Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Neu! Finden und buchen Sie Ihr perfektes Hotel auf TripAdvisor und profitieren Sie stets von den günstigsten Preisen.
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: | 50 km loop from Phonsavan, Phonsavan, Laos
Telefonnummer: +856-020-22967213
Heute
08:00 - 07:00
Jetzt geschlossen
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Öffnungszeiten:
So 08:00 - 07:00
Mo 08:00 - 19:00
20:00 - 20:30
Di 08:00 - 20:00
Mi - Do 08:00 - 20:30
Fr 06:15 - 20:30
Sa 08:00 - 20:15

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 376 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 97
    Ausgezeichnet
  • 71
    Sehr gut
  • 20
    Befriedigend
  • 1
    Mangelhaft
  • 1
    Ungenügend
Ebene der Tonkrüge, ein Mysterium

Es wird bis heute gerätselt von wem und warum diese zum Teil riesigen Tonkrüge entstanden sind. Wenn schon, dann sollte man alle 3 Ebenen besuchen. Das ist die eine Seite der ... mehr lesen

5 von fünf PunktenBewertet am 4. Juli 2016
Nicole T
,
Aachen, Deutschland
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

376 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Gefiltert nach: Deutsch
NRW
Beitragender der Stufe 
93 Bewertungen
57 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 52 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von fünf Punkten Bewertet vor einer Woche

Dort befinden sich mehrere Hundert Steinkrüge in der Größe von einem halben bis zu drei Metern. Obwohl die Krüge also nicht aus Ton bestehen und auch nicht in einer zusammenhängenden Ebene zu finden sind, hat sich die Bezeichnung eingebürgert. Das Alter der Krüge wird auf 1500 bis 2000 Jahre geschätzt. Das Gewicht beträgt bis zu 6.000 Kilogramm. Derzeit werden menschl.... Mehr 

Hilfreich?
Danke, LaosMahout!
Aachen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
21 Bewertungen
14 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 4. Juli 2016

Es wird bis heute gerätselt von wem und warum diese zum Teil riesigen Tonkrüge entstanden sind. Wenn schon, dann sollte man alle 3 Ebenen besuchen. Das ist die eine Seite der Geschichte, es gibt aber auch noch eine viel neuere, wen es interessiert kann nachlesen was dort in dem Vietnam Krieg geschah- der geheime Krieg der Amerikaner in Laos. Das... Mehr 

Hilfreich?
2 Danke, Nicole T!
Neunkirchen-Seelscheid, Deutschland
Beitragender der Stufe 
21 Bewertungen
10 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 5. Mai 2016 über Mobile-Apps

Am besten Moped leihen und auf eigene Faust erkunden. Die Steinkrüge in der hügeligen Landschaft sind traumhaft und auf jeden Fall einen Abstecher wert. Zwischendrin sind eine Menge Bombenkrater. In Phonsavan auf keinen Fall das MAG Visitor Center mit allem Wissenswerten über UXO verpassen!

Hilfreich?
1 Danke, Christian N!
Ko Lanta, Thailand
Beitragender der Stufe 
88 Bewertungen
28 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 13 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 26. April 2016

Wir haben die drei größten Lagerstätten besucht. Die Steinkrüge sind über eine große Fläche verstreut, bei Lagerstätte 3 etwas schwierig zu erreichen. Wofür wurden die Krüge wann hergestellt? Wie und von wem? Darüber sind sich die Wissenschaftler noch nicht einig. Der Abstecher nach Phonsavan hat sich auf alle Fälle gelohnt.

Hilfreich?
Danke, PetraBT!
Düsseldorf, Deutschland
Beitragender der Stufe 
229 Bewertungen
44 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 67 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 21. März 2016

ganz nett, sehr geheimnisvoll, aber nicht wirklich je einen Tag An- und Abreise wert. Site 1 ist eigentlich noch am sehenswertesten.

Hilfreich?
Danke, alexundyvonne!
Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
26 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
5 von fünf Punkten Bewertet am 1. März 2016 über Mobile-Apps

Nicht jeder wird dies interessant finden, aber so riesige Steinkrüge eingebunden in die schöne laotische Landschaft, ist einfach faszinierend. Fotografieren macht hier wahnsinnig viel Spaß!

Hilfreich?
Danke, Stulkaa!
Germany
Beitragender der Stufe 
17 Bewertungen
11 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 28. Februar 2016

Einmalig. Am Besten auf eigener faust per Moped. Fangen Sie mit Site 3 an. Die tollste ist Site 2, ein Erlebnis

Hilfreich?
Danke, PiaPassau!
Halle, Deutschland
Beitragender der Stufe 
151 Bewertungen
74 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 42 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 3. Februar 2016

Mitten zwischen Bombentrichtern vom Vietnamkrieg findet man zahllose aus Stein gehauene riesige Gefäße. Wie sie dorthin gekommen sind und wofür sie eigentlich nützlich waren, weiß bis heute keiner. Sehr erstaunlich.

Hilfreich?
Danke, irkla2015!
Wien
Beitragender der Stufe 
74 Bewertungen
20 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 46 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 1. Februar 2016

unglaublich diese Steinkrüge unbekannten Ursprunges, inmitten all der US Bombentrichter. Muss man gesehen haben.

Hilfreich?
1 Danke, onemiri!
Beitragender der Stufe 
20 Bewertungen
11 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von fünf Punkten Bewertet am 25. Januar 2016 über Mobile-Apps

Vorsicht ist geboten bei den Touristenangeboten! Wir blätterten nur für die Fahrt zur site 1(es gibt 3) 300000 Kip hin und den Eintritt mussten wir auch noch blechen. Der Fahrer ging danach wahrscheinlich ins Freudenhaus! Besser mit dem Motorbike selbst hindüsen...dann ist es sehenswert. Die Jars sollen angeblich Bestattungsurnen gedient haben.

Hilfreich?
Danke, Nicolai K!

Reisende, die sich Ebene der Tonkrüge angesehen haben, interessierten sich auch für:

Phonsavan, Xiangkhouang Province
Phonsavan, Xiangkhouang Province
 

Sie waren bereits im Ebene der Tonkrüge? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von Ebene der Tonkrüge sowie von anderen Besuchern.
11 Fragen
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Ebene der Tonkrüge.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?