Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Parco Nazionale dell'Arcipelago di La Maddalena

2.771 Bewertungen

Parco Nazionale dell'Arcipelago di La Maddalena

2.771 Bewertungen
Treffen Sie Ihre Auswahl und buchen Sie eine Tour!
Empfohlen
Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten
Touren und Sightseeing
Stöbern Sie in unserem größten Angebot an Erlebnissen.
Ausgewählte und besondere Anlässe
Luxuriöse Erlebnisse zum Verwöhnenlassen
Kreuzfahrten, Segel- und Wassertouren
Steigen Sie an Bord für eine Kreuzfahrt oder einen Segeltörn.
•••
Stöbern
Schnorcheltag von Palau
141,97 $ pro Erwachsenem
Beliebt: von 132 Reisenden gebucht
Bootstouren zur Inselgruppe La Maddalena ab Palau
57,56 $ pro Erwachsenem
Beliebt: von 2.791 Reisenden gebucht
La Maddalena & Caprera Island - SARDINIEN - ITALIEN
140,70 $ pro Erwachsenem
La Maddalena (Sardinien-Italien) Segelboot Private Cruise
887,33 $ pro Erwachsenem
La Maddalena & Caprera
438,37 $ pro Erwachsenem
Mehr anzeigen
Vollbild
Standort
Kontakt
Via Giulio Cesare 7, 07024, Sardinien Italien
Erkunden Sie die Umgebung
La Maddalena Archipel Bootstour von Palau
Eintägige Bootstouren

La Maddalena Archipel Bootstour von Palau

353 Bewertungen
google
Der Maddalena-Archipel ist eine Inselgruppe, die für ihre spektakulären Strände, das kristallklare Wasser und die unberührten Naturgebiete bekannt ist. Verbringen Sie einen Tag mit der Erkundung von Inseln, die alleine nur schwer zu erreichen sind, indem Sie diese problemlose malerische Bootstour unternehmen. Genießen Sie mehrere Zwischenstopps, darunter die Spiaggia Rosa (Pink Beach) auf der Insel Budelli und die Insel Spargi.
53,24 $ pro Erwachsenem
2.771Bewertungen52Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 2.340
  • 298
  • 66
  • 36
  • 31
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Rezan K hat im Okt. 2019 eine Bewertung geschrieben.
30 Beiträge2 "Hilfreich"-Wertungen
Wir haben knapp eine Woche auf der kleinen Insel verbracht und eine Tour auf einem Boot durch das Archipel gemacht und es war ein Traum! So schöne Strände in Europa und im Oktober ist kaum wer dort. Wir hatten Glück mit dem Wetter, Sonnenschein und ruhige Strände einfach wunderbar.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Oktober 2019
Hilfreich
Senden
Kurt H hat im Okt. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Frankfurt am Main, Deutschland159 Beiträge68 "Hilfreich"-Wertungen
Meinen Mietwagen hatte ich in der Stadt "Palau" geparkt und bin mit der Fähre von "Maddalena-Lines" zur größten Insel "La-Maddalena" gefahren. Von der Fähre aus ist kaum etwas von der hochgelobten Schönheit der Inselwelt (ca. 60 Inseln) zu sehen. Die Behauptung, man könne mit einem Bus eine Rundfahrt buchen, hat sich zumindestens bei meiner Anwesenheit als falsch erwiesen. Man kann auf der Insel Fahrräder oder "Mofas" mieten, um die Insel zu erkunden. Angeboten wird eine kurze Fahrt in einem alten, kleinen klapprigen städtischen Bus in westlicher Richtung oder nach Osten zu Nachbarinsel "Caprera", auf der das geo-mineralogische Museum schon geschlossen hat. Den Landsitz von "Garibaldi" habe ich leider verpasst. Viele Passagiere haben auf der Fähre einen Wagen mitgenommen, die Preise für die Hin - und Rückfahrt sind wohl deutlich teurer. Vermutlich erschließt sich die gepriesene Schönheit der Inselwelt nur bei einem Bootsausflug. Allerdings muss man einen solchen Ausflug, der bereits am frühen Vormittag startet, mindestens einen Tag vorher buchen
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Oktober 2019
Hilfreich
Senden
sreltow19 hat im Okt. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Ulm, Deutschland23 Beiträge
+1
Paradiese Strände und wunderschöne Landschaften. Das es das noch gibt in Europa, ruhig, sauber, freundlichen Menschen, spektakulären Ausblicken!!!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Oktober 2019
Hilfreich
Senden
che102015 hat im Aug. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Kanton Solothurn, Schweiz10 Beiträge1 "Hilfreich"-Wertung
Angekommen auf der insel herrscht chaos total. Die wenigen transportmittel welche zur verfügung stehen sind innert sekunden voll oder ausgebucht. Wer nicht vorher irgendetwas reserviert hat (wo bleibt allerdings auch nach dem besuch ein rätsel) kann sich im umkreis des hafens zu fuss bewegen. Das wärs dann auch schon gewesen. Es gibt zwar ein tourist-informationsbüro - leider ist die zuständige dame genauso überfordert wie inkompetent. Soll heissen, wir haben informationen erhalten wie: “der bus ‘sollte’ um xx.xx uhr fahren.” “Vielleicht ist er voll”. “Ihr müsst schauen”. Danke für nichts. Der bus hatte dann platz, aber leider dann nicht mehr für die rückfahrt. Die war schon ausgebucht. Wir haben die insel nach 2h wieder verlassen. 4h früher als geplant, aber was will man machen, wenn man gestrandet ist? Ah und ebenfalls wichtig, da nirgends erwähnt. Auf der insel bezahlt man cash (einzig in der bar akzeptiert man kreditkarten) und ja, einen bankomaten gibt es natürlich auch nicht. Ich kann also leider nichts positives der offenbar tollen stände von asinara berichten.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: August 2019
Hilfreich
Senden
bamsie hat im Juli 2019 eine Bewertung geschrieben.
Basel, Schweiz273 Beiträge73 "Hilfreich"-Wertungen
Am besten einen Tag vorher diese volltägige Bootsfahrt in Palau buchen. Traumhafte Strände werden angefahren mit genügend Zeit zum Baden.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juni 2019
Hilfreich
Senden
Zurück