Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Temple of Kom Ombo

Kom Ombo, Ägypten
800-842-6943
Webseite
Speichern
Im Voraus buchen
Weitere Infos
88,00 $*
oder mehr
Private Day Tour Excursion To Edfu and Kom Ombo
Weitere Infos
45,00 $*
oder mehr
Tagesausflug nach Edfu und den Kom Ombo Tempeln von Luxor
Weitere Infos
94,00 $*
oder mehr
Private Day Trip to Edfu and Kom Ombo from Luxor
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Übersicht
  • Ausgezeichnet61 %
  • Sehr gut34 %
  • Befriedigend 4 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend1 %
ORT
Kom Ombo, Ägypten
KONTAKT
Webseite
800-842-6943
Bewertung schreiben
Bewertungen (464)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

1 - 10 von 187 Bewertungen

Bewertet am vor 3 Tagen

Im Doppeltempel von Kom Ombo wurden die beiden Götter Sobek und Haroeris verehrt. Die Anlage wirkt wuchtig und monumental und ist auf alle Fälle einen Besuch wert. Besonders am Abend wenn der Tempel beleuchtet ist wirkt er nochmals mysteriöser. Aber bitte unbedingt Mückenschutz vorher auftragen....Mehr

Danke, MichaelK25!
Bewertet am vor einer Woche

Schon die Ansicht des Tempels vom Nil aus ist sehr beeindruckend, besonders in der Abenddämmerung. Aber auch eine Besichtung dieses Tempels und des dazugehörigen Museums ist sehr zu empfehlen. Ein sehr gut erhaltener Tempel zu Ehren des Krokodils. Im neu erbauten Museum unterhalb des Tempels...Mehr

Danke, kampfzwerg2612!
Bewertet am 17. Mai 2017

Tolle Tempelanlage, welche man mit einem Flusskreuzfahrtschiff (in diesem Fall Radamis 2) von Luxor auf dem Weg nach Assuan besuchen kann. Sollte man die gleiche Strecke zurück fahren, hält man am späten Abend direkt wieder vor dem Tempel. Die untergehende Sonne und später die Beleuchtung,...Mehr

Danke, MuellerSteffen!
Bewertet am 29. März 2017

Gleich zwei Götter wurden hier verehrt, der Fruchtbarkeitsgott Sobek in Krokodilgestalt und der falkenartige Horus, Licht-und Himmelsgott, auch Kriegsgott. 40 km von Assuan nilabwärts genießt der Besucher auf dem weitläufigen Areal viele interessante Details wie Säulenhallen, zahlreiche Formen von Kapitellen, guterhaltene Reliefs usw. Wie wir...Mehr

Danke, Polydeukes08!
Bewertet am 4. März 2017

Malerisch am Nilufer gelegener Doppeltempel aus ptolemäischer Zeit für den Falkengott Horus den Älteren und den Krokodilgott Sobek. Tempel waren im Alten Ägypten immer auch Zentren der Wissenschaft. In Kom Ombo finden sich daher neben den üblichen religiösen Reliefs und Hieroglyphen auch detaillierte Darstellungen des...Mehr

Danke, Friedbert B!
Bewertet am 3. August 2016

Sehr praktischer Ausflug, direkt vom Schiff zum Tempel. Wir fanden es hoch interessant, welches Wissen bei den Ägypter damals schon vorhanden war (Kalender, Medizin,…).

Danke, RB-135711!
Bewertet am 4. März 2016 über Mobile-Apps

Haben im Zuge einer Nilkreutzfahrt am Abend am Tempel angehalten. Sieht am Abend wenn er beleuchtet ist super schön aus. Innen sind neben den üblichen Sehenswürdigkeiten auch Mumien von Krokodilen zu sehen. Direkt neben den den Tempel ist ein kleiner Souvenir Markt.

Danke, Klaus U!
Bewertet am 17. Februar 2016

Beim einzigen Doppeltempel handelt es sich um die Tempel für Sobik (Krokodil) und Horus (Adler). Im Museum nebenan befinden sich mumifizierte Krokodile.

Danke, PaHo17!
Bewertet am 31. Dezember 2015

Im Rahmen eines Ausflugs nach Edfu besuchten wir anschließend den Doppeltempel von Kom Ombo. Er liegt direkt am Nilufer, was für die Bausubstanz leider nicht so gut ist. Er ist nicht mehr ganz so gut erhalten, aber dennoch sehr schon und interessant. Wir waren im...Mehr

Danke, reiselust77!
Bewertet am 27. Dezember 2015

Dieser interessante Tempel ist die einzige Sehenswürdigkeit und DIE Gelddruckmaschine der Stadt schlechthin. Die seit Jahren nicht mehr benutzte Beleuchtung ist ein einziger Schrotthaufen mit scharfen Kanten, der Dreck sammelt sich dahinter und auch sonst überall! Ekelhaft und entwürdigend. Gleichzeitg faseln die Reiseführer von diesem...Mehr

Danke, Muktinath8!
In der Umgebung
Restaurants in Ihrer Nähe
1902 Restaurant
184 Hotelbewertungen
41,37 km Entfernung
The Terrace
149 Hotelbewertungen
41,38 km Entfernung
El Dokka
179 Hotelbewertungen
41,35 km Entfernung
El Masry
205 Hotelbewertungen
40,13 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer Nähe
Tempel von Philae (Hut-chenti)
1.339 Hotelbewertungen
47,72 km Entfernung
Kanais
21 Hotelbewertungen
58,82 km Entfernung
Philae Island
419 Hotelbewertungen
47,71 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Temple of Kom Ombo.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Veröffentlichungsrichtlinien
Senden