Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Sea Turtle Conservation Center, Sattahip

114 Bewertungen
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.

Sea Turtle Conservation Center, Sattahip

114 Bewertungen
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.
Google
Empfohlene Erlebnisse in oder bei Sattahip
ab 106,82 $
Weitere Infos
ab 158,98 $
Weitere Infos
ab 19,89 $
Weitere Infos
Vollbild
Standort
Kontakt
Naval Base, Sattahip Thailand
Erkunden Sie die Umgebung
Travstore Original Pattaya Entdeckungstour
Kulturreisen

Travstore Original Pattaya Entdeckungstour

3 Bewertungen
google
Kommen Sie zu uns und erleben Sie die unerforschte Landschaft Pattayas! Ein echter Leckerbissen für Kamerafreunde !!! Wir werden Sie durch die landschaftlich reizvollsten Weinberge führen, die Landschaft mit atemberaubenden Felsenbildern und Sonnenuntergängen ablehnen, die für immer in Erinnerung bleiben. Dieses Abendprogramm konzentriert sich darauf, das Beste eines Abends in Pattaya herauszubringen.
19,89 $ pro Erwachsenem
114Bewertungen5Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 49
  • 49
  • 8
  • 4
  • 4
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Daniel D hat im Mai 2018 eine Bewertung geschrieben.
Lop Buri, Thailand634 Beiträge92 "Hilfreich"-Wertungen
Beim Eingang muss die ID deponiert werden da sich die Anlage in einem Militärcamp befindet. Eintritt ist gratis. Es gibt ein Restaurant am Strand. Offen von 6am bis 6pm.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Mai 2018
Hilfreich
Senden
Johannes S hat im Aug. 2017 eine Bewertung geschrieben.
Pattaya, Thailand54 Beiträge8 "Hilfreich"-Wertungen
Es hab unser 10. Besuch bei dieser Aufzuchtstation für Meeresschilkröten der Navy gewesen sein, die mitten im Wohnbereich der thailändischen Marine am Meer liegt. Sie ist nur in Begleitung eines Thais brauchbar. In ca 30 Aufzuchtbecken kann man zwei hiesige Schildkrötenarten im Alter von ein paar Tagen bis zu einem Jahr sehen. Die freundlichen Armeeangehörigen beantworten gerne und höflich Fragen zu Ihren kleinen Schützlingen. In der Krankenstation werden ältere kranke oder verletzte Tiere gepflegt. Ein besonderes Erlebnis ist wenn am Spätnachmittag die grossen Exemplare von den Navy Kadetten geduscht und sauber gebuerstet werden. Neuerdings kann man auch eine Handvoll Algenpaletts bekommen ä, mit denen man die mehrere Monate alten Exemplare füttern kann. Der Platz ist einen Besuch wert, auch um sich von dem Bild der putschenden Armee zu verabschieden.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: August 2017
Hilfreich
Senden
schulte_bkk hat im März 2016 eine Bewertung geschrieben.
Pattaya, Thailand97 Beiträge19 "Hilfreich"-Wertungen
Eine verstecke Einrichtung in der die Marine Schildkroeten aufzieht und auch kranke, verletzte Tiere behandelt. Sehenswert ist auch wenn gegen Abend die grossen Tiere von den Rekruten gereinigt werden. Leider benoetigt man einen thailaendischen Begleiter, da die Anlage in einem militaerischen Bezirk liegt.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Februar 2016
Hilfreich
Senden
Luftwunder hat im Okt. 2015 eine Bewertung geschrieben.
Nürnberg, Deutschland619 Beiträge128 "Hilfreich"-Wertungen
Wunderschöne aufzuchtstation nicht weit weg von khao lak eintritt 30 baht sehenswert die Mini turtles
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Oktober 2015
Hilfreich
Senden
Bunchu hat im Juni 2013 eine Bewertung geschrieben.
Regensburg551 Beiträge44 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Raus aus dem Trubel von Pattaya?? Dann ab nach Sattahip. Ca. 30 km südlich liegt diese Stadt die voll auf die Marinestützpunkte ausgelegt ist. Keine großen Touristenmagnete, aber blitzsaubere Strände, gepflegt aus "Soldatenhand". Ein paar kleine Highligts gibt es aber trotzdem. So zum Beispiel das Sea Turtle Conservation Center. Das Center liegt auf Navy-Gelände; es gibt aber eine allgemein zugängliche Straße "3126" dorthin. Auch über das Kasernengelände selber sind wir bereits hingekommen; man outet sich als Freund der Marine, hinterlegt seinen Pass und darf durch (oder auch nicht...). Das Center ist nicht als Touristenmagnet ausgebaut; der Sinn ist wirklich die Aufzucht von Jungschildkröten, die an den Stränden der vorgelagerten Inseln ausgegraben und dann behütet werden. Dem Schildkrötenbereich ist ein kleines Museum vorgelagert; am besten daran ist allerdings die starke Klimaanlage. Es ist fast alles nur in Thai beschriftet. Das Center selbst sind ein gut halbes Dutzend große Betonbecken in denen sich die Schidkröten in unterschiedlichen Größen befinden. Die betreuenden Soldaten sind freundlich und geben auch gerne Auskunft; wenn man Thai versteht. Wir erfuhren dass die Jungschildkröten ab Mai schlüpfen und bis zu 3 Monaten sich im Center befinden. Sind sie groß genug werden sie in die Bucht entlassen. Auch einige große Schildies gibt es zu bewundern; meist sind es kranke oder verletzte Tiere die wieder aufgepäppelt werden. Im hinteren Bereich sind dann Algenbecken in denen das Futter gezogen wird. Meist ist nicht viel los, bis die Busse mit den Schulkindern kommen. Und jetzt sieht man den Hauptzweck der Anlage: nicht für Touristen aus dem Westen - diese sind trotzdem herzlich willkommen - sondern als Lehranstalt für die Schulen der Umgebung. Tolle Sache. Nach der Besichtigung kann man sich noch ein wenig frisch machen, Wasser oder Eis kaufen und sich noch ein paar Souveniers besorgen. Eintritt kostet es nichts, aber man freut sich natürlich auf eine kleine Spende.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Mai 2013
Hilfreich
Senden
Zurück