Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Im Voraus buchen
2.321
Alle Fotos (2.321)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet56 %
  • Sehr gut34 %
  • Befriedigend 8 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Kontakt
avenue de la Burliere, 84220 Roussillon, Gordes, Frankreich
Webseite
+33 4 90 05 60 25
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
übersetzt von Google
Möglichkeiten, Le Sentier des Ocres zu erleben
ab 44,84 $
Weitere Infos
ab 127,28 $
Weitere Infos
ab 115,71 $
Weitere Infos
ab 81,00 $
Weitere Infos
Bewertungen (2.977)
Bewertungen filtern
299 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
191
86
16
4
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
191
86
16
4
2
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 299 Bewertungen
Bewertet am 13. November 2018

Für Menschen die schöne Orte in der Natur mögen, dieses Farbenspiel aus verschiedenen Ockertönen, in Verbindung mit dem im Sonnenlicht und den vielen Grüntönen der Natur.. es ist wie ein schönes Bild.. gut für die Seele.

Erlebnisdatum: November 2018
Danke, Sorien68!
Bewertet am 12. Oktober 2018 über Mobile-Apps

Direkt bei der schönen kleinen Stadt Roussillion gelegen hat es uns den Atem verschlagen bei dem Besuch im Park. Wir fühlten uns wie in Arizona....nur ist es hier eigentlich noch schöner, weil sich zu den ganzen Rot- und Gelbtönen noch das wunderbare Grün der Provence...Mehr

Erlebnisdatum: August 2018
Danke, jayrah!
Bewertet am 25. September 2018

Diesen (kostenpflichtigen) kleinen Rundweg MUSS man sich gönnen. Er ist geschickt und sicher angelegt und führt (wohl) durch die schönsten Ausblicke und Ansichten der roten (bis gelben) Farb-Variationen. Ausblicke auf das Lubéron bis hin zum Mont Ventoux sind aber kostenfrei .. Den Einkaufsmöglichkeiten gleich nach...Mehr

Erlebnisdatum: September 2018
1  Danke, demarne!
Bewertet am 13. September 2018

Ein tolles Ausflugsziel, was nicht überteuert ist, wie viele andere Sachen in der Gegend, und nicht touristisch ausgebaut ist. Man läuft schön durch den Wald und kann sich weitere Infos an kleinen Tafeln holen. Die Felsen sind sehr beeindruckend und man kann sehr schöne Bilder...Mehr

Erlebnisdatum: September 2018
1  Danke, Martin F!
Bewertet am 2. September 2018

Wir waren im Frühling im alten Ockersteinbruch zu Gast, hier die Eindrücke: --> Roussillon liegt verkehrstechnisch günstig wenn man von Avignon ostwärts in Richtung Verdonschlucht bzw. in die "Lavendelstadt" Valensole unterwegs ist. --> Der Eintrittspreis ist mit rund 3 Euro mehr als moderat und absolut...Mehr

Erlebnisdatum: März 2018
1  Danke, harbi_music!
Bewertet am 22. August 2018

Die Okerfelsen sind in jedem Fall eine Reise wert! Die beiden Wanderwege bieten sowohl schöne Aussichtspunkte auf die Felsen als auch Strecken über/ durch die Abbrüche. Insbesondere in Kombination mit den Pinienwäldern bieten die gelben/orangen/roten Felsen beste Fotomotive.

Erlebnisdatum: August 2018
Danke, timsZ4030RU!
Bewertet am 8. August 2018

Man muss nicht jn die USA reisen um schöne rote Felsen zu sehen. Diese hier sind aussergewöhnlich schön und nicht so weit entfernt. Man kann locker den Tag dort verbringen, wenn man an der Natur Gefallen findet. Besonders empfehlenswert ist ein Lavendeleis zur Belohnung. Ich...Mehr

Erlebnisdatum: September 2017
Danke, Viktoria B!
Bewertet am 6. August 2018

Wir haben die Tour gleich in der Früh gemacht und dadurch war noch sehr wenig los und wir hatten den Rundkurs für uns. Wir wollten zuerst aufgrund der kleinen Tochter nur den kleinen Weg gehen, aber der "groß" ist auch leicht packbar.

Erlebnisdatum: Juni 2018
1  Danke, ryoku!
Bewertet am 28. Juli 2018 über Mobile-Apps

.... und für 2,50€ kann man es sich antun. Nach 100 m das erste und einzige Highlight. Leider mit Menschen überlaufen. Fotografieren fällt da schon schwer. Der Rest des Rundwegs lohnt nicht es sei man möchte bei 40 grad gekocht werden. Für Rollstuhlfahrer nur bis...Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2018
Danke, Jörn P!
Bewertet am 14. Juni 2018 über Mobile-Apps

Nachdem man je Person 2,50€ gezahlt hat (warum überhaupt), kann man sich den Heerscharen anschließen, um nach ein paar Hundert Metern die ersten (und einzigen nennenswert überragenden) rötlich und ockerfarbenen Felsen zu sehen. Die weiteren (kleine und größere) Tour kann man sich getrost schenken, falls...Mehr

Erlebnisdatum: Juni 2018
Danke, kingoliver!
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 5 Hotels in der Umgebung anzeigen
Le Clos de la Glycine
295 Bewertungen
0,26 km Entfernung
Hotel Les Sables d'Ocre
26 Bewertungen
0,42 km Entfernung
La Maison des Ocres
110 Bewertungen
0,48 km Entfernung
Hotel Les Ambres
156 Bewertungen
1,06 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 18 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Le Piquebaure
419 Bewertungen
0,51 km Entfernung
Le P'tit Gourmand
205 Bewertungen
0,31 km Entfernung
Restaurant David
568 Bewertungen
0,28 km Entfernung
La Grappe de Raisin
397 Bewertungen
0,22 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 18 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Tapiezo
268 Bewertungen
0,29 km Entfernung
Conservatoire des Ocres et de la Couleur
359 Bewertungen
1,02 km Entfernung
Le Sentier des Ocres
192 Bewertungen
0,22 km Entfernung
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Le Sentier des Ocres.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien