Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Ebene der Tonkrüge

Zertifikat für Exzellenz
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Phonsavan, Laos
Telefonnummer: +856-020-22967213
Webseite
Diesen Eintrag verbessern

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 285 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 149
    Ausgezeichnet
  • 98
    Sehr gut
  • 32
    Befriedigend
  • 4
    Mangelhaft
  • 2
    Ungenügend
Wie ein Weltwunder

Mitten zwischen Bombentrichtern vom Vietnamkrieg findet man zahllose aus Stein gehauene riesige Gefäße. Wie sie dorthin gekommen sind und wofür sie eigentlich nützlich waren, weiß ... mehr lesen

5 von 5 SternenBewertet vor einer Woche
irkla2015
,
Halle, Deutschland
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

285 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Halle, Deutschland
Beitragender der Stufe 
95 Bewertungen
53 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 26 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet vor einer Woche

Mitten zwischen Bombentrichtern vom Vietnamkrieg findet man zahllose aus Stein gehauene riesige Gefäße. Wie sie dorthin gekommen sind und wofür sie eigentlich nützlich waren, weiß bis heute keiner. Sehr erstaunlich.

Hilfreich?
Danke, irkla2015!
Wien
Beitragender der Stufe 
29 Bewertungen
9 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet vor einer Woche

unglaublich diese Steinkrüge unbekannten Ursprunges, inmitten all der US Bombentrichter. Muss man gesehen haben.

Hilfreich?
Danke, onemiri!
Beitragender der Stufe 
20 Bewertungen
11 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet vor 2 Wochen über Mobile-Apps

Vorsicht ist geboten bei den Touristenangeboten! Wir blätterten nur für die Fahrt zur site 1(es gibt 3) 300000 Kip hin und den Eintritt mussten wir auch noch blechen. Der Fahrer ging danach wahrscheinlich ins Freudenhaus! Besser mit dem Motorbike selbst hindüsen...dann ist es sehenswert. Die Jars sollen angeblich Bestattungsurnen gedient haben.

Hilfreich?
Danke, Nicolai K!
Beitragender der Stufe 
10 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
3 von 5 Sternen Bewertet vor 3 Wochen über Mobile-Apps

Der Weg ist leider kaum beschildert. Ca. 5 km außerhalb der Stadt befindet sich plain of jars 1. Ein netter Rundgang, der ca 1 Stunde dauert. Von Luang Prabang sind es mit dem Minivan ca 7 Stunden auf holprigen Bergstraßen. In Phonsavan gibt es ansonsten nichts zu sehen und Flair hat die Stadt auch nicht.

Hilfreich?
Danke, Brareis!
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 8. Januar 2016 über Mobile-Apps

Das anliegende Museum ist sehr informativ. Die Fläche an sich ist weitläufig mit gutem Ausblick. Die Krüge an sich sind schön zu sehen und auch das Ausmaß der Bombardierung. Für mein Geschmack war es jedoch zu wenig abendteuer und alles sehr strukturiert und geordnet.

Hilfreich?
Danke, Mario P!
Hongkong, China
Beitragender der Stufe 
12 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. August 2015

Die Plain of Jars ist ein ueberaus ungewoehnlicher Ort. Bislang hat sich kaum ein Wissenhaftler an eine vernuenftige Wertung gewagt - wobei: inzwischen mehren sich Stimmen, die die Kruege mit den oertlichen Mineralienvorkommen in Verbindung bringen. Angeblich hat man Schlackenvorkommen in unmittelbarer Umgebung der Kruege gefunden was den von einem Tuebinger Wissenschaftler aufgebrachten Indizien zu einer fruezeitlichen Metallverhuettung neuen Antrieb... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Jacob S!
Karlsruhe, Deutschland
Beitragender der Stufe 
23 Bewertungen
18 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. April 2015

Das Ambiente hier auf diesem riesigen Feld ist wirklich einmalig, fast sogar gespenstisch. Umgeben von diesen riesigen Krügen, von denen kein Mensch weiß, wann, wie und warum sie entstanden sind oder warum Sie hier sind ist genial. Die Landschaft rund herum ist ebenfalls ein Traum, ich würde es jedem empfehlen.

Hilfreich?
1 Danke, Karin S!
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
134 Bewertungen
67 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 64 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. März 2015

Das Feld 1 ist vollkommen entmint und 25 ha groß. Auf dem Gelände sind 334 Krüge zu sehen, wo manche einen Durchmesser von 250 cm oder eine Höhe von 257 cm aufweisen. Auf einem Krug sieht man aussen das Bildnis eines Menschen. Ob die Krüge Urnengefäße, zum Aufbewahren von Lebensmitteln oder als Wein- bzw. Getränkegefäße verwendet wurden, ist bis dato... Mehr 

Hilfreich?
1 Danke, Draiach!
Beitragender der Stufe 
37 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 56 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 17. Februar 2015

Aufgrund der laaangen Anreise über Land bin ich mir nicht so sicher, ob sich der ganze Aufwand wirklich lohnt. Klar, die Krüge sehen irgendwie toll aus, wie sie da so in der Landschaft herum liegen. Aber es haut einen jetzt nicht vom Hocker (wie z.B. Angkor Wat). Zumal kein Mensch wirklich weiss, wieso die Dinger da rumliegen. Da es in... Mehr 

Hilfreich?
2 Danke, JositaK!
Venice, Florida
Beitragender der Stufe 
232 Bewertungen
60 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 125 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. Februar 2015
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.

Die Ebene der Tonkrüge ist immer noch ein Geheimnis um seine Nutzung. Die Sehenswürdigkeiten sind interessant zu besichtigen, aber es gibt nicht viel Unterschied vom einen zum anderen Platz. Wenn man in Laos ist, glaube ich dies ist ein "Muss", aber ein Tag in der Gegend war genügend für uns.

Hilfreich?
1 Danke, garyb2!

Reisende, die sich Ebene der Tonkrüge angesehen haben, interessierten sich auch für:

Champasak, Champasak Province
 
Phonsavan, Xiangkhouang Province
Phonsavan, Xiangkhouang Province
 

Sie waren bereits im Ebene der Tonkrüge? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von Ebene der Tonkrüge sowie von anderen Besuchern.
4 Fragen
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Ebene der Tonkrüge.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?