Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Vulcan Bike

Costa Teguise, Spanien
Mehr
Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten heute: 09:00 - 14:00
Alle Öffnungszeiten anzeigen

Vulcan Bike
Buchung auf Tripadvisor nicht möglich

Sind Sie an anderen Sehenswürdigkeiten interessiert, die Sie sofort buchen können?
26Bewertungen1Frage & Antwort
Bewertungen von Reisenden
  • 23
  • 3
  • 0
  • 0
  • 0
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Sven hat im Aug. 2021 eine Bewertung geschrieben.
20 Beiträge
+1
Eher zufällig stießen wir bei unserer Suche nach einem Fahrrad-Verleih mit MTB-E-Bikes auf das nette Team von Vulcan-Bike in Costa Teguise. Auf Anhieb konnten wir uns partnerschaftlich verständigen und haben die Fullys jeden zweiten Tag unseres Urlaubs gemietet. Sie standen jedes Mal komplett vorbereitet und sauber zur Abholung bereit. Auch die Abgabe bis 21Uhr war sehr komfortabel, da man somit nicht an Öffnungszeiten gebunden ist. Helme, Fahrradschlösser, eine Handy-Tasche und Luftpumpe waren für uns im Service enthalten. Wünsche nach individuellem Bereifungsdruck wurden prompt und freundlich erfüllt. Alles war zu unserer vollsten Zufriedenheit, so dass wir diesen Fahrradverleih uneingeschränkt weiterempfehlen können. In der begrenzten Urlaubszeit, wegen der Inseltopografie und dem allgegenwärtigen Wind auf Lanzarote bietet es sich unbedingt an, ein E-Bike zu mieten, wenn man so viel wie möglich von der Insel in entspannter Weise sehen will. Dies ist uns gelungen, mit Tagestouren von bis zu 104km, wobei die Akkus der Bikes dann noch immer Restkapazität hatten. Absolute Top-Räder in Top-Zustand. Was will man mehr. Vielen Dank nochmals an das gesamte Team von Vulcan-Bike für die Ermöglichung unserer traumhaften und unvergesslichen Urlaubserlebnisse auf Lanzarote, Euer Sven und Eure Kerstin
Mehr lesen
Erlebnisdatum: August 2021
Hilfreich
Senden
Guenter G hat im Juni 2021 eine Bewertung geschrieben.
Graz, Österreich2 Beiträge
Einzigartige mehrtägige Mountainbike-Tour durch eine wirklich außergewöhnliche Landschaft, die noch ständig angereichert wird durch das Schaffen von César Manrique, eine wahre Kraftquelle für Körper und Geist! Und das Ganze noch ausgezeichnet organisiert und achtsam begleitet von Maxi & Justo, einen herzlichen Dank Euch beiden dafür!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: April 2021
Hilfreich
Senden
Linda P hat im Aug. 2019 eine Bewertung geschrieben.
6 Beiträge1 "Hilfreich"-Wertung
Wir haben uns 2 E-MTB's für eine Tagestour nach Arrieta geliehen und es war traumhaft. Zu Beginn hatten wir unterwegs Probleme mit dem GPS-Tracker, aber diese Probleme wurden sehr schnell durch die Mitarbeiter behoben. Der Service war echt gut. Die Tour war richtig schön - Es war weit und breit niemand zu sehen und man konnte die Vulkan- und Küstenlandschaft einfach genießen.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: August 2019
Hilfreich
Senden
Christoph201809 hat im Mai 2019 eine Bewertung geschrieben.
Velen, Deutschland2 Beiträge
Haben die Inselrundtour gerade das 2. Mal mit Vulcan bikes gemacht. Diesmal die Classic Tour. Es ist immer wieder schön. Justo von Vulcan Bikes kümmert sich wirklich um alles. Die Strecken sind toll! Vielen Dank Justo! Birgit und Christoph
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Mai 2019
Hilfreich
Senden
Sabine S hat im Nov. 2018 eine Bewertung geschrieben.
5 Beiträge
+1
Kann man auf einer Vulkaninsel mountain biken? Ja, man kann, ohne Platten. Der "tracks de lava" classic mit 242 km und 3400 hm von vulcan bike klingt zunächst nach einer gemäßigten "Hausfrauen-Tour". Ist er aber nicht. Die 5 -Tages Inseldurchquerung führt fast ausschließlich durch Gelände und kostet dementsprechend Zeit. Die Etappen Länge erlaubt es dabei, die Schönheit dieser Insel ausgiebig zu geniessen und immer wieder Foto Stops einzulegen. Die Strecke ist auch für eine/n mittelmäßige/n Biker/in wie mich zu 95% fahrbar, mit herrlichen flowigen Trails zB durch Sanddünen (besonders schön auf La Graziosa). Die wenigen Abschnitte durch Lava Brocken sind eher als "Strandspaziergänge" gedacht, um Blicke in spektakuläre Buchten zu gewähren. Der technisch anspruchsvolle Biker kommt nicht nur hier, sondern besonders in den Ajaches auf seine Kosten und kann mit der Variante "Plus" auf 6000hm erhöhen. Auch wenn man den gps track im Internet herunterladen kann, ist's dennoch eine gute Idee,Vulcan Bike zu kontaktieren. Maximilian (nein,kein Bayer, Katalane !) der sich diese rundum phantastische Strecke ausgedacht hat, verleiht sehr gute Bikes mit liebevoll gestaltetem RoadBook und guten Tips, organisiert die Übernachtungen und hilft auch bei weiterem Inselaufenthalt (das von ihm vermittelte Auto war 50% billiger!) . Der Wind kann je nach Jahreszeit sher heftig sein, das sollte man bei der Planung berücksichtigen.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: November 2018
Hilfreich
Senden
Zurück
12