Generationen-Aktiv-Park

Generationen-Aktiv-Park, Schömberg

Generationen-Aktiv-Park
4
00:00 – 23:59
Montag
00:00 - 23:59
Dienstag
00:00 - 23:59
Mittwoch
00:00 - 23:59
Donnerstag
00:00 - 23:59
Freitag
00:00 - 23:59
Samstag
00:00 - 23:59
Sonntag
00:00 - 23:59
Informationen
Vorgeschl. Aufenthaltsdauer
1-2 Stunden
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Laden Sie als Erster ein Foto hoch

4.0
1 Bewertung
Ausgezeichnet
0
Sehr gut
1
Befriedigend
0
Mangelhaft
0
Ungenügend
0

Mediatrice
Karlsruhe, Deutschland441 Beiträge
Sportlicher Familienausflug
Apr. 2019 • Freunde
Minigolfplatz, Spielplatz für Kinder und Erwachsene und der Kurpark sind alle an einem Fleck vereint.

Am Kurpark ist auch gleich noch das Kurhaus und zwei Cafes (jeweils mit Toiletten).

Ein großer Parkplatz - kostenfrei - ist genau gegenüber bei der Feuerwehr.

Der Spielplatz für Kinder UND Erwachsene hat etwa 25 Stationen. Ich kenne keinen, der so viele, und so viele unterschiedliche Varianten, aufgebaut hat.

Das lohnt sich also hinzufahren, denn wenn man alle durchprobiert, ist man gut 1-2 Stunden beschäftigt und hat damit ordentlich Sport betrieben und viel gelacht…

Ein amüsanter Familienausflug vielleicht noch mit einer kleinen Wanderung und/oder Einkehr davor/danach.

Wenn wir näher dran wohnen würden, wäre ich dort sicherlich öfters, um meinen Gleichgewichtssinn fit zu halten.

Hauptsächlich geht es um Gleichgewichtsübungen und Balanciermöglichkeiten. Es gibt aber auch etwas zum rudern oder Barfußlaufen oder wippen oder schaukeln.

Die Seile sind aus dickem Draht (also nicht die flachen Bänder) und relativ niedrig gespannt, so auf 30 cm Höhe – Niederseil-Parcour. Damit kann man also immer wieder gut runterspringen, wenn es nicht gleich klappt.

Ich empfehle aber mindestens zu zweit dort hin zu gehen. Denn einige Stationen haben keine Haltestangen oder Hilfsseile (manchmal wäre auch eine Anleitung hilfreich). Und ich fühle mich zumindest sicherer, wenn ich jemanden neben mir stehen habe, den ich im Notfall als Ausgleich nutzen kann, um nicht bei jedem Wackler gleich wieder abspringen zu müssen.

Auch gibt es Übungen, die man nur zu zweit machen kann. Es gibt z.B. eine V-förmige Seil-Attraktion, wo man sich an der engsten V-Stelle gegenübersteht, mit den Händen aneinander (ab)stützt und dann nach hinten weiterwandert. Der Abstand wird somit immer größer und man liegt sich immer tiefer in den Händen…

Ganz ungefährlich ist das alles trotzdem nicht. Ungeübte oder Gleichgewichtsunsichere sollten, wie geschrieben, das nicht alleine machen. Manche Seile verlaufen auch in Kopfhöhe – da ist also Vorsicht beim springen geboten - immer gucken, wo man hinspringt ;o).

Leider waren ein paar Stationen (schon) defekt (Holz zerfressen, Ball fehlte,...). Selbst am Bauernmarkt (im April) war das noch nicht wieder behoben, also nicht nur Winterschäden...
Verfasst am 13. April 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern