Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Neu! Finden und buchen Sie Ihr perfektes Hotel auf TripAdvisor und profitieren Sie stets von den günstigsten Preisen.

Salzwelten Hallein

Nr. 1 von 11 Aktivitäten in Hallein
Zertifikat für Exzellenz
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Ramsaustrasse 3, Hallein 5422, Österreich
Telefonnummer: +43 6132 2008511
Webseite
Empfohlene Besuchsdauer: 2-3 Stunden
Beschreibung:

Im ältesten Besucherbergwerk der Welt im Salzburgerland begeben sich große...

Im ältesten Besucherbergwerk der Welt im Salzburgerland begeben sich große und kleine Besucher ab vier Jahren auf Schatzsuche - und folgen den geheimnisvollen, uralten Stollen der Bergmänner kilometerweit in den mystischen Berg hinein ...

mehr lesen

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 625 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 141
    Ausgezeichnet
  • 70
    Sehr gut
  • 17
    Befriedigend
  • 7
    Mangelhaft
  • 7
    Ungenügend
Eine Reise wert

Kurzweilig und informativ war der Besuch im Salzbergwerk! Kurze Wege, kompakte Informationen in zwei Sprachen, in zünftige Klamotten gehüllt wurde gerutscht, wir sind Floß und mit ... mehr lesen

5 von 5 SternenBewertet vor 6 Tagen
Regine B
,
Baden-Württemberg, Deutschland
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

625 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Gefiltert nach: Deutsch
Baden-Württemberg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
35 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 23 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet vor 6 Tagen NEU

Kurzweilig und informativ war der Besuch im Salzbergwerk! Kurze Wege, kompakte Informationen in zwei Sprachen, in zünftige Klamotten gehüllt wurde gerutscht, wir sind Floß und mit dem Zug gefahren. Und haben viel gelernt! Kleiner Tipp: Egal, wie heiß es draußen ist: Jacke mitnehmen!!! Feste Schuhe sind auch praktisch, aber Wanderschuhe sind kein Muss. Das geht auch mit normalen Schuhen. Wir... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Regine B!
Beitragender der Stufe 
4 Bewertungen
4 von 5 Sternen Bewertet vor einer Woche über Mobile-Apps

Wir hatten keine Wartezeiten und es ging zügig los. Die Führung war interessant und es gab viel zu sehen. Der Früher war gut zu verstehen und hat immer mal wieder ein Witz gerissen. Das einzige der Preis Recht teuer.

Hilfreich?
Danke, Kathi B!
Salzburg, Österreich
Beitragender der Stufe 
17 Bewertungen
14 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet vor 2 Wochen

Die Salzwelten Hallein sind allemal einen Besuch wert. Egal ob mit Kindern oder in der Best Ager Gruppe. Ob Winter oder Sommer, untertags herrschen konstante Temperaturen im 10 Grad Bereich. Warme Kleidung ist daher auch im Sommer angebracht. Gerade bei schlechtem Wetter nutzen viele Gäste ihre Zeit, um in die Salzwelten hinabzufahren. In jedem Fall eines der 10 Highlights im... Mehr 

Hilfreich?
Danke, KUADRAT!
Beitragender der Stufe 
28 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 7 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet vor 2 Wochen

Bevor es richtig los geht, erhält jeder Teilnehmer der Führung Schutzkleidung zum Überziehen. Da es im Berg ca. 10 Grad hat, sollte man unabhängig davon warme Kleidung anziehen. Feste Schuhe sind auch kein Nachteil. Die Tour wird dreisprachig (deutsch, englich, italienisch) durchgeführt. Highlights gerade für Kinder sind sicher die Fahrt mit der Grubenbahn in den Berg, die beiden Rutschen und... Mehr 

Hilfreich?
1 Danke, 35j_rz9!
Zürich, Schweiz
Beitragender der Stufe 
67 Bewertungen
52 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet vor 3 Wochen über Mobile-Apps

Die Abfahrtszeiten werden einem beim Ticketkauf bekannt gegeben. Die passende Kleidung bekommen man zum überziehen. Eine leichte Jacke verträgt man gut. Vor dem Einstieg gibts noch ein Erinnerungsfoto (welches man beim Ausgang kaufen kann). Auf dem Zug sitzt man ziemlich dicht hinter einander. Die Fahrt in den Stollen dauert paar Minuten. Auf den Spuren der Stollen-Arbeiter gibts spannende Informationen. Es... Mehr 

Hilfreich?
Danke, cestlaviie!
Steinhausen, Schweiz
Beitragender der Stufe 
56 Bewertungen
23 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 32 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet vor 4 Wochen

Da wir die Salzwelten in der Ferienzeit besuchten und ca. um 9:30 ankamen, bewahrheiteten sich die Warnungen der vorherigen Bewerter. Die Parkplätze waren sehr voll und die Warteschlangen sehr lang. Alles was folgte, gefiel uns aber sehr gut: Zunächst bekamen wir die passende Kleidung (braune Hosen und weisse Hemden), dann ging's weiter und tiefer in den Berg... Zuerst mit der... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Katja S!
Österreich
Beitragender der Stufe 
13 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 22. August 2016 über Mobile-Apps

Ich war schon einmal in den Salzwelten und hatte es eigentlich nicht schlecht in Erinnerung. Aber aus unseren Ausflug wurde ein Tagesausflug von mehreren Wartestunden. Als wir hinkamen war die Schlang bis zu den Parkplätzen, worauf wir dachten, dass wir uns noch die Stadt selbst anschauen und über das Internet bestellten. Schließlich brach die Website zusammen und auch eine Onlinereservierung... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Bianca_kl_23!
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
424 Bewertungen
276 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 988 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. August 2016

Unter Tage erfährt man einiges über die Geschichte des Salzabbaues in der Region. Und ganz nebenbei werden auch noch historische Fakten aufgezeigt. Witzig man betritt Deutschland unterirdisch !!!

Hilfreich?
2 Danke, AndyNer46!
Österreich
Beitragender der Stufe 
9 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. August 2016

Ist man in der Nähe, sollte man sich dieses Salzbergwerk auf jeden Fall ansehen. Zuerst bekommt man passende Kleidung für die Führung, dann gehts mit einen kleinen Zug weiter hinein in den Stollen. 2 lange Rutschen - echt super - bringen einen ganz nach unten. Filme zwischendurch und ein Führer erklären, wie das alles entstanden ist. Dann gibts noch einen... Mehr 

Hilfreich?
Danke, arielle666!
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. August 2016 über Mobile-Apps

Gemeinsam mit einem befreundeten Paar besuchten wir das Salzbergwerk und konnten dank der freundlichen Führung (welche auf Deutsch, Englisch und Italienisch gehalten wurde) vieles über die Geschichte des Salzbergwerks erfahren und hatten viel Spaß an den Rutschen. Die Tour durch das Bergwerk ist sehr angeneh, der Weg gut beleuchtet, die Videos witzig und interessant gestaltet und die Schiffahrt unter der... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Florian K!

Reisende, die sich Salzwelten Hallein angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Salzwelten Hallein? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von Salzwelten Hallein sowie von anderen Besuchern.
7 Fragen
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Salzwelten Hallein.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?