Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Highlights aus Bewertungen
Toll und informativ

Man musste sich via Email oder telefonisch anmelden, Kosten 10€ Pro Person. Führung dauerte 2.5 ... mehr lesen

Bewertet am 1. Juni 2019
kitty3003
,
Duisburg, Deutschland
über Mobile-Apps
Auf jeden Fall ein Besuch wert

Wir haben gestern das Bergwerk besichtigt und ich muss sagen, es hat uns sehr gefallen. Die Führung ... mehr lesen

Bewertet am 30. April 2018
dbade2
,
Paderborn, Deutschland
über Mobile-Apps
Alle 6 Bewertungen lesen
Alle Fotos (28)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet67 %
  • Sehr gut33 %
  • Befriedigend 0 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
20°
12°
Aug
16°
Sep
11°
Okt
Kontakt
Muehlenstr. 40b, 34431 Marsberg, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Webseite
+49 2992 4366
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (6)
Bewertungen filtern
5 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
4
1
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Bewertungen von Reisenden
4
1
0
0
0
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet am 1. Juni 2019 über Mobile-Apps

Man musste sich via Email oder telefonisch anmelden, Kosten 10€ Pro Person. Führung dauerte 2.5 Std. Mit Fahrt 10 min& zurück. Wirklich tolle informative Führung. Hat sich gelohnt. Unbedingt warm anziehen. Gummistiefel für die Kinder, Wasser& Dicke Jacke einpacken. Beeindruckend was die Bergleute geleistet haben....Mehr

Erlebnisdatum: Juni 2019
2  Danke, kitty3003!
Bewertet am 30. April 2018 über Mobile-Apps

Wir haben gestern das Bergwerk besichtigt und ich muss sagen, es hat uns sehr gefallen. Die Führung dauert ca 2 std, wichtig ist festes Schuhwerk und ruhig eine Hose anziehen, die schmutzig werden darf. Mit Taschenlampe und Helm geht es dann ab in den Stollen,...Mehr

Erlebnisdatum: April 2018
1  Danke, dbade2!
Bewertet am 6. November 2017

Kupferbergbau gibt es hier seit dem Mittelalter. Die Anlage veranschaulicht die Geschichte und die Geologie des Ortes.

Erlebnisdatum: April 2017
2  Danke, LassieZ!
Bewertet am 12. September 2016

Die Führung im Kilianstollen war sehr informativ und interessant. Besonders gut gefiel mir, das nicht "irgendwelche" Bergbaumaschinen ausgestellt wurden sondern sehr nah am wahren Leben der Bergleute bis 1945 exponiert wurde. Klasse!

Erlebnisdatum: September 2016
2  Danke, Team-OL_LY!
Bewertet am 9. August 2016

Ein sehr schönes Besucherbergwerk, Angeboten wird Samstags eine Führung von 2,5 Stunden, an den Sonntagen von 1,5 Stunden. Ich hatte das Vergnügen der langen Führung und es hat sich gelohnt! Ein besonderes Erlebnis ist die Fahrt mit der Grubenbahn, gezogen von Dieselbetriebenen Grubenloks. Alleine der...Mehr

Erlebnisdatum: August 2016
4  Danke, henningwagener!
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 2 Hotels in der Umgebung anzeigen
Diemelhotel
87 Bewertungen
1,09 km Entfernung
Schlosshotel Sophia
75 Bewertungen
10,31 km Entfernung
Hotel Montana Diemelstadt
31 Bewertungen
10,81 km Entfernung
Göbel's Seehotel
86 Bewertungen
13,17 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 26 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Zeitlers Restaurant
18 Bewertungen
1,17 km Entfernung
Bei Michael
20 Bewertungen
1,53 km Entfernung
Ristorante-Pizzeria Italia
11 Bewertungen
0,6 km Entfernung
Deutsches Haus
11 Bewertungen
1,09 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 4 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Grube Christiane
5 Bewertungen
9,83 km Entfernung
Barfußpfad Bad Wünnenberg
11 Bewertungen
12,53 km Entfernung
Stiftung Kloster Dalheim. LWL-Landesmuseum fur Klosterkultur
13 Bewertungen
12,68 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Kilianstollen Marsberg.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien