Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Senden
Highlights aus Bewertungen
Diese Abstecher lohnt sich auf jeden Fall

Auch wenn man einen Umweg machen muss, sollte man auf jeden Fall dieses ehemalige ... mehr lesen

Bewertet am 26. September 2017
bcs1309
,
Königstein im Taunus, Deutschland
über Mobile-Apps
Kloster, Kirche, Kreuzgang: eine Pracht

Im 10. Jhdt wurde Irache erstmals urkundlich erwähnt, diente als Herberge für Pilger, die Kirche ... mehr lesen

Bewertet am 21. Juli 2017
Peter G
,
Munchendorf, Österreich
Alle 276 Bewertungen lesen
421
Alle Fotos (421)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet66 %
  • Sehr gut30 %
  • Befriedigend 3 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
17°
Okt
11°
Nov
Dez
Kontakt
Plaza de Santa Maria, 26300 Najera, Spanien
Webseite
+34 941 36 10 83
Anrufen
Bewertungen (276)
Bewertungen filtern
20 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
16
4
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
16
4
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 20 Bewertungen
Bewertet 26. September 2017 über Mobile-Apps

Auch wenn man einen Umweg machen muss, sollte man auf jeden Fall dieses ehemalige Benediktinerkloster besuchen. Es liegt etwas abseits, ist aber wunderschön und verfügt vor allem über einen besonders schönen holzgeschnitzten Chor. Mit etwas Glück erwischt man dort auch eine kostenlose Führung durch das...Mehr

Danke, bcs1309!
Bewertet 21. Juli 2017

Im 10. Jhdt wurde Irache erstmals urkundlich erwähnt, diente als Herberge für Pilger, die Kirche stammt aus dem 12./13. Jhdt, romanisch, dreischiffig, Form eines Kreuzes, über der Vierung eine Kuppel mit wunderbarem Bandrippengewölbe, getragen von Pfeilerbündeln. Sehr schöner Kruezgang mit wunderbaren Skulpturen. In der Krypta:...Mehr

1  Danke, Peter G!
Bewertet 25. September 2016

Mit ihrem Kreuzgang und mehreren ungewöhnlich interessanten Heiligenfiguren ist das Kloster ein "richtiger Entdeckerschatz"! In der Krypta befindet sich die Höhle, in der einer Legende nach dem damaligen König Garcia die heilige Jungfrau Maria erschien, was letztlich zu den angeblichen Gebeinen des Heiligen Jakobus' führte!...Mehr

Danke, Otto B!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 18. Juli 2017

Es hatte nur auf ein trostloses regnen aufgehört Sorte Frühling, genug war, so dass es etwas Sonne zu machen zum Kreuzgang ein besonderer Ort. Dieses Kloster ist gut - bewahrt und auf jeden Fall einen Besuch wert die Zeit zu schauen. Es ist eine Entdeckung!

Bewertet 4. Juli 2017

Es ist eine Schande ist es umgebaut von über die Altersgruppen, da es eine Geschichte erzählen oder 2. Der Kreuzgang und die Royal Treppe waren besonders interessant, der Rest war ok. Erbaut in einem Kliff wie ou sehen können auf den Besuch.

Bewertet 1. Juni 2017

einen Besuch wert, erstaunlich Beispiel der gotischen, plateresco und im Barock. Historische und künstlerische Interesse.

Bewertet 21. April 2017 über Mobile-Apps

Wunderschön Kloster. Unglaublich gut erhalten. Sie ist mit 4 Euro für einen Besuch. Sehr einzigartig, weil es ist zerschnitten an einem Berg.

Bewertet 11. April 2017 über Mobile-Apps

Dieses Kloster ist einfach wunderschön, können Sie die ausführliche Architektur. Es ist ein Ort verpassen Sie dies nicht, wenn Sie Besuch Nahera. Sie schließen um 7 Uhr und es kostet 4 Euro pro Person. Ein Muss!

Bewertet 10. August 2016

Klein Eintritt für das, was ist ein großer höhlenartige Gebäude ... dass begann als eine Höhle. Beeindruckend offen zu Fuß gehen (wie ein Kreuzgang?) mit kunstvoll verzierten Stein arbeiten. Jedes Arch ist einzigartig - näher angeschaut. Auch, wenn Sie in die 'Kellergewölben' ist dies der...richtige Ort für Sie. Audio Guide können heruntergeladen werden auf Ihr Handy ... cool verfügen. Personal Laden 'Zeug' und Postkarten.Mehr

Bewertet 4. Juni 2016 über Mobile-Apps

Einfach wunderschön! Es gibt sogar einen Reiseführer und Audio File in Englisch, die Sie runterladen können für die Kirche.

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle Hotels in der Umgebung anzeigen
Hostal Hispano
84 Bewertungen
0,38 km Entfernung
Real Casona de las Amas
155 Bewertungen
5,52 km Entfernung
Hotel Conde de Badaran
128 Bewertungen
8,53 km Entfernung
Hotel El Mirador de la Chana
146 Bewertungen
8,73 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 23 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Meson El Buen Yantar
370 Bewertungen
0,22 km Entfernung
Olimpo
110 Bewertungen
0,13 km Entfernung
La Mercería
136 Bewertungen
0,2 km Entfernung
Conde de Badaran
25 Bewertungen
0,64 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 5 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Basilica de Santa Maria de los Arcos
30 Bewertungen
0,72 km Entfernung
Jardín Botánico de La Rioja
14 Bewertungen
4,64 km Entfernung
Bodegas David Moreno
278 Bewertungen
8,56 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Monasterio de Santa Maria La Real.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien