Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Senden
134
Alle Fotos (134)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet79 %
  • Sehr gut18 %
  • Befriedigend 3 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
13°
-3°
Okt
-7°
Nov
-9°
Dez
Kontakt
Kachina Peaks Wilderness, Coconino National Forest, Flagstaff, AZ
Webseite
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Flagstaff
ab 174,96 $
Weitere Infos
ab 130,90 $
Weitere Infos
ab 104,99 $
Weitere Infos
ab 69,26 $
Weitere Infos
Bewertungen (154)
Bewertungen filtern
114 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
86
24
4
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
86
24
4
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 114 Bewertungen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 2 Wochen

Plane, 6 - 8 Stunden zu öffnen. Sie müssen eine sehr gute Form haben. Sie können die Höhe fühlen - Kopfschmerzen Übelkeit. Wenn Sie das tun, drehen Sie sich um und steigen Sie ab. Großartige Aussichten! ! ! !

Bewertet 6. September 2018

Beschlossen, Humphrey's Peak als Trainingswanderung vor Machu Picchu zu wandern. Wenn Sie während der Monsunzeit wandern, GO früh. Ich war um 7 Uhr auf dem Weg und auf dem Weg nach unten, erlebte Hagel, Regen und Wind. Wie die Leute erwähnen, ist es eine schwierige...Wanderung!Mehr

Bewertet 31. Juli 2018

Ich versuche jedes Jahr mit meiner Tochter zum Gipfel zu wandern. Die Aussicht ist die beste im Westen und Sie fühlen sich danach erfüllt. Stellen Sie sicher, dass Sie sich des Wetters bewusst sind, da Stürme schnell kommen können und die Beleuchtung extrem ist.

Bewertet 14. Juli 2017

Wir wanderten den Pfad von der Snobowl zum Gipfel in 12 , 633 Meter. Bis zu den Sattel 11 , 800 Meter der Trail ist durch den Wald mit gelegentlichen Vistas. Tolle Aussicht vom Sattel, das ist ein guter Zwischenstopp für diejenigen, die nicht gehen...wollen, höher. Aus dem Sattel auf den Gipfel ist unkompliziert. steilsten Teile sind direkt aus dem Sattel, und die endgültigen stoßen in den obersten, Rest der Summit Ridge ist einfach. Es gibt drei false Gipfeltreffen, aber diese sind schnell eingefügt. Zeit vom Sattel zum Gipfel war 35 Minuten Klettern stetig mit einem sehr moderat Tempo.Mehr

Bewertet 27. Juni 2017

Park an der Ski Lodge und beginnen die ungefähre Höhenunterschied Wanderung bis zu top mit Anstieg von 3000 Meter. Nehmen Sie auch nicht das Sessellift auf und beginnen. Das ist Betrug. Scherz. Aber, wenn man nicht in gut genug Form zu beginnen von unten dann...würde ich es nicht empfehlen. Wenn Sie schnell Sie vielleicht erleben Sie einige mild altitude Krankheit ca. 12 , 000 Meter. Ich habe dies erledigt haben Dutzende Male Wanderung werden kann und wenn man Glück, denn wir hatten eine klare Sichtbarkeit Tag dann der 360 Grad Ausblick ist spektakulär in 12 , 600 Meter Höhe.Mehr

Bewertet 26. Juni 2017

Diese Wanderung verlangt 4 Stunden der anstrengend Bewegung. Wenn es das ist etwas, was Sie nicht tun können, dann kann man immer wieder Teil der Strecke und biegen Sie dann wieder zurück, da es ist aus und wieder zurück. Diese Wanderung können Sie 6 Stunden...wenn Sie nicht rasch jedoch. Das Wetter auch Herrschaftssitz vom sonnig und warm, Regen zu rufen, da wir uns innerhalb von ein paar Stunden gewandert sind. Bringen Sie einen Mantel und mindestens 2 Liter Wasser, sowie 300 - 500 Kalorien von Kohlenhydraten. Diese Wanderung ist wunderschön mit malerischem Blick auf die gesamte Umgebung in zahlreichen Orten. Es gibt auch noch einige verschiedene Arten von wilden Tieren obwohl der Trail war 40 + Leute im Laufe eines Stunde. Es ist auf jeden Fall ein muss und kann sogar von einem Hund in einem guten Zustand.Mehr

Bewertet 21. Juni 2017

Ich kann es gar nicht geben dieser Wanderung 5 weil viele Menschen nicht mehr zu machen. Sie sollten auf jeden Fall, bevor Sie die Herausforderung an, dass Sie auch weiterhin zu ergründen Lunge Kapazität um 12 , 000 Meter. früh beginnen und so ist man...in der Nähe der wieder zurück, wenn der Sommer Regen am Nachmittag. nehmen Sie bloß nicht gefangen in lightning über dem Timerline! Sechs Stunden ist ein durchschnittliches Hin- und Rückfahrt. Ich bin aber 8 weil ich Halt für ein paar Stunden rund um die, Agassiz Saddle (das ist 800 Meter unter der Spitze des) . Übrigens, wenn man einmal in die obere Lichtungen, der Ausblick ist sensationell vor allem mit den Vermillion Cliffs. Und so ist es der Mühe wert. Der Aufschwung ist steil, aber ein wenig durch lang bürgschaftsprogramm Serpentinen. Herunterfahren mit Vorsicht. Obwohl Wandern wird schneller werden, Sie spielten dann mit einem Stein - gefüllt Pfad für 90 % Ihrer Ausflug. Und, ja, die gelegentlichen Trail Runner werden Blitz vorbei schauen Sie was es alles zu einfach. Der Weg ist recht leicht folgen aber aufpassen, dass man nicht versucht, sich durch ein paar soziale Wanderwege, die Niederlassung von den main genau da, wo die Serpentinen sind. Die Luft ist real dünn in dieser Höhe, bringen Sie also viel Wasser,Mehr

Bewertet 6. Mai 2017 über Mobile-Apps

Es war ein größer als üblich Schnee Jahr so Bedingungen zum 4. Mai waren mehr wie ein typisches Mitte April, ich verstehe. Wenn der Pfad waren trocken wäre es nur ein gut bergauf aber hart trainieren, steil und tief Schnee gab es eine willkommene Herausforderung!...Wenn ich mitgebracht Steigeisen, ich würde ihnen gerne genutzt haben. Gott sei Dank, viel bergsteigeerfahrungen machte dies Mountain unter den Bedingungen meiner Meinung nach ziemlich machbar in Turnschuhe mit Trekkingstöcke aber ich würde es nicht empfehlen. Direkt an der Start, es gibt viele Bäume auf der Trail. Das ist für mich in Ordnung! Ein wenig Wildheit ist Tonic an der Seele. Aber der Weg ist verloren, getönte Scheiben von tiefen Schnee, so dass andere Wanderer die Spuren folgen haben mir Trail zu! Mit GPS via ein App wie Gaia zu auf der Spur bleiben oder nutzen Sie Steigeisen und gehen bis, unabhängig von den verborgenen Trail! Sonnenschutz und die anderen 10 Hinterland Gegenstände des täglichen Bedarfs sind ein muss hier. Dies ist wilde Natur, es ist das richtige Sache. Ein Schild an der Basis fragt jedes Wanderer wenn er oder sie und ausgestattet, um selbst Rettung. All das, was wir schon einmal dabei sind, mit Reiseführern empfohlen 8 - 10 zur Deckung der 15 Kilometer am Tag, und sogar mit herausfordernden hart Schneebedingungen und unzureichend Schuhwerk, ich fertig in 6 . 25 Stunden nach neun andere Fahrzeuge gesehen aber ich werde an der Basis nur 8 Personen in vier Parteien. Ich war zum ersten Mal allein auf dem Dach und genossen es sehr, dass die berühmt-berüchtigte Summit Ridge Wind war nicht so stark wie es oft der Fall ist. Es war ein wunderschöner Tag. absteigend war interessant, dass anstelle von Schnee Löcher, die ich normalerweise findet, um Bäume, hier sind Schnee Einschnitte und Felsgräten mit steil hart Seiten zu handeln! Also Vorsicht auf Reisen Vergangenheit und über und durch sie erforderlich war. Es ist erfreulich, dass die " am einfachsten " der Western high Punkte ist immer noch wild und anspruchsvoll und keine Selbstverständlichkeit. Ich hoffe, dass Ihnen dies hier Ort, und ich hoffe, es findet man bereit! Es könnte leicht mehr hoch eingestuft wurden unter Dinge zu tun in der Nähe Flagstaff wenn mehr konnten dies Jozful Ort oder zu wünschen übrig zu erleben.Mehr

Bewertet 19. April 2017

Wir wanderten bis Humphrey's Peak mehrere Male in den letzten Jahren, aber immer bedenken die Trail der Nutzung der Inner Basin. Das Aspen Bäume, ziemlich Meadow darüber und die Bemerkenswertes Landschaft von oben. Einfach wunderschön. . .

Bewertet 3. April 2017

Im Frühling, Sommer und Herbst tolle Wanderungen, im Winter ist großartig zum Skifahren. Toller Ausblick. Wirklich ein Muss und sehen während Sie sind in diesem Bereich

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 66 Hotels in der Umgebung anzeigen
Arizona Mountain Inn & Cabins
137 Bewertungen
8,04 km Entfernung
Sleep Inn
418 Bewertungen
9,58 km Entfernung
GreenTree Inn Flagstaff
824 Bewertungen
9,6 km Entfernung
Motel 6 Flagstaff West-Woodland Village
245 Bewertungen
9,61 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 374 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Delhi Palace cuisine of india
954 Bewertungen
9,99 km Entfernung
Olive Garden
332 Bewertungen
9,83 km Entfernung
Coco's Bakery Restaurant
528 Bewertungen
10,18 km Entfernung
Taverna Greek Grill
460 Bewertungen
9,98 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 164 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Flagstaff Extreme
420 Bewertungen
5,98 km Entfernung
Fort Tuthill Military Museum
59 Bewertungen
5,74 km Entfernung
Ashurst Lake
17 Bewertungen
7,9 km Entfernung
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Humphrey's Peak.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien