Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Esslinger Stadtkirche St. Dionys

114 Bewertungen
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.

Esslinger Stadtkirche St. Dionys

114 Bewertungen
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.
Vollbild
Standort
Kontakt
Marktplatz 18, 73728 Esslingen am Neckar, Baden-Württemberg Deutschland
Erkunden Sie die Umgebung
Besuchen Sie den Ort an dem Sie Ihren Militärdienst geleistet haben
Tagesausflüge

Besuchen Sie den Ort an dem Sie Ihren Militärdienst geleistet haben

Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges wurden mehrere Divisionen der US-Army dauerhaft in Westdeutschland stationiert. Zur Zeit des Kalten Krieges waren es ständig mehr als 200.000 US-Soldaten. Für eine Reise in Ihre Vergangenheit ist diese Tour genau das richtige für Sie!<br>Heidelberg ist hierfür der ideale Ausgangspunkt, da ein Großteil der US-Truppen in einem Radius von gerade mal 80 Kilometern rund um Heidelberg stationiert waren. Unter "Das erwartet Sie" finden Sie über 130 relevanten Orte inklusive der Namen der Kasernen und sonstiger US-Einrichtungen.<br>a friend in heidelberg lautet der treffende Name meines "boutique-style" Chauffeur- und Limousinen-Services. Ich kenne mich in dieser Region sehr gut aus. Da ich in den USA gelebt und gearbeitet habe, spreche ich fließend Englisch. Gerne unterstütze ich Sie bereits im Vorfeld bei der Organisation Ihrer Reise.<br>Als Chauffeurslimousine kommt eine nahezu voll ausgestattete Mercedes S-Klasse zum Einsatz, quasi ein Privatjet für die Straße.
201,62 $ pro Erwachsenem
114Bewertungen0Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 65
  • 41
  • 8
  • 0
  • 0
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Richard W hat im Juni 2019 eine Bewertung geschrieben.
128 Beiträge38 "Hilfreich"-Wertungen
Also wer in Esslingen ist, muss sich unbedingt diese Kirche mit ihren einzigartigen tollen Fenstern anschauen. Sehr imposant und beeindruckend. Auf jeden Fall, wenn es denn möglich ist, die Türme besteigen und den einmaligen Blick über die Stadt geniesen. Leider sind die Türme nicht immer zugänglich, schade, aber wenn dann ein Highlight :-)
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Mai 2019
Hilfreich
Senden
Nicolai M hat im März 2019 eine Bewertung geschrieben.
183 Beiträge194 "Hilfreich"-Wertungen
Also der Übergang wo die 2 Türme verbindet ist schon einzigartig . Auch innen ist die Kirche sehr interessant .
Mehr lesen
Erlebnisdatum: März 2019
Hilfreich
Senden
Essli54 hat im März 2019 eine Bewertung geschrieben.
Esslingen am Neckar, Deutschland113 Beiträge25 "Hilfreich"-Wertungen
Eine wirklich schöne Kirche, mit ganz besonders schönen Kirchenfenstern die Geschichten aus der Bibel darstellen. Allein dafür lohnt sich ein Besuch in Esslingen, wenn man das Glück hat die Türme besteigen zu dürfen, der genießt eine wunderbare Aussicht auf die Stadt, die noch sehr viel Sehenswürdigkeiten bietet.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: März 2019
Hilfreich
Senden
Dominik G hat im Jan. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Starnberg, Deutschland311 Beiträge23 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Die Stadtkirche von Esslingen ist eine der schönsten Kirchen die wir dieses Jahr gesehen haben. Vor allem die Türme haben es mir angetan. Leider war die Kirche heute nicht zugänglich, zumindest haben wir es so wahr genommen. Die Kirche steht auf der Südseite des Marktplatzes und bildet mit dem katholischen Münster St. Paul und der Frauenkirche ein Ensemble, dass das Stadtbild prägt. Interessanterweise wurde an der Stelle der heutigen Stadtkirche schon um 700 der erste Kirchenbau, eine St.-Vitalis-Kirche, errichtet. Die zweite Vitaliskirche in Esslingen wurde im späten 9. Jahrhundert errichtet. Sie war nicht breiter als der erste Bau, aber mit 40 Metern deutlich länger, und besaß eine geräumige Hallenkrypta. Damit war sie der größte Steinkirchenbau ihrer Zeit in Innerschwaben. Die Kirche wurde bis zum Ende des 12. Jahrhunderts mehrfach erweitert und umgebaut; unter anderem erhielt sie einen Südturm. In den Jahren 1230 - 1240 wurde dann der nördliche Turm gebaut. Der Südturm neigte sich allmählich um 56 Zentimeter in Richtung Süden. Dem versuchte man in den Jahren 1643 bis 1650 durch den Einbau zweier Holzbrücken mit eingezogenen Ketten zwischen den beiden Türmen zu begegnen. Die untere Brücke wurde 1859 beseitigt, die obere 1900 durch eine holzverkleidete Stahlkonstruktion ersetzt. Die Brücke finde ich eine einzigartige und schöne Ergänzung, wobei ich im Nachhinein erfahren habe, dass diese unglaublich wichtig ist.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Dezember 2018
Hilfreich
Senden
Martin F hat im Jan. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Pfullingen, Deutschland98 Beiträge45 "Hilfreich"-Wertungen
Ein Besuch in der Esslinger Stadtkirche lohnt sich immer wieder. In einer der Bankreihen sitzend, kann der Besucher die 280 vorhandenen Scheiben der Glasfenster im Chor der Stadtkirche auf sich wirken lassen. Immer wieder beeindruckend schön, die Zyklen der süddeutschen Glasmalereikunst aus dem 13. und 14. Jahrhundert. Auch baugeschichtlich ist dieser Kirchenbau hochinteressant.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Dezember 2018
Hilfreich
Senden
Zurück
Häufig gestellte Fragen zu Esslinger Stadtkirche St. Dionys