Mount Tamalpais State Park
Mount Tamalpais State Park
5
Staatliche Parks • Berge • Nationalparks
Mehr lesen
Bewertung schreiben
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren

Die besten Möglichkeiten, die Sehenswürdigkeit Mount Tamalpais State Park und ähnliche Highlights in der Umgebung zu erleben

Das Gebiet
Adresse
Das Beste in der Umgebung
Bei der Bestimmung dieser Bestenliste wird die Entfernung der Restaurants und Sehenswürdigkeiten zum betreffenden Standort gegen die Bewertungen unserer Mitglieder zu diesen Restaurants und Sehenswürdigkeiten aufgerechnet.
Restaurants
71 im Umkreis von 5 Kilometern
Sehenswürdigkeiten
85 im Umkreis von 10 Kilometern

Wir prüfen Bewertungen.
So geht Tripadvisor mit Bewertungen um
Vor der Veröffentlichung durchläuft jede Tripadvisor-Bewertung ein automatisiertes Überprüfungssystem, das Informationen erfasst, um diese Fragen zu beantworten: wie, was, wo und wann. Wenn das System etwas entdeckt, das möglicherweise gegen unsere Community-Richtlinien verstößt, wird die entsprechende Bewertung nicht veröffentlicht.
Erkennt das System ein Problem, wird eine Bewertung möglicherweise automatisch abgelehnt, zur Überprüfung an den Bewerter gesendet oder manuell von unserem Team von Inhaltsspezialisten geprüft. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz, um die Qualität der Bewertungen auf unserer Website sicherzustellen.
Unser Team prüft jede auf unserer Website veröffentlichte Bewertung, die laut Community-Mitgliedern nicht unseren Community-Richtlinien entspricht.
Weitere Informationen zu unseren Bewertungsrichtlinien
5.0
445 Bewertungen
Ausgezeichnet
369
Sehr gut
68
Befriedigend
8
Mangelhaft
0
Ungenügend
0

MADS-Zeltweg
Wien, Österreich148 Beiträge
Jan. 2020 • Freunde
Traumhafter Ausblick auf die Bay. Man kann mit dem Auto bis ganz nach oben fahren, oder durch den Wald wandern. Auf alle Fälle muss man dafür gut ausgerüstet und vorbereitet sein. Die Wanderung ist nichts für Halbschuh-Touristen. Das ist viel zu gefährlich. Der Parkplatz ganz oben ist kostenpflichtig und man muss das Ticket selbst ausstellen und bezahlen, wenn nicht kostet das Strafe.
Verfasst am 12. Januar 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

ay2015ay
Frankfurt am Main, Deutschland15.052 Beiträge
Aug. 2018 • Familie
Man muss etwas Geduld mitbringen und all die Kurven nach oben fahren. dann aber wird man mit einem herrlichen Blick auf Ozean und san Francisco belohnt
Verfasst am 23. Juni 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

HeikoLoersch
Walldorf, Deutschland355 Beiträge
Juni 2018
Wir waren hier nun schon zum wiederholten Male. Und nicht nur die Anfahrt mit den Kurven und dem Blick auf den Ocean ist beeindruckend sondern die Belohnung für den Aufstieg folgt sofort. Die die 360. Grad Rundumsicht ist immer wieder beeindruckend. Ein absolutes Must have !
Verfasst am 1. Juni 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

JS.1967
Bayern, Deutschland545 Beiträge
Sep. 2017 • Familie
Wenn man bis zum Eastpeak fährt, inclusive aller schier endlosen Kurven und Kehren, steht man plötzlich auf einem riesigen Parkplatz. Dann noch den kurzen Weg hoch gehen bis zur Ranger Station. Wenn man dann noch den nicht mehr beschilderten Trampelpfad folgt steht man einsam an einem schönen Aussichtspunk in Richtung San Francisco, wenn das Wetter mitspielt...
Verfasst am 14. September 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Rainer L
Ingolstadt, Deutschland4 Beiträge
März 2016 • Familie
der Blick vom Mt. Tamalpais ist nach allen Himmelsrichtungen sehenswert, egal ob in Richtung Bay über Sausalito oder San Francisco oder in Richtung Norden oder in Richtung Pazifik. Es gibt eine gute, kurvenreiche Straße bis kurz vor der Station auf dem Gipfel. Am Parkplatz soll man seinen Parkeintritt 8$ pro Auto bezahlen, was nur sporadisch überprüft wird. Das letzte Stück, ca. 15 min Aufstieg, muss man immer gehen, wofür feste Schuhe zu empfehlen sind, oben an der nur zeitweise besetzten Wetterstation kann man auf verschiedenen Pfaden über die Felsen weiterklettern, denn gehen kann man nicht dazu sagen. Der Abstieg geht entweder über einen Geröllpfad oder über den Steig, über den man gekommen iist.
Es gibt auch vom Parkplatz aus einen geteerten Rundweg ca. 20 min um den Mt. Tamalpais, geeignet für Kinderwagen oder Rollstuhl, mit ebenfalls schönem Ausblick nach allen Himmelsrichtungen. Allein der Aufstieg/die Anreise über die Strasse ist bereits ein Erlebnis, es gibt immer wieder wundervolle Aussichtspunkte entweder über die Pazifikküste oder die Muir Woods. Allerdings muss man mit allen Arten von Bikern aufpassen. Anstatt Anfahrt mit dem Auto kann man auch auf steinigen Pfaden zum Gipfel aufsteigen. Dazu gibt es auf verschiedenen Höhen Parkmöglichkeiten.
Verfasst am 3. April 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Michael R
Röttenbach, Deutschland17.176 Beiträge
Juli 2014 • Familie
Wenn man sich vom regen Treiben in San Francisco etwas erholen will, dann garantiert oberhalb des Muir Woods National Monument der Mount Tamalpais State Park einen erholsamen Ruhepol. Hierher reichen zwar die Sequoia-Wälder noch hinauf, sind jedoch weniger imposant als weiter unten. Dafür treten andere Koniferen hinzu, und zahlreiche Eichen faszinieren auf Grund ihrer dicken Moospolster an Stamm und Ästen. Der Unterwuchs ist recht dicht sowie vielfältig und vermittelt zu chaparral-Beständen oberhalb der Wälder, eine Macchien-artige Strauchformation mit vielen immergrünen Hartlaub-Gehölzen – man merkt dann, das trotz des Nebels eine mediterrane Vegetation vorliegt. Oben am Eingang des State Parks gibt es einen campsite und am nächsten Tag kann man noch weiter hinauf auf den Mt. Tamalpais fahren. Früh morgens bei Sonnenaufgang bietet sich ein unvergesslicher Blick über die San Francisco-Oakland Bay, den man nicht verpassen sollte: Grandios! Oft herrschen jedoch Nebel – aber auch dann lohnt sich der Aufenthalt, da eine stimmungsvolle, tropfnasse Atmosphäre die Wälder prägt.
Verfasst am 14. November 2014
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

hcth
Coburg, Deutschland837 Beiträge
Okt. 2014 • Paare
Wer in den Mt. Tamalpais State Park einfährt sollte auch den Mount Tamalpais selbst erklimmen. Und an einem wunderbaren kühlen Tag mit frischem Wind sieht man dann über die gesamte San Francisco Bay über San Francisco, Richmond bis nach Oakland und alle Gebiete drumherum, den Pacific und die Golden Gate spitzt auch hervor. Man will dort lange stehen und nur schauen. Dieser Blick gehört sicher zu den besten der Welt.
Daß man ihn sich über einen nicht allzu lange aber teils heftigen Aufstieg erarbeiten muß, macht es nur schöner auszuruhen...
Verfasst am 11. Oktober 2014
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Robert D
Berlin, Deutschland120 Beiträge
Apr. 2014 • Familie
Der Mount Tam ist ideal um San Francisco mal von oben bzw. aus der Ferne zu sehen, gute Sicht vorausgesetzt. Sollte man in Verbindung mit dem Muir Wood National Monument und dem Stinson Beach machen.
Verfasst am 4. Mai 2014
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Stefan G
Berlin, Deutschland76 Beiträge
Sep. 2013 • Paare
Wunderbarer Ausblick über SF und die Bay Area. Vorausgesetzt, das Wetter spielt mit. Wenn man der Geschichte Glauben schenkt, wurde hier das Mountainbike erfunden. Also unbedingt hinfahren. Mit oder ohne Fahrrad.
Verfasst am 5. April 2014
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Alissila
Cham, Schweiz596 Beiträge
Dez. 2013 • Allein/Single
Von der 101 nimmt man die Ausfahrt Stinson Beach und fährt Richtung Muir Woods/Mt. Tamalpais. Die Strasse ist schmal, steil und kurvig und nichts für schwache Nerven oder Menschen mit Höhenangst. Aber die Aussicht von oben auf SF, die Bay Area und den pazifischen Ozean lohnt sich unbedingt. Vom Parkplatz aus führt ein kleiner Pfad rund um den Gipfel, etwa 1.2 km lang und nur sanft ansteigend. Bei klarem Wetter ein MUSS.
Verfasst am 6. Dezember 2013
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 239 angezeigt.
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern

Mount Tamalpais State Park (Mill Valley) - Lohnt es sich? (Mit fotos)

Häufig gestellte Fragen zu Mount Tamalpais State Park