Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Highlights aus Bewertungen
Keinesfalls versäumen!

Man ist erstaunt, was sich hinter der eher schlichten Barockfassade verbirgt: barocke Pracht vom ... mehr lesen

Bewertet vor 2 Tagen
beethovenAugsburg
,
Augsburg
von außen unscheinbar, innen eine barocke Pracht!

Jedenfalls hineinschaueb, wenn man in St. Pölten ist. Drinnen ist Barock vom Feinsten. Sehr ... mehr lesen

Bewertet am 22. April 2018
opel07
Alle 22 Bewertungen lesen
20
Alle Fotos (20)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet50 %
  • Sehr gut50 %
  • Befriedigend 0 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: Unter 1 Stunde
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
-1°
Dez
-2°
Jan
Feb
Kontakt
Domplatz, Sankt Polten, Österreich
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (22)
Bewertungen filtern
9 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
5
4
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
5
4
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet vor 2 Tagen

Man ist erstaunt, was sich hinter der eher schlichten Barockfassade verbirgt: barocke Pracht vom Feinsten. Gold, Gold, Gold.

Erlebnisdatum: Dezember 2018
Danke, beethovenAugsburg!
Bewertet am 22. April 2018

Jedenfalls hineinschaueb, wenn man in St. Pölten ist. Drinnen ist Barock vom Feinsten. Sehr interessant auch die Ausgrabungen vor dem Eingang.

Erlebnisdatum: April 2018
Danke, opel07!
Bewertet am 18. August 2017

Wir waren das erstemal dort .Die Altstadt ist eher klein , gepflegt und lädt mit netten Lokalen zum verweilen ein.Wir haben nur einen kurzen Stopp gemacht , uns hat das gereicht.

Erlebnisdatum: August 2017
Danke, Sonnenblume1964!
Bewertet am 31. Januar 2016

Nehmen Sie sich Zeit für eine Führung durch das Diözesanmuseum, besuchen sie die unterirdischen Highlights und das Zimmer des Glöckners hoch oben am Dom, dem höchsten Gebäude der Stadt. Der Inneraum der Domkirche ist am nettesten, wenn er mit Leben erfüllt ist, also z.B. während...Mehr

Erlebnisdatum: Januar 2016
2  Danke, DorliMayr!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 19. Juni 2018 über Mobile-Apps

Durch einen kleinen gewöhnlichen Eingang vom belebten Domplatz betreten Sie diesen majestätischen Platz. Hohe Decken, viele kleine Kapellen und viele helle vergoldete Dekorationen. Die Ruhe des Ortes sickert in Ihre Seele während des Besuchs und schiebt den Bussel der nahen Stadt beiseite. Nehmen Sie sich...Zeit, um hier zu entspannen. Das Gesamtangebot des Hotels ist vielleicht nicht jedermanns Geschmack, aber es lohnt sich.Mehr

Erlebnisdatum: Juni 2018
Bewertet am 9. November 2017

Ich habe zufällig in Sankt Pölten angehalten und eine Stunde Zeit gehabt, die Stadt zu entdecken. Ich weiß nicht viel, aber es gelang mir, die Kathedrale zu finden, und ich war erstaunt über den Unterschied zwischen Außen und Innen

Erlebnisdatum: November 2017
Bewertet am 22. August 2017

Als ich besuchte, war diese Kathedrale fast leer. Die ersten Dinge, die ich bemerkte, waren die Kronleuchterreihen über den Bänken. An den Seitenwänden befanden sich sehr große Ölgemälde, die im schwachen Licht kaum zu erkennen waren, zumal die Schutzschicht Teile der Oberfläche blendete. Die seitliche...Gebetskapelle ist reizend. Der angrenzende Klostergarten war friedlich. Ich empfehle auch, das Museum zu besuchen: es ist klein mit Stücken aus dem Domschatz, sowie einigen schönen Gemälden.Mehr

Erlebnisdatum: August 2017
Bewertet am 10. Juni 2017

Nicht viel gefangen mein Interesse an Street Pölten, aber ich dachte, ich würde sich auch die Kathedrale. Als ich es dann endlich gefunden, ich dachte mir 'Das ist es? '. Ein Freund von mir kam heraus und sagte mir, dass ich nicht glauben, dass das...von innen. Und sie hat Recht. Atemberaubend schön ist die des Abschnitts Weg zu beschreiben. Andere als die Kirche im Kloster Melk, glaube ich nicht, dass ich je gesehen habe solch einer wunderschönen Kirche. Ein Muss wenn man in Street Pölten.Mehr

Erlebnisdatum: Juni 2017
Bewertet am 9. September 2016

Die Kathedrale der Himmelfahrt Mariens, St Polten. Das Hotel befindet sich im Zentrum von St. Polten, mit kostenpflichtigen Parkplätze verfügbar in den angrenzenden Cathedral Square. Es ist schon immer eine Kirche hier seit 790, aber die ursprüngliche Kathedrale stammt aus den 1200ern, obwohl es stammt...aus dem 17. nach einem Feuer. Ich sah groß, aber im Grunde recht schlicht aus, aber wenn man durch die großen Türen aus Metall bedeckt die voll Majestät der Kathedrale entfaltet sich. Es bricht aus mit barocken Pracht. Gesäumt mit detaillierten Kapellen, das Kirchenschiff führt zu einem wundervollen barocken Altar. Als wir dort waren, die Kathedrale ist voll von Schulkindern "zurück in die Schule" Service, so dass wir waren begrenzt wie viel wir sehen konnten. Dies ist eine beeindruckende Kirche.Mehr

Erlebnisdatum: September 2016
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 6 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Metropol
70 Bewertungen
0,33 km Entfernung
Stadthotel Hauser Eck
32 Bewertungen
0,34 km Entfernung
Hotel Gasthof Graf
39 Bewertungen
0,36 km Entfernung
Cityhotel Design & Classic
119 Bewertungen
0,58 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 98 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Schauspiel
97 Bewertungen
0,3 km Entfernung
Cafe Schubert
86 Bewertungen
0,16 km Entfernung
Rhodos
81 Bewertungen
0,29 km Entfernung
Emmi
33 Bewertungen
0,28 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 41 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Festspielhaus St. Pölten
22 Bewertungen
0,59 km Entfernung
Museum Niederösterreich
29 Bewertungen
0,66 km Entfernung
Rathaus
10 Bewertungen
0,34 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Die Kathedralkirche Mariä Himmelfahrt.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien