Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
18
Alle Fotos (18)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet35 %
  • Sehr gut55 %
  • Befriedigend 10 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 1-2 Stunden
Kontakt
Monywa, Myanmar
Hilfreichste positive Bewertung
Bewertet am 22. Februar 2015

Mehr

Hilfreichste kritische Bewertung
Bewertet am 19. Mai 2016 über Mobile-Apps

Bewertungen (20)
Bewertungen filtern
9 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
3
5
1
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
3
5
1
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 25. März 2017 über Mobile-Apps

Wir gingen in dieses Dorf mit dem Motorrad unterwegs. Denn sie sind recontructing der Straße es ist sehr staubig. Sie können ein anderes Road, dies ist ein länger erreichen, aber eine kürzere Zeit becaused es ist gepflastert. Die Tempel sind sehr schön. es ist nicht...wirklich so, dass restauriert. Ich war begeistert von den wunderschönen alten Wandgemälden in eines der Tempel. Wir waren die einzigen dort.Mehr

Bewertet am 3. Dezember 2016 über Mobile-Apps

Der Ort erinnert sehr Indein Pagode nahe Inle Lake . Gleiche Art der Architektur. Es sieht nicht aus gepflegt, was ich fand interessant sind die Gemälde an der Wand in eines der Pagoden, einfach wunderschön. Es dauert ca. 30 - 40 Minuten von der mit...dem Motorrad unterwegs .Mehr

Bewertet am 8. September 2016

Friedlicher Ort, freundliche Einheimische, ideal für Leute, die gerne Dinge von sich selbst zu erkunden. Seien Sie vorsichtig wenn Sie an Schlangen sind selten begegnet.

Bewertet am 2. September 2016 über Mobile-Apps

Es war mühsam zu gelangen, fast zwei Stunden Fahrt von Monywa auf holprig Road. waren Sie Teile der Straße nach der Überflutungen und wir mussten so hinter LKWs für einige Weg. Ich glaube, dass ein Auto ist es noch schlimmer, da gewesen wäre eine dünne...Causeway alle den Weg mit vielen Motorrad Verkehr. Zum Ende wir hatte Zweifel, dass wir gekommen. Aber die Anlage ist recht beeindruckend, bröckelt Pagoden, Jungle, Statuen, grasenden Kühen, belebt, aber friedlich Dorf alle gemischt zusammen. Wir waren froh, dass wir es geschafft haben. Abgesehen von den Ruinen herumläuft und auf der Suche nach Häusern im Dorf gibt es nicht viel zu tun. Wir haben 90 Minuten dort. Es wäre super, dass es ein Übersetzer dort zu unterhalten. Das Hotel nannte uns 30 K/40 K Kyat für Tuk-tuk/Auto, handelten wir trafen mit einem Fahrer an der Bushaltestelle für halb so viel.Mehr

Bewertet am 23. August 2016

zu den lokalen Leben und Tempel Ruinen, die sind wirklich interessant für mich, der hölzerne Hall Joch Sone Kyaung erstaunt mich mit seinem komplizierten Schnitzereien!! Auf jeden Fall einen Besuch wert!

Bewertet am 19. Mai 2016 über Mobile-Apps

Freundliche Leute, die schon Ausländer kaum gesehen. überhaupt nicht touristisch. Wir haben hier auf dem Motorrad Tagesausflug. Charmant Zeit mit einigen ancient stupas, aber nichts Besonderes.

Bewertet am 27. Januar 2016

Es ist es wert Abbiegen zu besuchen Sie wenn möglich. Es ist unglaublich, historischen stupas bröckelt inmitten des Dorfes. Die Leute aus dem Dorf waren sehr freundlich und es Sie nicht stört Sie nicht herumlaufen und beobachten sie machen Incence Platten, Gold Schmuck und gehen...über ihre BusinessMehr

Bewertet am 9. August 2015

Verstecktes Juwel von Myanmar, war das Dorf eine echte Überraschung. Ein neues Dorf besteht aus hölzernen Hütten hat in der Nähe der Ufer des Chindwind River in der Mitte die Vegetation erweitert werden. 336 stupas herum die neuen Dorf gewachsen stammt aus dem 14. Jahrhundert...bietet eine reiche Geschichte und Landschaft. In der Mitte der Anlage gibt es 2 hölzernen Klöster. Die kleineren Kloster besitzt nur einen alten Mönch, der sehr bemüht uns Tee im Inneren zu trinken laden war. Wenn Sie möchten, können sie Ihnen helfen zu Besuch um.Mehr

Bewertet am 22. Februar 2015

Ich stellte fest, dass der Existenz der A-Myint Lesen ein Guidebook wo dieser Besuch sehr empfehlenswert. Ich hatte über 3 Stunden kostenlos, während ich in Monywa war und ich zwischen dem Besuch von Thambodddday Paya und dieses entschieden unbekannten Village und ich für die zweite.... Es war eine sehr glückliche Entscheidung . Um dorthin zu gelangen, muss man ca. 20 km entlang einer schlechten staubige Straße voller Schlaglöcher . Aber die Landschaft entlang an beiden Seiten der Straße ist bezaubernd, mit Feldern zwischen dem Dschungel , eine Menge Bauern arbeiten das Land unterstützt durch einheimische Tiere wie Kühe und Büffelkühen . Ich habe bemerkt, dass auf Seite der Road , einige Leute waren arbeiten zu bringen Sie Strom, die bis jetzt , es fehlt in diesem Gebiet.The Village war eine echte Überraschung. Ein neues Dorf besteht aus hölzernen Hütten hat in der Nähe der Ufer des Chindwind River in der Mitte die Vegetation erweitert . Aber am meisten überrascht waren die 336 stupas um die neuen Dorf aus dem 14. Jahrhundert gewachsen ist. Einige von ihnen sind recht groß! Die zentrale Komplex von stupas wurde restauriert und ursprungsvegetation . es ist jedoch ein zu verlieren Schlacht wie viele der stupas sind teilweise wieder durch die fortschreitende Dschungel bedeckt . In der Mitte der Anlage gibt es 2 hölzernen sind die Klöster , beherbergt Das kleineres Kloster nur eine alte Mönch, sehr bemüht uns Tee im Inneren zu trinken laden . Alles rund um den zentralen Komplex , gibt es hunderte von bröckelnden Fassaden stupas , fast komplett bedeckt von Pflanzen . Natürlich alles, was er völlig unbeaufsichtigt ist und wir von Kindern, die nur der Unterricht beendet hatte ein Lächeln auf den Lippen begrüßt wurden in das Dorf Grundschule . Wenn Sie möchten, können sie Ihnen helfen zu Besuch um . Dies war eines der besten Besuch ich war das dritte Mal in Myanmar, ein Land, das viele versteckte Schätze zu entdecken gibt!Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des A Myint Village.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien