Sea Safari Andenes

Sea Safari Andenes

Sea Safari Andenes
4.5

4.5
200 Bewertungen
Ausgezeichnet
138
Sehr gut
28
Befriedigend
9
Mangelhaft
10
Ungenügend
15

lisa s
Region Wien, Österreich23 Beiträge
Whale Snorkel gebucht, bezahlt - hat jedoch nicht stattgefunden
Dez. 2019
Extra für dieses Erlebnis - Schnorcheln mit Walen - nach Skjervoy gereist, ins Hotel Maritim, wo von SEA SAFARI ANDENES der Treffpunkt im Winter für "Schnorcheln mit Walen" ist. Eingekleidet mit Trockentauchanzug ging es mit dem Zodiac los. Nach einigem Suchen ließen sich ein paar Orcas blicken, der Einstieg ins Wasser um zu schnorcheln fand jedoch nicht statt. Erklärt wurde: dies wäre "an diesem Tag" nicht möglich, da die Wale jagten..

Auf der Homepage von SEA SAFARI ANDENES heißt es:
6) Ausfahrt: Es geht raus zu den Walen, wo Sie die Möglichkeit haben mehrmals mit den Walen zu Schnorcheln. Wenn wir uns den Walen nähern, halten wir uns an den Whale Watching Codex.
7) Unsere Schnorchel Touren dauern in der Regel 2 bis 3 Stunden und finden zwischen November und März (abhängig vom Wetter) täglich statt.
8) Abschluss: Zurück an Land servieren wir Ihnen hausgemachte Suppe mit Brot, Kaffee und Tee. Hierbei haben Sie abermals die Möglichkeit, mehr über die Walart/en zu erfahren, die Sie beim Schnorcheln erleben konnten

Also: viel Versprechen, nix gehalten, auch weder Suppe, Brot, Kaffee und Tee haben wir serviert bekommen, den Tee stellte uns das Hotel beim Nehmen in Rechnung. Aber von "gratis" ist ja auch nicht die Rede, wenn manoben genau liest..

Ebenso ist nichts davon zu lesen, dass es sein kann, dass man nicht zum Schnorcheln ins Wasser darf, lediglich dass es möglich ist, dass wetterbedingt abgesagt wird. Ok. DAS ist verständlich - alles andere nicht.
Preis für schnorcheln mit Walen ca 180 €, für Whale Watch "lediglich" 110 €, (für uns, 2 Personen, also 140 € Unterschied) Differenz wurde NICHT erstattet ! Im Grunde genommen hatten wir bloß Whale Watch.
Meine Meinung: Abzocke !
Verfasst am 27. Dezember 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Annelie S
Schrobenhausen, Deutschland6 Beiträge
Tolle Whale Watching Tour
Apr. 2019 • Freunde
Unglaublich nettes und hilfsbereites Personal, unser Guide war immer für Fragen offen und erklärte uns Alles sehr ausführlich. Wir sahen 4 verschiedene Pottwale und kamen unglaublich nahe an die Tiere. Sehr empfehlenswert, danach gab es noch eine Suppe zum aufwärmen!
Verfasst am 25. April 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Marco E
Lengnau, Schweiz10 Beiträge
Auch im Winter wärmstens zu empfehlen
Feb. 2019 • Paare
Sowohl der nächtliche Ausflug um das Nordlicht zu sehen, wie auch die Wal-Safari waren absolute Highlights. Beide Aktivitäten sind wetterabhängig. Bei zu starkem Wellengang entscheidet man, ob eine Wal-Safaris überhaupt Sinn macht. Absolut professionell und nicht um jeden Preis profitorientiert.
Verfasst am 7. Februar 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

SwissTraveller
1 Beitrag
Unvergessliches Erlebnis
Feb. 2019 • Paare
Wir wussten, dass die Natur mitspielen muss, um das Nordlicht oder Walfische zu sehen. Bei einem 4tägigen Aufenthalt in Andenes ist es also alles andere als selbstverständlich, erfolgreich von einer Tour zurückzukehren. Die Walsafari wurde abgeblasen/verschoben, da das Wetter nicht mitspielen wollte. Da man für Walfischsichtungen aufs offene Meer fährt, ein absolut nachvollziehbarer Entscheid. Auch für die Aurora gibt es seitens der Natur keine Garantie; Dies haben wir vor 2 Jahren in Finland in Erfahrung gebracht. Selbst bei guten Chacen könnten Wolken die Sicht verdecken/verhindern. Bei SeaSafari Andenes ist man nicht nur in guten, nein, auch in professionellen Händen. Wir tragen atemberaubende und unvergessliche Erlebnisse nach Hause. Sea Safari kann ich wärmstens weiterempfehlen. Wir waren im Februar.
Verfasst am 7. Februar 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Andre B
Bottrop, Deutschland122 Beiträge
Erst freundlich & Tolles Erlebnis - danach Abzocke & ignorant
Juni 2018 • Allein/Single
Im Juni hatte ich 2 tolle Ausfahrten (siehe meine entsprechende Bewertung)
Am zweiten Tag kaufte ich zusätzlich einen USB-Stick in Form eines Orcas für € 25,-

Darauf wurden mir von Marten die Bilder der beiden Tage aufgespielt (das war im Preis mit drin) - dachte ich jedenfalls (und er vielleicht auch?). Wieder in Deutschland angekommen, stellte ich leider fest, dass nur ein paar Werbe-Bilder im JPG-Format aufgespielt waren. Der Rest hatte zwar eine Dateinamen und ist im JPG-Format... nur leider leer (0kb). Keine Ahnung, warum. Marten sagte bei der Übergabe, er hätte es geprüft.

Nun...Fehler können passieren. Kein Problem.
Ich schrieb eine Mail mit dem Sachverhalt und bat um Zusendung der Dateien oder um Freigabe bei einem Cloud-Anbieter und stellte selber einen Teil meines Teamspace-Accounts zur Verfügung. OneDrive wäre auch gegangen - ich bat einfach nur um entsprechende Rückinfo.

Die erste Mail wurde noch insofern beantwortet, als dass man sie an Marten weiterleitet. Er könne helfen.

Können vielleicht - nur mit dem "wollen" scheint es zu hapern.

Nach nunmehr 3 8DREI!) Monaten; mehreren Mails sowie einem Post-Brief habe ich keine weitere Reaktion erhalten. Die Bilder natürlich auch nicht.
Nein, auch kein "Sorry", oder "viel zu tun, es dauert ein paar Wochen."
Einfach NICHTS!

Das ist einfach nur unprofessionell & ignorant.

Am Ende bleibt ein ungewöhnlicher USB-Stick, der trotz allem keine € 25,- wert ist.
Das ist der Abzocke-Anteil.

Es waren tolle Ausfahrten - aber ein solcher Beigeschmack müsste nicht sein.
Verfasst am 17. September 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

cavinrocks
Bietigheim-Bissingen, Deutschland54 Beiträge
Tolle Erfahrung
Aug. 2018 • Paare
Vorab: Gute Kommunikation seitens der Betreiber. Wir wurden per Whatsapp informiert, dass am gebuchten Tag aufgrund des Wetters keine Ausfahrt stattfindet. Da wir dann Tage später von weiter Weg her anreisten, war es essentiell zu wissen, ob die Ausfahrt stattfindet. Das tat sie und wurde uns auch mitgeteilt. Großes Lob.
Bei der Ausfahrt hatten wir die Wahl, Orcas im Meer oder Pottwale im Fjord zu suchen. Wir entschieden uns für die Orcas, welche sich als Buckelwal herausstellte. Die Jagd nach ihm war spannend und wir hatten viel Spaß, zu schauen wo er als nächstes auftaucht. Nach knapp 2h und vielen tollen Fotos fuhren wir zurück, wo es noch Infos und eine warme Suppe gab. Gut organisiert, klare Empfehlung!
Verfasst am 10. September 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

OHO
Oberndorf, Deutschland99 Beiträge
Prima Service, Wal garantiert
Aug. 2018 • Familie
Wir waren Ende August bei schlechtem Wettwe in Andenes. Orcas gibt es aktuell keine zu sehen. Pottwale waren wohl die letzten Tage auch keine gesichtet, aber Finnwale in der weiteren Bucht. Nach einem ausführlichen Breaving ging es mit einem kleinem speedboot los. Leider konnte trotz intensivem Bemühen über Leuchtturmsichtichtung und Echolot kein Wal in der Bucht gesichtet werden, da beschlossen die Veranstalter nach über 1 std wieder zurück in den Hafen zu fahre . Dort wechselten wir auf ein größeres Boot in eine andere Richtung. Dort haben wir dann binnen einer Stunde e verschiedene Pottwale einer ganz nah erspäht. Es war beeindruckend wie sie geblasen und später abgetaucht sind. Insgesamt ein gelungener Trip, die Crew hat sich immens bemüht und toll dass wir das Boot und Revier gewechselt haben. Wir warn zufrieden und können seasafri empfehlen .
Verfasst am 4. September 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Claudia L
8 Beiträge
Toll
Juli 2018 • Familie
Dieser Tiere mal aus der Nähe sehen! Einfach schön! Auch die Info im Vorfeld war sehr gut und mit der nötigen Portion Humor vermittelt!
Delphin Grindwal und Pottwal.. Alles gesehen!
Verfasst am 1. August 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Andre B
Bottrop, Deutschland122 Beiträge
Erst Orcas - dann Pottwale
Juni 2018 • Allein/Single
Sicherheitshalber habe ich zwei Touren reserviert. Schließlich gibt es bei Wetter und Tieren keinen verbindlichen "Fahrplan"...

Briefing und Versorgung mit Overalls laufen locker, routiniert und professionell ab.

Am ersten Tag haben wir - sehr zur allgemeinen Überraschung - Orcas gesehen. Zu dieser Jahreszeit eher ungewöhnlich...

Die Abstände zum Boot betrugen 2 bis 50 Meter.

"Leider" verscheuchen Orcas Pottwale...diese habe ich dann am zweiten Tag sehen dürfen.
Der Abstand zum Boot ist bei diesen Tieren natürlich größer. Hier sollte man Kamera-technisch entsprechend ausgerüstet sein - Es muss aber kein 600mm-Objektiv sein.

In den Booten haben gut 10-12 Personen Platz. Seekrank ist an beiden Tagen niemand geworden.

Prophylaktisch hatte ich was eingenommen...sicher ist sicher.

Allerdings ist aufgrund der Bauform der Boote und des sehr niedrigen Schwerpunktes die Gefahr, dass einem schlecht wird, sowieso sehr gering.

Wer auf Nummer Sicher gehen will hinsichtlich der Fotos, kann sich für 250 NOK (~ 25 Euro) einen 4GB - USB-Stick kaufen, auf dem die Bilder der Tour aufgespielt werden. Die Fotos machen die Captain's der Boote. So kann man die eigenen Schnappschüsse gut ergänzen.

Als kleines "Schmankerl" ist der USB-Stick einem Orca nachgebildet.

Zum Abschluss der Tour gibt es eine leckere Suppe und diverse Infos über die Tiere und Ihren Lebensraum- ergänzend zum Briefing vor der Tour.

Ich war nicht zum letzten Mal hier....😍

Am ersten Tag war die See ein kleines bisschen unruhig.
Verfasst am 15. Juni 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Dirk T
Duisburg, Deutschland402 Beiträge
Gute Safari, aber ...
März 2018 • Paare
Wir haben vorab gebucht.
Wir haben festgestellt, dass die spontane Anfrage vor Ort sehr hoch war.

Man bekommt vor Abfahrt einen wärmenden Overall-Anzug mit einer Rettungsweste.
Dann gibt es ein paar Anweisungen und dann geht es raus mit dem Schlauchboot!

Jetzt kommt das "aber ...":
Wer leicht Seekrank wird, der sollte sich vorher Medizin gegen Seekrankheit besorgen.
Die Ausfahrt zu den Walen war nicht das Problem. Erst als wir an einer Stelle stehen blieben, wurde das Boot von den Wellen durchgeschaukelt.

Nach der fünften Walsichtung wurde es auch ruhiger an Bord, da sich die Seekrankheit breit machte.
Der Kapitän hat sich sehr viel Mühe gegeben, dass Boot so stabil wie möglich zu halten.

Das Gute ist, dass wir viele Pottwale gesehen haben.

Wer Dezember/Januar kommt, hat die Chance auch Orcas zu sehen, diese sich aber an den Heringen orientieren. Sind die Heringe da, sind auch die Orcas nicht weit. Gelesen habe ich, dass die Heringe immer mehr nordwärts wandern.
Aber die Pottwale sieht man über das ganze Jahr dort.

Alles in allem waren es schöne zwei Stunden, da das Wetter auch traumhaft war!
Verfasst am 18. März 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 54 angezeigt.
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern