Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Nationalpark-Zentrum Königsstuhl

Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Stubbenkammer 2, 18546 Sassnitz, Rügen, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
Telefonnummer: 038392 66 17 66
Webseite
Beschreibung:

   Direkt am berühmten Kreidefelsen Königsstuhl im...

   Direkt am berühmten Kreidefelsen Königsstuhl im UNESCO-Welterbe bietet das Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL ein ganz besonderes Naturerlebnis.Die Ausstellung enthüllt die Geheimnisse der Natur. Auf einer Zeitreise - beginnend in der Urzeit - erwarten die Besucherinnen und Besucher viele Exponate zum Anfassen und Ausprobieren. Ob Abenteurer oder Forscher oder in der Stimmung für einen romantischen Streifzug durch die Lebensbereiche des Nationalparks, für jeden halten wir die richtige Führung per Kopfhörer-System bereit. Für Kinder wurde eine besondere Reise entwickelt: Die Maus Mimi und der Rabe Krax begleiten die Kleinen mit lustigen Geschichten durch die Erlebnis-Ausstellung. Sie machen z.B. einen Spaziergang durch die Ostsee und können Mäuse unter der Erde aufspüren.

mehr lesen

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 192 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 53
    Ausgezeichnet
  • 25
    Sehr gut
  • 23
    Befriedigend
  • 15
    Mangelhaft
  • 25
    Ungenügend
Kreidefelsen schön, Museum naja

Von Sassnitz mit dem Bus bis zum Königsstuhl für 1,95 Euro ist sehr bequem und günstig. Die Museumsführung mit dem Audioguide im Besucherzentrum informiert über den Buchenwald und ... mehr lesen

3 von 5 SternenBewertet am 15. September 2014
Heldenzeit
,
München, Deutschland
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

192 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Gefiltert nach: Deutsch
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
5 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 15. September 2014

Von Sassnitz mit dem Bus bis zum Königsstuhl für 1,95 Euro ist sehr bequem und günstig. Die Museumsführung mit dem Audioguide im Besucherzentrum informiert über den Buchenwald und die Entstehung der Kreidefelsen. Für 7,50 und kein Studentenrabatt fanden wir es etwas teuer. Man kann sich über die Geschichte des Nationalparks sicher auch im Internet informieren. Außerhalb des Geländes des Besucherzentrums... Mehr 

Hilfreich?
1 Danke, Heldenzeit!
Kirchheim bei München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
175 Bewertungen
73 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 69 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. September 2014

Wir sind auch zu Fuß zum Königsstuhl und es war ein großartiger Ausblick, sollte man nicht versäumen, lohnt sich genauso, wie die Schiffstour und das Museeum auch.

Hilfreich?
Danke, Sylvia D!
Tübingen
Beitragender der Stufe 
216 Bewertungen
111 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 114 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 10. September 2014

Morgens vor 9 Uhr und abends nach 20 Uhr ist die Zufahrtsstraße zum Zentrum frei befahrbar und der Parkplatz leer und kostenlos. Zu Fuß ist man dann in wenigen Minuten bei den Kreidefelsen. Ebenfalls eine schöne (und kostenlose) Aussicht auf den Königsstuhl und die Kreidefelsen bekommt man über eine Wanderung zum Viktoriafelsen (von Sassnitz aus 3-4 Std., von Lohme/Nipmerow aus... Mehr 

Hilfreich?
4 Danke, lhinderer!
Dortmund, Deutschland
Beitragender der Stufe 
33 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 37 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 5. August 2014

Natürlich möchte man die Kreidefelsen sehen, wenn man auf Rügen ist, ob es sicher aber lohnt den Eintritt für den Nationalpark und den Zutritt zum Königsstuhl zu bezahlen ist aus meiner Sicht fraglich. Einen guten Ausblick hat man auch von der Viktoriasicht und wenn man die Vierhundert(+) Treppen nicht scheut, auch vom Ufer und den eben - von den Gebühren... Mehr 

Hilfreich?
3 Danke, Tokoeka!
Simander Niedersachsen
2 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. Juli 2014

gute Anreise, weiter ging es mit dem Bus oder zu Fuß durch den schönen Wald, schön gestalteter Park tolles Zentrum beeindruckende Ausstellung, viel für Kinder, Essen satt nur die Getränke waren nicht gut viel zu warm und keine richtige Cola vorhanden, eine wunderschöne Aussicht auf das Meer vom Königsstuhl

Hilfreich?
1 Danke, Heidi K!
Wuppertal, Deutschland
1 Bewertung
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 22. Juli 2014

Ich möchte mich meinem Vorschreiber anschließen. Wir waren heute im Besucherzentrum des Königstuhls. Eigentlich möchte man nur die Aussicht genießen und darf dafür pro Person 7,50€ Eintritt zahlen. Die Multimediapräsentationen erwecken den Eindruck des Deckmantels für den hohen Eintrittspreis. Nicht gerade atemberaubend. Eher das Gegenteil. Parkplatz und Busticket waren nach unserer Ansicht im normalen Rahmen. Ich habe kein Problem damit,... Mehr 

Hilfreich?
2 Danke, Daisy D!
Berlin
Beitragender der Stufe 
13 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 15 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. Juli 2014

Sehr schön zum Radfahren und Wandern. Ein schönes Naturerlebnis, dass eine Reise wert ist. Gibt viel zu sehen

Hilfreich?
Danke, yakuza_12!
real_nemo
Beitragender der Stufe 
15 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 17 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 12. Juli 2014

Die Kreidefelsen sind sehr schön anzuschauen und definitiv einen Ausflug wert, wenn man ohnehin Urlaub auf Rügen macht. Der Hype ist angesichts ähnlicher Beispiele anderswo allerdings übertrieben. Wir haben uns auf Rügen mehrfach gefragt, warum der Tourismus an vielen Stellen lieblos betrieben wird. Die Kreidefelsen sind ein gutes Beispiel. Man muß in jedem Fall mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen (was noch... Mehr 

Hilfreich?
1 Danke, real_nemo!
1 Bewertung
common_n_attraction_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 28. Juni 2014

Parkplatz viel zu teuer! Erst beim Rausfahren eine Beschilderung für einen weiteren günstigen Parkplatz. 3,50€ pro Tag! Einfach am Ersten vorbeifahren, ca. 50 m weiter zu laufen. Busverbindung und Ticketpreise o.K. Die Eintrittspreise je Erwachsener für den Königsstuhl ist für die erbrachte Leistung viel zu teuer. Mit Bus und Eintritt 10,50€/Person. Vom Aussichtspunkt ein Blick auf zwei Kreidefelsvorsprünge und die... Mehr 

Hilfreich?
1 Danke, Bastian H!
Troisdorf, Deutschland
2 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 10. Juni 2014

Der Eintrittspreis von € 7,50 für einen Erwachsenen erscheint uns extrem überhöht für das was man geboten bekommt. Der Gipfel war dann allerdings, dass man von uns den Eintritt verlangte, als wir nur einmal zur Toilette gehen wollten. Dies ist eine Frechheit. Hinzu kam, dass wir einen ankommenden Busfahrer etwas fragen wollten. Er lehnte jegliche Antwort mit dem Verweis auf... Mehr 

Hilfreich?
1 Danke, Rainer S!

Reisende, die sich Nationalpark-Zentrum Königsstuhl angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Nationalpark-Zentrum Königsstuhl? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Nationalpark-Zentrum Königsstuhl.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?