Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Senden
Highlights aus Bewertungen
Der Dom, klein, aber fein

Der Dom zu Brandenburg, St. Peter und Paul, liegt auf einer Insel zwischen dem Beetzsee und der ... mehr lesen

Bewertet am 10. Dezember 2017
Gundi A
Geschichte des Landes am Ursprungsort erleben

Eine wirklich gelungene Ausstellung begleitet derzeit noch in den Klostergebäuden die allein schon ... mehr lesen

Bewertet am 6. September 2017
Nancy R
über Mobile-Apps
Alle 20 Bewertungen lesen
37
Alle Fotos (37)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet50 %
  • Sehr gut30 %
  • Befriedigend 20 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: Unter 1 Stunde
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
17°
Sep
12°
Okt
Nov
Kontakt
Burghof 10, 14776 Brandenburg an der Havel, Brandenburg, Deutschland
Webseite
+49 3381 2112223
Anrufen
Bewertungen (20)
Bewertungen filtern
14 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
6
5
3
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
6
5
3
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 14 Bewertungen
Bewertet 18. Mai 2018

Zur Spargelzeit bieten sie ein Spargelbuffet an mit Vorsuppe, Hauptgang und Dessert an zu einem Festpreis. Qualität ist na ja. Leider nicht möglich, auch nur mal eine Suppe zu erhalten bei kleinem Hunger. Dies war früher möglich. Jetzt eher auf Masse aus und mit Allinband...Mehr

Danke, Inge H!
Bewertet 10. Dezember 2017

Der Dom zu Brandenburg, St. Peter und Paul, liegt auf einer Insel zwischen dem Beetzsee und der Havel. Öffnungszeiten Dom April – Oktober: Mo bis Sa 10   – 17 Uhr | So 12  – 17 Uhr November – März: Mo bis Sa 11   – 16...Mehr

Danke, Gundi A!
Bewertet 6. September 2017 über Mobile-Apps

Eine wirklich gelungene Ausstellung begleitet derzeit noch in den Klostergebäuden die allein schon von ihrer Geschichte her beeindruckenden Gebäudeensamble auf der Brandenburger Dominsel.

Danke, Nancy R!
Bewertet 30. August 2017

Beeindruckend, ohne zu "erschlagen". Gepflegt und engagiert (von Ehrenamtlichen?) präsentiert. Kostenlos.

Danke, Fuchs m!
Bewertet 15. Januar 2017 über Mobile-Apps

Bei unserem Besuch in der schönen Stadt Brandenburg an der Havel war es klar, dass wir dem Dom einen Besuch abstatten. Es hat sich gelohnt. Gerade weil es sich außen und innen nicht um einen Prunkbau handelt, macht es Freude sich den Dom genauer anzuschauen....Mehr

Danke, MM1958074!
Bewertet 22. August 2016

Wir waren von diesem Dom sehr angetan. Es empfiehlt sich ein der Führungen mitzumachen oder das Smartphone mit dem entsprechenden, kostenlosen App zu laden. Diese Audioguideführung ist perfekt. Mir haben die alten Fresken und das wirklich einmalige Triptychon gefallen. Hier haben alle darin verarbeitete Figuren...Mehr

Danke, norbert w!
Bewertet 25. April 2016

Meine Empfehlung ist es unbedingt sich einer Führung anzuschließen . So kann man einiges über das Bauwerk Dom erfahren und auch sehr vieles über den Domschatz

Danke, wassersportler!
Bewertet 3. Januar 2016

Man neigt ja gern dazu, wenn Dom davorsteht, muss es eine besondere Kirche sein. Fakt ist, rein aus ästhetischer Sicht hat bsp.weise die Katharinenkirche einfach mehr Charme und es ist vieles besser beschrieben und ausgeschildert. Im Dom kam ich mir manchmal verloren vor, weil ich...Mehr

Danke, Lisa S!
Bewertet 5. November 2015

Wie in fast allen evangelsichen Kirchen ist der Innenraum eher schlicht, aber dennoch sehenswert. Das vor 850 Jahren errrichtete Gotteshaus hat eine sehr wechselvolle Geschichte. In der "Bunten Kappel" sind mittelalterliche Bilder zu sehen.

Danke, Marianne R!
Bewertet 16. August 2015

Anlässlich der Bundesgartenschau besuchten wir wieder einmal Brandenburg an der Havel. Über die Alte Werft ging es zur Dominsel. Ich war nach der Wende im Dom, alles dunkel und baufällig, jetzt hell und restauriert, auch das ganze Domstift. Viktor von Bülow (Loriot) hat viel gespendet,...Mehr

Danke, joachim_werner!
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 7 Hotels in Brandenburg an der Havel anzeigen
Domkonvikt
5 Bewertungen
0,59 km Entfernung
Hotel am Molkenmarkt
48 Bewertungen
0,73 km Entfernung
Altstadtpension Am St. Gotthard
14 Bewertungen
0,76 km Entfernung
Sorat Hotel Brandenburg
150 Bewertungen
0,94 km Entfernung
Restaurants in Ihrer Nähe87 Restaurants in Brandenburg an der Havel anzeigen
Restaurant Malabar
94 Bewertungen
0,93 km Entfernung
Inspektorenhaus
61 Bewertungen
0,89 km Entfernung
Schweineschnäutzchen
34 Bewertungen
0,78 km Entfernung
An der Dominsel Fischspezialitäten am Wasser
72 Bewertungen
0,48 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer Nähe21 Sehenswürdigkeiten in Brandenburg an der Havel anzeigen
Industriemuseum Brandenburg An Der Havel
13 Bewertungen
4,18 km Entfernung
St. Gotthardtkirche
10 Bewertungen
0,71 km Entfernung
Marienbad
5 Bewertungen
1,74 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Domstift Brandenburg.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien