Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Le Musée des Beaux Arts

192
Alle Fotos (192)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet31 %
  • Sehr gut63 %
  • Befriedigend 6 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
Jan
10°
Feb
13°
Mär
Kontakt
42 Place Abel Surchamp | (2ème étage de la mairie), 33500 Libourne, Frankreich
Webseite
+33 5 57 55 33 44
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (16)
Bewertungen filtern
1 Ergebnis
Bewertungen von Reisenden
0
1
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
0
1
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 30. Mai 2016

Dies ist eine kleine, aber gute Kunstsammlung, von mittelalterlich bis modern, auf der 1er Etage/ zweite Etage des Rathauses, bis ein herrlich Treppe. dem mittelalterlichen Rathaus wurde renoviert, so dass es noch mehr medieval von Eugene Violette-le-Duc, der im 19. C. Regierung Architekten, der umgebaut...und so viel von Frankreich im Namen der Restaurierung aber um seine künstlerische Vision. Das Rathaus ist ein Praline nicht entgehen lassen sollte. innen Gehen die öffentlichen Räume und sehen, wenn Sie können. Sie haben immer noch Violette-le-Duc's original Möbeln und Dekor. gehen Sie dann seine Treppe von der Stadt Museum of Fine Arts. Das Rathaus Gesichter der zentrale Platz. Kaufmannshäuser mit Arkaden Linie der anderen Seiten. Es gibt ein paar Cafes und viele interessante Geschäfte in diese Passagen, darunter eine Filiale von Georges Larnicol, die Pariser Chocolatiers. Aber selbst die Bäckereien und Feinkostläden interessant waren. Ich schaue immer Französisch Supermärkte, und es war eines dieser auch auf diesem Platz, innerhalb einer Arkade. The Square Gastgeber ein Flohmarkt während der Woche und ein frisches Essen Markt am Wochenende. Es gibt ein vormerken permanente, überdachte Markt von vielen Essensstände neben einer Ecke des Central Square. Dieser Markt ist die wahre Erziehung. Libourne ist ein historisches Englisch Bastide an der Einmündung der Isle und Dordogne Flüsse und ist ein Tor zu St. Emilion und Pomerol. Es hat ein neues Dock und Museumspreis Arrangement installiert und kann somit die neu entstehenden Kreuzfahrtschiff Business in der Gironde. Es ist auch ein Upgrade Bürgersteige in Erwartung eines mehr Tourismus.Mehr

Erlebnisdatum: Juni 2015
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 8 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Mercure Libourne Saint-Emilion
510 Bewertungen
0,24 km Entfernung
La Tour du Vieux Port
66 Bewertungen
0,26 km Entfernung
Pourquoi Pas
1 Bewertung
0,48 km Entfernung
Hotel De France
129 Bewertungen
0,5 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 88 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Chez Remi
215 Bewertungen
0,24 km Entfernung
Marcellino Ristorante-Pizze
41 Bewertungen
0,09 km Entfernung
La Plancha d'Olive
203 Bewertungen
0,16 km Entfernung
Le Bistrot Maritime
165 Bewertungen
0,26 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 21 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
BAZ’ART
11 Bewertungen
0,5 km Entfernung
Parc de l'Epinette
35 Bewertungen
0,86 km Entfernung
Youpi Parc Libourne
15 Bewertungen
1,43 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Le Musée des Beaux Arts.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien