Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Rodelverleih Hohe Salve

14 Bewertungen
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.

Rodelverleih Hohe Salve

14 Bewertungen
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.
14Bewertungen0Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 8
  • 4
  • 0
  • 1
  • 1
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
N1803BC hat im Jan. 2020 eine Bewertung geschrieben.
Garching bei München, Deutschland1 Beitrag
Waren zu fünft unterwegs, davon 1Kind. Piste wird als familienfreundlich und einfach beschrieben was nicht der Fall ist. Dies aus 3 Gründen: - Seiten Begrenzungen sind nur sehr selten. Man sieht den Abhang. - es gibt keine Kennzeichnung von Auslaufwegen, wie zB für LKWs auf Bergstraßen oder auf der Rodelbahn in Seefeld. - alle 30-40 Meter kommen einem Tourengeher entgegen. Zu zweit oder zu dritt nebeneinander, unbeleuchtet....und das aus Pfaden, die ca 3-4 Meter breit sind. Spontanes Bremsen? Schwierig mit einem Rodel. Ausweichen? Siehe Punkt 1.... Wer bei einem Unfall haftbar ist, konnte man uns nicht sagen. Beim Bergbahn Betreiber zuckte man nur mit den Schultern und meinte, der Berg gehört eben allen und niemandem. Bin gespannt was man sagt, wenn wir demnächst mittags in der Hochsaison auf der Piste mit 5 Schlitten nebeneinander unterwegs sind. Vorschlag: ungerade Tage: Schlitten, gerade Tage Tourengeher.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Januar 2020
Hilfreich
Senden
Antwort von Herbert E, Inhaber im Rodelverleih Hohe Salve
Beantwortet: 5. Jan. 2020
Sehr geehrte Damen und Herren. Vielen Dank für ihre Bewertung. Wir freuen uns, dass ihr mit unseren Rodeln/Rodelverleih zufrieden wart. Für die Rodelbahn und hier vor allem für die Tourengeher sind die Bergbahnen verantwortlich. Die vielen Tourengeher auf der Rodelbahn sind nicht ideal, jedoch dürfen sie die Mondrodelbahn und Pisten am Rand benützen. Wir würden uns freuen, wenn sie ihre Bewertung auf der Seite der Bergbahnen/SkiWelt stellen und nicht bei uns beim Rodelverleih. Wir sind wie gesagt, weder für die Pistenpräparierung zuständig, noch können wir was gegen die Tourengeher unternehmen. Was wir jedoch können, sind die besten Rodeln für Erwachsene/Jugendliche und Kinder zu verleihen. Unsere Rodeln werden täglich gewartet und nur top gewartete Rodeln werden verliehen. Das Team vom Rodelverleih Hohe Salve, bedankt sich für euren Besuch und ersucht sie, den Eintrag entsprechend zu ändern bzw. der passenden Kategorie zuzuordnen. Mit freundlichen Grüssen, Eisenmann Herbert und das Team vom Rodelverleih Hohe Salve.
Mehr lesen
Thomas B hat im Feb. 2019 eine Bewertung geschrieben.
München, Deutschland111 Beiträge26 "Hilfreich"-Wertungen
Wir hatten kurzfristig einen geschäftlichen Termin am Samstag in Söll und haben diesen Abstecher aufgrund der tollen Schneelage genutzt um die Rodelbahn auszuprobieren. Zuerst haben wir wasserfeste Kleidung angezogen. Der Schnee sammelt sich bei der Abfahrt in den Hosenbeinen und auf dem Schlitten zwischen den Beinen. Ein nasser Hosenboden ist die unweigerliche Folge. Zudem ist eine Brille von Vorteil. Ein Helm ist nicht zwingend und wurde nur vereinzelt getragen. Eher gefährdet bei Kollisionen sind die Beine. Dann haben wir uns das Ticket für die Gondel besorgt. Die Schlitten werden bei der Fahrt mit in die Kabine genommen. Letztendlich haben wir uns für die Ausgabe der Schlitten angestellt. Die Ausgabe befindet sich in der Talstation auf der Rückseite unterhalb des Eingangs zu den Gondeln. Bereits an der Gondelkasse hatte man uns empfolhen, erst die Verfügbarkeit der Schlitten zu klären, bevor wir das Ticket kaufen. Es standen an der Schlittenausgabe ca. 20 Personen an und im Lager schienen viel mehr Schlitten vorhanden zu sein. Was wir nicht bedacht hatten, dass immer wieder Gruppen die Warteschlange passierten, die Schlitten vorangemeldet hatten. So reduzierte sich die Menge der Schlitten überproportional zur Abarbeitung der Warteschlange. Letztendlich waren die Schlitten aus, bevor wir zum Zuge kamen. Dies war am Samstag zwischen 19.00 - 19.30 Uhr. Die Mitarbeiter der Ausgabestelle informierten proaktiv bereits im Vorfeld, dass die Schlitten ausgebucht sind und man bitte in einer Stunde es wieder versuchen soll. Aus der Erfahrung kämen dann wieder Schlitten zurück. Fast alle Wartenden reagierten darauf. Wir blieben und erhielten nach einer Stunde gegen 20.15 Uhr unsere Schlitten. Die gesamte Organisation war geprägt durch eine freundliche, zügige und stringente Abwicklung. Kinder bekommen kleinere Schlitten. An gleicher Stelle werden die Schlitten zurückgegeben. Schlussendlich sind wir auf die Piste gegangen und sind den Hexenritt gefahren. Die Strecke macht Spaß und kann ich jedem empfehlen. Zu unserem Besuchszeitpunkt lag viel Schnee. Nur wenige Stellen waren vereist. Fazit, Viel Spaß und mit einer Reservierung hätten wir uns eine Stunde Wartezeit erspart.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Februar 2019
Hilfreich
Senden
Antwort von Herbert E, Inhaber im Rodelverleih Hohe Salve
Beantwortet: 14. Feb. 2019
Sehr geehrter Herr TomBusDriver. Vielen lieben Dank für die tolle Bewertung. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch. Liebe Grüsse vom Rodelverleih Hohe Team. Eisenmann Herbert, Rodelverleih Hohe Salve in Söll
Mehr lesen
Julia K hat im Jan. 2018 eine Bewertung geschrieben.
111 Beiträge18 "Hilfreich"-Wertungen
Wir waren an einem Sonntag Mittag, obwohl wie erwartet sehr viel Betrieb war, waren noch sehr viele Rodel/Schlitten im Verleih. Der Zustand war tadellos. Der Mitarbeiter mega nett und freundlich. Sieben Euro finde ich absolut ok. Das Rodeln hat super viel Spaß gemacht, probiert es unbedingt aus (bitte mit Schneehose 😂🙈)
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Januar 2018
Hilfreich
Senden
hardline-ranger hat im Dez. 2016 eine Bewertung geschrieben.
326 Beiträge23 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Das Ausborgen der Rodel funktionierte Problemlos. Wir haben uns zwei Rodel geborgt. Die Abfahrt ist ein tolles Erlebnis. Nur muss man bei wenig Schnee aufpassen, dass nicht der ganze Skianzug dann voller Grasflecken ist, wenn die Rodelbahn mal verlassen wird.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Dezember 2016
Hilfreich
Senden
Alois M hat im Juli 2013 eine Bewertung geschrieben.
Innsbruck, Österreich2 Beiträge
Das Nachtskifahren und Nachtrodeln ist Mittwoch bis Samstag von 18:30 - 21:30 geöffnet. Wir waren zuerst Skifahren und haben gesehen, dass sie auch zwei tolle beleuchtete Rodelbahnen haben. Wir haben uns also beim Rodelverleih Rodeln ausgeliehen, (unsere Ski- und Snowboardausrüstung konnten wir im Rodelverleih kostenlos deponieren) und der Spass konnte beginnen. Beide Rodelbahnen sind perfekt beleuchtet und präpariert und es hat uns einen riesen Spass gemacht. Ein wirklich gelungener Abend.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Januar 2013
Hilfreich
Senden
Zurück
12