Cala Luna

Cala Luna, Baunei

Was ist Travellers' Choice?
Tripadvisor verleiht Unterkünften, Attraktionen und Restaurants, die regelmäßig tolle Reisebewertungen erhalten und zu den Top 10 % der Unternehmen auf Tripadvisor zählen, einen Travellers' Choice Award.
Die besten Möglichkeiten zum Erkunden von Cala Luna
Das Gebiet
Adresse
Das Beste in der Umgebung
Bei der Bestimmung dieser Bestenliste wird die Entfernung der Restaurants und Sehenswürdigkeiten zum betreffenden Standort gegen die Bewertungen unserer Mitglieder zu diesen Restaurants und Sehenswürdigkeiten aufgerechnet.
Restaurants
2 im Umkreis von 5 Kilometern
Sehenswürdigkeiten
4 im Umkreis von 5 Kilometern

4.5
1.096 Bewertungen
Ausgezeichnet
562
Sehr gut
351
Befriedigend
129
Mangelhaft
43
Ungenügend
11

Julia C
Oslo, Norwegen4 Beiträge
Überfüllt!
Sep. 2019 • Freunde
Toller Strand, jedoch da dort mehrere große Boote mit sehr vielen Touristen ankommen, sehr voll! Für den, der sich daran nicht stört, aber sicher schön.
Verfasst am 3. Oktober 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

maxx18
Heiligenhaus, Deutschland37 Beiträge
Total überbewertet und untypisch touristisch für Sardinien
Aug. 2019
Topografisch eine tolle Bucht, die nur über das Meer oder ausgesprochen anspruchsvollem Trackingpfad erreichbar ist

Wasser - traumhaft klar
Sand: sehr kieseiig mit teilweise sehr großen Kieselstein.
Grotten: die Grotten sind natürlich ein Highlight und kühlen unheimlich ab

Im August kommen im Minutentakt Schiffe an und der Strand ist komplett überfüllt. Spannend sind dann die Schlangen für die Rückreisen (immer nur zur halben Stunde zu unserem Zielhafen Cala Gingen).

Liegen können dort nur sehr vereinzelt gemietet werden (vielleicht 20 Liegen).
Ein Restaurant mit WC in Strandnähe. Allerdings war dies das schlechteste Restaurant im ganzen Urlaub: überlaufen, kaum Service, Essen wenig schmackhaft und die Toiletten - naja wer schon immer mal nicht richtig abschließbare italienische Stehtoiletten in schlechtem Hygienezustand benutzen wollte ist hier richtig

Es gibt so tolle Strände auf Sardinien - ein Trip zur Cala Luna gehört für mich - Filmkulisse hin oder her - eindeutig nicht dazu.
Verfasst am 25. August 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Stefano C
25 Beiträge
Traumstrand, Schreckgastronomie
Juni 2019 • Familie
Die 'Ogliastra' wartet mit Traumstränden, kristallinem Wasser, weißen Felswänden und atemberaubender Natur. Cala Luna ist der meißtbesuchte und größte Strand im Golfo di Orosei, von Cala Gonone im Stundentakt mit Booten zu erreichen....für einen entspannten Strandtag lohnt es sich allemal! Die GASTRONOMIE ist ERSCHRECKEND. Unfreundlich, grausig schmutzige Toilette, faules und motivationsfreies Team, unkompetent und abweisend. Dazu noch mäßige Qualität und kleines Angebot...dafür aber teuer. Unser Fazit: Strand ja, GASTRONOMIE NEIN!
Unsere Empfehlung: Nehmt ein tolles Brot und Wasser mit und genießt den Strand!
Verfasst am 29. Juni 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Marliesal
Freistadt, Österreich31 Beiträge
Wunderschöner Strand
Mai 2019 • Paare
Wir sind von Fuili weggegangen um nach ca 1 h 45 Minuten in Cala Luna anzukommen. Mittelmäßig starker Wanderweg. Wanderschuhe fast Pflicht. Am Weg dorthin kann man auf die Grotte Bue Marino abbiegen. Direkt bei Cala Luna ist eine Bar um sich mit Essen und Trinken zu stärken. Schöner ist jedoch ein Picknick direkt an Strand. ;-)

Retour gehts über denselben Weg oder via Boot nach Cala Gonone (hier aber auch wieder 20-25 Minuten Fußmarsch von C. Gonone zu Fuili beachten)
Verfasst am 19. Mai 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

B_Supertramp
Papenburg, Deutschland393 Beiträge
CALA LUNA
Apr. 2019 • Paare
Wir erreichten Bucht/Strand nach ca. 100 Minuten über gebirgiges Terrain. DORT GIBT ES Sehr schöne Grotten zu bestaunen.
Verfasst am 18. April 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Lea-R
Ratingen, Deutschland214 Beiträge
Wanderung, Natur und Strand
Okt. 2018 • Paare
Insgesamt 2 Ausflüge habe wir unternommen:

1. Wanderung (Cala Fuili nach Cala Luna)
Insgesamt eine Strecke von ca. 5 km über Stock und Stein. Der Weg ist teilweise steil und uneben. Also Wanderschuhe und eine gute Kondition sind Pflicht. Ebenfalls 2 Liter Wasser pro Person. In der Nachsaison waren die Grotten bereits geschlossen und der Weg teilweise schlammig. Aufgrund des unebenen Bodens hat man die 2 Stunden Wanderung überwiegend nach unten schauend verbracht, damit man nicht falsch auftritt. Das war natürlich schade. Ansonsten absolut unberührte Natur.
In Cala Luna gibt es eine Strandbar und von hier aus fahren die Taxi Boote wieder zurück. Taxi Boot kostet 10.00 € pro Person.
2. Bootstour
Von Cala Ganone aus gibt es verschiedene Anbieter. Die Tour kostet 35.00 € pro Person und dauert ca. 5 Stunden entlang der Küste. Dies hat sich absolut gelohnt, denn man erhält einen guten Überblick und kann die Natur genießen. Verschiedene Stops zum Schwimmen und Verweilen inklusive. Cala Goloritze, Cala Marioulu, Grotten, Cala Luna etc. Tolles Wasserspiel je nach Lichteinfall. Atemberaubend schön.
Verfasst am 28. Oktober 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

H3854LHpeter
Graz, Österreich603 Beiträge
Traumhaft
Sep. 2018 • Paare
Bei der Schiffsrundfahrt bekommt man neben der Grotte auch Gelegenheit in der Cala Luna zu baden. Der Zugang vom Schiff ist etwas über Stufen beschwerlich zumindest für ältere Leute. Aber der runde Strand ist schön und hat kristallklres Wasser
Verfasst am 19. Oktober 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

ponci_CH
Frenkendorf, Schweiz18 Beiträge
Super Ausflug an diesen Strand, fantastische Natur
Okt. 2018 • Paare
Wir haben uns spontan dazu entschieden, nach einem Mittagessen in Cala Gonone, per Boot-Taxi zum Cala Luna zu fahren. Bei einem Boot-Taxi-Anbieter am Hafen kamen wir für 20 Euro pro Person zum abgelegenen Cala Luna und nach 2 Stunden wieder zurück (Boot-Überfahrt ca. 15 Minuten).
Mittelgrosse Wellen und vor allem die eindrücklichen "Höhen" haben den Aufenthalt zu einem Highlight unseres Urlaubs gemacht.
Verfasst am 18. Oktober 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sporcher
Cadolzburg, Deutschland2.606 Beiträge
Fantastisch
Sep. 2018 • Paare
Sehr schöner, weißer Sandstrand. Der Strand ist von beiden Seiten von verwitterten Felshängen eingerahmt. Das Wasser schimmert in allen möglichen Blautönen und ist sehr sauber. Die in die Felswände hineinragenden Grotten sind begehbar und dienten in den 1970er Jahren Hippies als Wohnhöhlen. Am besten erreicht man die Cala di Luna per Schiff oder Boot.
Verfasst am 30. September 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

789Juliane123
Hamburg, Deutschland115 Beiträge
Vollkommen überbewertet
Sep. 2018
Aufgrund der vielen Fotos und Berichte, zb in den Reiseführern dachten wir, wir müssen die Cala Luna auch sehen. Von unserem Hotel wurde uns der Bootsshuttle von Nuovo Consorzio Transporti Maritimu Calagonone (größte Ticketbude im Hafen) empfohlen. (Vgl. auch gesondere Bewertung) Wir nahmen das erstmögliche Boot um 10.00 Uhr. (16 Eur p.P.) Die Überfahrt dauerte 30 min. Als wir ankamen, konnten wir es kaum glauben, dass das der gehypte Strand sein soll. Um 10.30 waren tatsächlich Ende September noch nicht viele Leute da. Es kamen zwar immer wieder Boote an, aber es verteilte sich auch gut am Strand. Aber der Strand selbst war absolut unterdurchschnittlich im Vergleich zu vielen anderen Stränden in Sardinien, die wir besucht haben. Am Wasser besteht der Strand nur aus Steinen, man braucht auf jeden Fall Wasserschuhe, um gut ins Wasser zu kommen. Das Wasser wird kurz nach dem Strand sofort tiefer. Bei uns waren die Tage zuvor ziemliche Wellen, so dass der Strand übersäht von Seegras war, das auch in der Strandnähe im Wasser geschwommen ist. Das einzig schöne ist ein Foto aus den Höhlen auf das Meer, das war es aber auch. Die Höhlen selbst sind innen absolut unspektakulär.
Aufgrund der unregelmäßig fahrenden Boote ist man jedoch gezwungen, dort einige Zeit zu bleiben und unflexibel zu fahren, wann man fahren möchte. Es gibt viel schönere Strände, die unkomplizierter zu erreichen sind. Wir würden den Strand mit unserem Wissen jetzt definitiv nicht besuchen, da der Aufwand und die Unflexibilität den Strand definitiv nicht rechtfertigen.
Verfasst am 28. September 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 100 angezeigt.
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern