocken. Wir sind dann 1 Stunden mit Schleppangeln gefahren ...leider kein weiterer Erfolgt und dann haben wir geankert. Die Angeln wurden mit Ködern ausgeworfen und jede Minute war ein Fisch dran. Es machte großen Spass zuzusehen von oben. Aber es war auch ein starker Wellengang, der das Angeln für die Angler zu einer sportlichen Herausforderung machte. Jeder musste zusehen das er mit den Beinen einen festen Stand erhielt um nicht über Bord zu gehen. Denn schließlich musste der Köder angelegt und der Fisch abgenommen werden. nach 1 Stunden ging es dann weiter zur nächsten Ankerstelle. Dort waren die Männer nicht ganz so erfolgreich, und auch teilweise schon ein wenig erschöpft. Nachdem wir dort den Anker gelichtet haben musste ich von der Flybridge runten denn der Wellengang nahm kräftig zu. Einem der Männer war schon eine ganze Weile schlecht und er fütterte die Fische :-)
Mir ging es nach einer weiteren Stunde leider auch einmal so. (Dachte immer ich wäre seefest,) . Dann holten wir bei Trolling noch einen Tuna ein und der Tag wurde fröhlich beendet, War ein tolles Erlebnis. Pepe und Luis waren super nett !!!
Verfasst am 25. Mai 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Martina Z
2 Beiträge
Mai 2019 • Paare
Wir haben bereits mehrere Angeltouren auf Lanzarote gebucht, aber mit Pepe und seiner Crew (Kevin + Louie) auf der ESCUALO war es der beste Trip aller Zeiten!
Die Buchung per Mail aus der Schweiz hat reibungslos geklappt. Abholung vom Hotel pünktlich zur vereinbarten Zeit. Kurze Einweisung auf dem Boot und schon ging es los.
Da wir das Boot für uns alleine gechartert hatten, hiess es von Anfang an die 6 Schleppruten im Auge zu behalten. Und es dauerte auch nicht lange und die ersten Fische (Bonitos) hatten angebisseb. Pepe fuhr noch eine Weile weiter, leider ohne weiteren Erfolg. Nachdem wir einen geeigneten Ankerplatz gefunden hatten, ging es ans Bodenfischen. Viele kleinere Fische gingen uns an den Haken. Einige wurden als Köder für die grösseren Fische verwendet. Bei den kurzen Verschnaufpausen wurden wir mit Sandwiches und Getränken gut versorgt.
Plötzlich ein Biss auf der Grundrute. Nach einem schönen aber doch anstrengenden Drill konnten wir einen Sting Ray mit einem geschätzten Gewicht von ca. 60 kg an Bord bewundern. Nach ein paar Fotos wurde dieser wieder freigelassen, Es dauerte auch nicht lange und schon wieder surrte die Schnur von der Rolle Diesmal war es ein Angelshark, dem unser Köder geschmeckt hatte. Auch dieser wurde selbstverständlich wieder freigelassen. Wir fingen noch einen kleineren Rochen und waren glücklich überdiese Erfahrung. Dank der professionellen Betreuung von Pepe und seiner Crew ist dieser Ausflug ein voller Erfolg geworden.
Deshalb buchten wir nach Rückkehr in den Hafen gleich noch eine Nachttour mit Pepe. Diese Tour fand 6 Tage später statt und startete um 18 Uhr. Wir wurden wieder pünktlich vom Hotel abgeholt und zum Hafen gebracht. Das Boot war startklar und die Ruten bestens vorbereitet. Beim Schleppangeln in Richtung Fischzucht haben wir dann gleich einen Bonito gefangen. Dieser wurde, nachdem wir geankert hatten, als Köder benutzt.
Die anderen Ruten wurden mit Ködern bestückt die Pepe mitgebracht hat.
In dieser für uns "stürmischen Nacht" fingen wir einen Riffhai und mehrere verschiedene Rochen. Man sollte schon "seefest" sein um dieses Erlebnis geniessen zu können. Es war einfach unbeschreiblich schön und eines wissen wir genau........WIR KOMMEN WIEDER!!!! Und wir werden wieder auf die ESCUALO mit Pepe fischen gehen.
Muchas gracias por estas hermosas excursions, Pepe, Kevin, Louie
with best regards Harald und Martina aus der Schweiz
Verfasst am 5. Mai 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Burkhard E
Deutschland7 Beiträge
Juni 2018
Ich bin schon oft mit Pepe zum Fischen gefahren und habe jedesmal etwas gefangen. Die normale Fishingtour für 75 Euro ist meist zweigeteilt in Schleppen/Hochseeangeln und Grundfischen. Spätestens auf Grund sollte man etwas fangen können. Spaß macht es allemal mit Pepe oder seiner Crew, siehe auch Facebook. An Pfisten sind die Chancen auf Bonitos (kleine Thunfischart) in der Bucht von Puerto del Carmen besonders hoch. Da wird auch schnell mal ein Sushi-Filet verteilt. Ich werde im Sommer wieder dort sein und sicherlich auch wieder bei Pepe anfragen (telefonisch, siehe auch die Nachrichten, die er am Peer hinterläßt zur nächsten Ausfahrt).
Verfasst am 14. April 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Marcellus O
8 Beiträge
Nov. 2018 • Paare
Wir waren schon mehrfach mit Pepe und seiner Crew Angeln der Töne ist was für Menschen die das authentische lieben wir sind begeistert das nachreichen ist was für echte Abenteurer fantastisch
Verfasst am 13. November 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Carsten B
Mönchengladbach, Deutschland5 Beiträge
Juni 2018 • Paare
Die Crew ist Top und sehr schnell. Hier wird sich wirklich Mühe gegeben. Es wird versucht gute Sopts an zu fahren. Ich selber habe eine Tages- und eine Nachtour mit gemacht. Tagsüber wurden Köder gefangen und Nachts wurden ordentliche Haie und Rochen gefangen. Wir waren mit 7 Personen auf dem Boot und alle haben Großfisch an das Band bekommen. Es sind ausreichend Getränke an Bord, zu Essen gibt es wir bei fast allen atouren üblich Sandwiches. Danke für die tolle Erfahrung.
Verfasst am 12. Oktober 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Hallo, danke für deine Meinung. Ich wünsche Ihnen ein gutes Fischfangjahr. Danke, Pepe
Verfasst am 12. November 2018
Diese Antwort stellt die subjektive Meinung des Managementvertreters dar, jedoch nicht die von Tripadvisor LLC.

SaschaundJeanette
Köln, Deutschland57 Beiträge
März 2018 • Freunde
Wir haben die Tour bei Escualo gebucht aufgrund der guten Bewertungen.

Dadurch das es eine kurzfristige Absage gab hat Pepe meiner Frau angeboten das Sie auch Angeln konnte. Sie wollte ursprünglich nur zuschauen. Wir waren nur inkl. meiner Frau fünf Angler. Wir zahlten Pepe für meine Frau nur den Zuschauer Preis.

Als wir aus dem Hafen rausfuhren wurden direkt 7 Routen für das Schleppfischen reingeworfen. Das hat Louis gemacht, wir haben nur zugeschaut. Nach ca. einer Stunde oder etwas mehr fahrt kamen wir an unserem Ziel an. Hier fischten wir am Grund vom Boot aus. Wir Fingen ein paar kleine Männerhand große Fische, die wir Hauptsächlich als Köderfische einsetzten. Auch hier, die Köderfische hat Louis an die Angel angebracht.

Wir fingen zwei größere Fische mit dem Lebendköder, einen Baracuda und eine Art Thunfisch. Insgesamt nach einer Stunde stehend Angeln ging uns der mitgebrachte Köder aus. Es gab vielleicht 10 kleine Tintenfische als Köder. Wir fingen auch kaum noch kleinstfische also haben wir uns wieder auf den Weg gemacht um beim Schleppfischen mit den Angeln noch ein paar große Fische zu fangen. Diese hat Louis reingeworfen und wir warteten. Wir fingen nichts. Nach insgesamt 5 Stunden inkl. abholen von der Unterkunft waren wir wieder zurück im Hafen.

Als Verpflegung gab es belegte Toastbroatscheiben mit Käse und Schinken. Insgesamt gab es für 5 Erwachsene 12 Dosen Bier (danach war Schluß), Wasser und Cola war noch genug da :-)

Pepe war auf diesem Ausflug nur anfangs und am Ende anwesend nicht auf dem Wasser. Während der fahrt haben mein Kumpel und ich immer wieder mit Louis gesprochen unter anderem gefragt warum das Nachtfischen teurer sei als Tagsüber, das erklärte er damit das der Köder für die Nacht weit teurer sei als der für tagsüber.
Im Hafen zurück freuten wir uns die gefangenen Fische mitnehmen zu können. Obwohl wir mehrfach erwähnten das wir gerne den Thunfisch mitnehmen wollten verweigerte Pepe dies mit der Begründung er brauche den Fisch ja als Köder für die Nacht und er hätte uns ja den Baracuda geschenkt.

Warum ich persönlich diesen Ausflug nie wieder buchen würde und warum ich auch niemandem diesen Ausflug empfehlen würde:
-Wir haben nichts selber gemacht, es wurde nichts gezeigt, die Angeln waren fertig als wir an Bord kamen.
-Es wurde auch nicht wirklich viel erzählt übers Angeln wie man was macht. Es musste alles gefragt werden
-Die Verpflegung war Grottenschlecht
-12 Dosen Bier für 5 Erwachsene?? Alle im Urlaub. Ernsthaft?? Er hat Bier vom Lidl an Bord( von mir aus, aber nur 12 Dosen???), die Dose kostet 24 Cent.
- Louis war mehr damit beschäftigt um 14 Uhr im Hafen zu sein um die nächste Tour durchzuführen als er interessiert war Fische zu fangen
- Auf einem Ausflug bei dem man Fische fängt sollten die Fische die jenigen verspeisen dürfen die für die Tour bezahlt haben und nicht für den Skipper als Köder dienen
- Pepe hat mit uns 10 Minuten diskutiert das wir ja den Baracuda "geschenkt" bekommen haben. Wofür habe ich denn bezahlt?? 1 Stunde Angeln und 4 Stunden Boot fahren??
- Es gibt nur eine winzig kleine Kühlbox für Fische ohne Eis auf dem Boot, Pepe glaubt überhaupt nicht das er irgeneine Art großen Fisch fängt. Selbst wenn, er kann Ihn nicht Kühlen. Das ist schon ein Indikator das es hier nicht um Angeln sondern um einen ganz normalen Touristenausflug geht.

Es geht mir hier ausdrücklich nicht darum das wir fast nix fingen, das kann passieren. Wenn ich aber merke das ich nichts fange und ich einen Iren einen Deutschen einen Engländer und einen Finnen an Bord habe, sollte ich doch schauen das ich diese wenigstens irgendwie bei Laune halte. Keiner aus unserer Gruppe auf diesem Ausfug war zufrieden.

Ich bin lange Zeit in Australien Fischen gewesen. Ich habe noch nieeeeee erlebt das die gefangenen Fische dem Skipper zu gute gehen und man Dankbar sein durfte Fisch behalten zu dürfen. Ich habe noch nie sowenig beim Angeln selber gemacht.

Zum Abschluß möchte ich noch erwähnen das ich überzeugt davon bin das Louis ein erfahrener Fischer ist und wenn er nicht als Touristenguide unterwegs wäre man einiges von ihm lernen könnte.

Für einen Tagesausflug mit den Kindern oder wenn man mal sehen möchte wie geangelt wird und ein klein wenig machen zu dürfen ist hier richtig aufgehoben.

Wir haben vielleicht ein paar blöde Ereignisse gehabt. Hätten wir 10 Fische gefangen wären wir natürlich gar nicht dazu gekommen viel Bier trinken zu wollen (war ja auch überhaupt nicht das Ziel) und auch die Diskussion mit Pepe hätte es vermutlich nicht gegeben weil es genug für jeden gegeben hätte. War aber nicht so. 3 mal hätte .-) Und Pepe ist mit unserer Kritik umgegangen wie ein beleidigtes Kind.
Verfasst am 21. März 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Hallo! Du hast den Thunfisch nicht genommen, aber du hast einen großen Barrakuda und viele kleinere Fische genommen. der Fisch, der sauber genommen werden kann, und ich gebe es dem Kunden, aber wenn es für das Boot notwendig ist, ist es zuerst das Boot. Bei den Bieren war es mein Fehler, kleines Bier und ein Finne, der in der ersten Stunde die Hälfte trank. aber es gibt Wasser und Erfrischungen. Dies ist ein Fischerboot, keine Kneipe. Für 75 Euro, die im Hotel gesammelt wurden, gab er seiner Freundin Fischer Platz, und ich putzte Barracuda und fischte zum Grillen und man wurde wütend. Verzeihen Sie, aber ich bin ein wenig beleidigt. Thanks Pepe
Verfasst am 4. Mai 2018
Diese Antwort stellt die subjektive Meinung des Managementvertreters dar, jedoch nicht die von Tripadvisor LLC.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 202 angezeigt.

Escualo Fishing Lanzarote (Puerto del Carmen) - Lohnt es sich?