Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Zeche Nachtigall

Gehört Ihnen dieses Unternehmen?
Nachtigallstr. 35, 58452 Witten, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
+49 2302 936640
Webseite
Speichern
Highlights aus Bewertungen
Zechen Begehung

In einer kleinen Gruppe ging es in den Stollen unter der Leitung von " Herrn Nolte" der alle Fragen ... mehr lesen

Bewertet am vor einer Woche
Wipu
,
Wiesbaden, Deutschland
über Mobile-Apps
Die Wiege des Ruhrgebietes

Als ehemaliger Bergmann war es interessant mal einen Blick auf die Wurzeln des Bergbaus zu werfen ... mehr lesen

Bewertet am 10. September 2017
Team-OL_LY
,
Borkum, Deutschland
Alle 47 Bewertungen lesen
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Übersicht
  • Ausgezeichnet58 %
  • Sehr gut40 %
  • Befriedigend 2 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Jetzt geöffnet
Öffnungszeiten
Öffnungszeiten heute: 10:00 - 18:00
ORT
Nachtigallstr. 35, 58452 Witten, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
KONTAKT
Webseite
+49 2302 936640
Bewertung schreiben
Bewertungen (47)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

1 - 10 von 39 Bewertungen

Bewertet am vor einer Woche über Mobile-Apps

In einer kleinen Gruppe ging es in den Stollen unter der Leitung von " Herrn Nolte" der alle Fragen zu beantworten wußte und über die komplette Führung sein Wissen mit uns teilte. Die 2 Std. in den doch teilweise sehr engen und dunkeln Stollen vergingen...Mehr

Danke, Wipu!
Bewertet am 10. September 2017

Als ehemaliger Bergmann war es interessant mal einen Blick auf die Wurzeln des Bergbaus zu werfen. Leider hatten wir nur die einstündige Führung besucht, besser wäre jedoch die große Führung gewesen. Das war nicht der letzte Besuch!

Danke, Team-OL_LY!
Bewertet am 30. Juli 2017 über Mobile-Apps

Ist zwar schon eine Weile her, als wir hier waren, allerdings können wir einen Besuch nur wärmstens empfehlen. Sehr freundliches Personal, die einen liebevoll in das Industriemuseum einführt. Martina & Dirk aus Köln

21  Danke, Tididirk!
Bewertet am 11. Juni 2017 über Mobile-Apps

Ein Museums Bergwerk in welchen man sieht wie Kohle abgebaut wurde und wie die Abgebaute Kohle weiterverarbeitet würde zB für das Brennen Ziegeln alles sehr gut und übersichtlich erklärt. Ein Muss ist die Führung in den Stollen. Wenn man in der Nähe sollte ein Besuch...Mehr

Danke, noortmer!
Bewertet am 2. April 2017

Das Museum ist immer einen Besuch wert. Jetzt lohnt es sich besonders, da derzeit wunderschöne Fotos zur Geschichte der Dampflokomotiven gezeigt werden!

Danke, Bernd L!
Bewertet am 26. Februar 2017

Eine sehr interessante, sehenswerte und saubere Anlage. Ich werde diese Zeche auf jeden Fall noch einmal besuchen.

Danke, Jsieg12!
Bewertet am 20. Dezember 2016

Zahlreiche Wanderwege im "Muttental" führen zu diesem alten Industriestandort. Ein Besuch lohnt sich, besonders bei Veranstaltungen, welche häufig dort stattfinden. Oder als Zwischenrast in der "vorgelagerten Außenrestauration", leckere, kleine Kuchenauswahl und im Sommer leckeres Grillgut. ABer auch ein Besuch im LWL-Museum lohnt sich für Groß...Mehr

Danke, anwa429!
Bewertet am 23. August 2016 über Mobile-Apps

Auf dem Gelände der alten Zeche gibt es viel zu sehen u.a.das LWL Industriemuseum ..häufige Veranstaltungen fur jung und alt... es gibt einen Besucherstollen und ein tolles Maschinenhaus. Mit Gastronomie....wie das Kaffee-Gärtchen. Auch super fur Events.. ..

Danke, Silvia Z!
Bewertet am 14. August 2016

Da es nur wenige Parkplätze direkt vor der Tür des Museums gibt, wählten wir gleich den wesentlich größeren Parkplatz in der Nachtigallstraße, von hier startet auch die Muttentalbahn, die an einigen Sonntagen verkehrt, so daß auch Personen, die nicht mehr so gut zu Fuß sind,...Mehr

1  Danke, Tantchen I!
Bewertet am 14. Juli 2016

Ein Vorzeigeobjekt der Industriegeschichte an der Ruhr. Neben dem eigentlichen Museum mit zahlreichen Exponaten aus dem Leben der Bergleute gibt es einen Besucherstollen, in dem man/frau auch heiraten kann. Das "Trauzimmer" liegt am Ende des Stollens (begehbarer Teil) in einer Stollenerweiterung und bietet bis zu...Mehr

1  Danke, Hans-Jürgen M!
In der Umgebung
Restaurants in Ihrer Nähe
Haus Kesper
22 Bewertungen
1,04 km Entfernung
Haus Fründt
13 Bewertungen
1,54 km Entfernung
Restaurant Mondo
16 Bewertungen
1,55 km Entfernung
Picasso im Ruhrblick
52 Bewertungen
1,6 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer Nähe
Burg Hardenstein
23 Bewertungen
1,43 km Entfernung
Streichelzoo und Wildgehege Hohenstein
22 Bewertungen
3,07 km Entfernung
Berger-Denkmal
13 Bewertungen
2,34 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Zeche Nachtigall.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Veröffentlichungsrichtlinien
Senden