Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Musée de la Guerre de 1870 et de l'Annexion

Jetzt geschlossen: 10:00 - 13:00, 14:00 - 18:00
Heute geöffnet: 10:00 - 13:00, 14:00 - 18:00
Senden
Highlights aus Bewertungen
Sehr informativ und beeindruckend

Dieses Museum wurde erst vor einigen Jahren völlig neu gestaltet. Es führt durch die verschiedenen ... mehr lesen

Bewertet am 27. September 2018
Ratsrepus
,
Deutschland
Deutsch-Französischer Krieg 1870/71

Dieses Museum illustriert in hervoragender Weise einen Teil des Verlaufs des Deutsch-Französischen ... mehr lesen

Bewertet am 15. Juli 2017
Alfred K
,
Pforzheim
Alle 127 Bewertungen lesen
78
Alle Fotos (78)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet62 %
  • Sehr gut31 %
  • Befriedigend 5 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten heute: 10:00 - 13:00, 14:00 - 18:00
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 1-2 Stunden
Kontakt
11 rue de Metz, 57130 Gravelotte, Frankreich
Webseite
+33 3 87 33 69 40
Anrufen
Bewertungen (127)
Bewertungen filtern
10 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
9
1
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
9
1
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 10 Bewertungen
Bewertet am 27. September 2018

Dieses Museum wurde erst vor einigen Jahren völlig neu gestaltet. Es führt durch die verschiedenen Abschnitte des Deutsch-Französischen Krieges und ist mit perfekter technischer unterstützung ausgestattet. Hervorzuheben ist die objektive und unaufgeregte Behandlung der wechselvollen Geschichte und dem damaligen sehr angespannten Deutsch-Französichen Verhältnis. Kaum zu...Mehr

Danke, Ratsrepus!
Bewertet am 15. Juli 2017

Dieses Museum illustriert in hervoragender Weise einen Teil des Verlaufs des Deutsch-Französischen Kriegs 1870/71 und die Annexions-Geschichte von Elsass-Lothringen. Hier ganz in der Nähe fanden die blutigen Schlachten bei Mars-la-Tour, Vionville, Rezonville und schließlich bei Gravelotte statt. Im Verlauf dieser Kämpfe wurden die Franzosen durch...Mehr

1  Danke, Alfred K!
mosellepassion, Responsable relations clients von Musée de la Guerre de 1870 et de l'Annexion, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 17. Juli 2017

Guten Tag, Vielen Dank für Ihre sehr positive Rückkehr zu unserem Museum und hoffen wir Sie für einen anderen Besuch bald wiederzusehen.

Bewertet am 23. Juni 2017

Das Museum liegt an der Landstraße Metz-Verdun. Direkt gegenüber der Militärfriedhof mit Kapelle. Die Inschriften sind ganz anders wie die der folgenden Kriege-emotionaler und sehr persönlich. Im Museum ist multimedial und anhand vieler originaler Ausstellungsstücke (Uniformen, Waffen, Karten....) der Krieg gut nachvollziehbar erklärt. Kein Heroismus,...Mehr

Danke, rosenfuchs!
mosellepassion, Responsable relations publiques von Musée de la Guerre de 1870 et de l'Annexion, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 26. Juni 2017

Vielen Dank für Ihren sehr positiven Kommentar zu unserem Museum. Wir hoffen, Sie bald wiederzusehen. Bis bald und schöner Tag.

Bewertet am 30. Juli 2016 über Mobile-Apps

Gibt einen guten Überblick über den Krieg von 1870/71, die Vorgeschichte und die Folgen bis zum 1. WK. Einige Interessante Ausstellungsstücke und erstaunlich wie hoch die Verluste damals waren.

Danke, Andreas F!
Bewertet am 5. September 2015

sehr sehr sehr beeindruckende Darstellung eines fast schon vergessenen Konfliktes, dessen Auswirkungen sich weit ins zwanzigste Jahrhundert ziehen. Die Architektur wäre schon alleine einen Besuch wert. Wir hatten das große Glück, an einem Freitag Nachmittag die fast einzigen Besucher zu sein, was den tiefen und...Mehr

Danke, Susa S!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 11. April 2017

Faszinierende Museum, unglaublich Collection. Muss für jedem empfehlen, besonders wenn Sie lieben Geschichte. Derzeit hat ein besonderes Ausstellung über Weltkrieg und berühmt Comic Künstler Jack Kirby, serviert, die während des Krieges. Sehr gut gemacht und auch die Reise wert. Trautenau ist in einer wunderschönen Landschaft...Französisch so auch eine wunderbare Fahrt.Mehr

Management Antwort: Beantwortet: 13. April 2017
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet am 25. Juli 2016 über Mobile-Apps

Die Franco preußischen Krieg hat mich schon immer fasziniert und das Museum ist eine Freude. Wir wurden sehr herzlich begrüßt von einem Mitglied einer Personal. Die Ausstellungen sind ausgezeichnet. Es gibt viele Videos in allen Sprachen erklärt im Laufe des Krieges und seiner Folgen, insbesondere...der deutschen Besetzung von Alsace Lorraine. Die einzigen Nachteile waren, dass die englische Sprache Anmerkungen auf einige der Exponate waren schwer zu lesen wie Licht Ebenen sind niedrig gehalten. Auf der anderen Straßenseite ist ein Deutscher Friedhof makellos gepflegt und ein Ort der Ruhe und Besinnung. Die Franco preußischen Krieg ist oft übersehen und es ist super, dass es ein Museum, das erzählt die Geschichte des Krieges mit solch Fantasie und Verve.Mehr

Bewertet am 10. Oktober 2015

Wir waren hier auf 'Heritage' oder 'patrimonie' Wochenende und wir wussten nicht den ganzen Massen würde riesig (freier Eintritt am Wochenende! ). Das Museum ist sehr neu und die Ausstellungen sind zum Nachdenken angeregt und informativ. Es war so voll, dass ich hier nicht alles...zu sehen bekam ich sehen wollte, aber ich habe sehr viel genossen was ich gesehen habe. Die Videos sind hilfreich in Französisch, Deutsch und Englisch. Sehr schönes Nebeneinander von Kunst und Kunsthandwerk. Gute Informationen über einen Krieg mit denen ich glaube, dass viele Amerikaner nicht vertraut sind.Mehr

Bewertet am 5. September 2015

Ich ging zum Museum nicht zu wissen, was über die Geschichte der Annexion Alsace Lorraine an die Deutschen in 1871. Typisch für die französischen Museen, gibt es eine Menge Informationen angezeigt werden, wenn Sie zu lesen. Das Museum ist chronologisch Anfang mit eine Karte von...Europa in 1870 und die "üblichen Verdächtigen" dieser Ära bezahlt. Das Display ist in 5 Abschnitte aufgeteilt und in jedem Abschnitt strukturiert sind ein oder zwei Video Displays, mit einer Dauer ca. 5 Minuten. Im gesamten Museum sind alle Informationen angezeigt in 3 Sprachen, Französisch, Deutsch und Englisch. Es dauerte über eine Stunde und eine Hälfte zu besuchen Sie das ganze Museum. Es gibt ausreichend Parkplätze auf der anderen Straßenseite gibt es aber nicht zu viele sind Road in Richtung zu fördern Touristen zu besuchen. Wenn Sie nicht in dieser Geschichte weiß, ist das Museum ist einen Besuch wert. 5 Euro pro Person.Mehr

Bewertet am 7. August 2015

Ich habe in diesem Museum vier Mal da es neu eröffnet, und ich habe schon sehr beeindruckt von der Intelligenz, das wurde angewandt werden auf die Vorlage eines sehr schwierige Zeit der französischen und europäischen Geschichte. Der Abschnitt auf der Annexion ist ausgewogen und faszinierend....Die Nutzung des modernen Techniken ist sehr gut durchdacht, und die Thronfolge an Videos in Englisch, Giebeldach Französisch und Deutsch sehr gut sowohl beim Anfänger und Fortgeschrittene und die Experten. Natürlich ein Großteil des Materials in der Buchhandlung ist in Französisch oder Deutsch, aber es ist von sehr hoher Qualität. Kritikpunkte? Werden Sie zu Öffnungszeiten zubereitet vor Abzweigung bis morgens sind für Gruppen, die vorher gebucht haben vorbehalten, und das Museum wird nicht am Nachmittag bis 14.00 Uhr.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle Hotels in der Umgebung anzeigen
B&B Hotel Metz Jouy Aux Arches
48 Bewertungen
6,25 km Entfernung
Campanile Metz Sud - Jouy Aux Arches
177 Bewertungen
6,37 km Entfernung
Premiere Classe Metz Sud - Jouy-Aux-Arches
149 Bewertungen
6,41 km Entfernung
Hotel Mister Bed Metz
14 Bewertungen
6,67 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle Restaurants in der Umgebung anzeigen
Le Quinze
12 Bewertungen
0,13 km Entfernung
Ferme-Auberge Chantereine
25 Bewertungen
3,53 km Entfernung
la nouvelle promenade
31 Bewertungen
4,72 km Entfernung
Le chalet de Vaux
22 Bewertungen
5,21 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Ayurveda Metz
5 Bewertungen
4,41 km Entfernung
Maison de Robert Schuman
29 Bewertungen
5,94 km Entfernung
Waves Actisud
163 Bewertungen
6,54 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Musée de la Guerre de 1870 et de l'Annexion.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien