Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Highlights aus Bewertungen
Ein schönes Erlebnis

Die Lage ist bezaubernd bei Schönwetter. Die Sänger/innen sind gut, ebenso die Regie. Unbedingt ... mehr lesen

Bewertet am 1. September 2014
ConnieMainz
,
Mainz
Toller Opern-Abend unter freiem Himmel

Im August 2013 fand das zweite Mal eine Opernaufführung im Park des Museums von Sankt Anton Arlberg ... mehr lesen

Bewertet am 21. Juli 2014
Franz_Leberl
,
Graz, Österreich
Alle 4 Bewertungen lesen
Machen Sie diese Seite attraktiver. Laden Sie Fotos hoch! Foto hinzufügen
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet100 %
  • Sehr gut0 %
  • Befriedigend 0 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 2-3 Stunden
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
-8°
Feb
-5°
Mär
-1°
Apr
Kontakt
Rudi-Matt-Weg 10, St. Anton am Arlberg 6580, Österreich
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (4)
Bewertungen filtern
3 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
3
0
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
3
0
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet am 1. September 2014

Die Lage ist bezaubernd bei Schönwetter. Die Sänger/innen sind gut, ebenso die Regie. Unbedingt warme Kleidung anziehen, denn Abends wird es sehr kühl.

Erlebnisdatum: August 2014
1  Danke, ConnieMainz!
Bewertet am 21. Juli 2014

Im August 2013 fand das zweite Mal eine Opernaufführung im Park des Museums von Sankt Anton Arlberg statt, diesmal war es Don Pasquale. Der freie Himmel, die dunklen Bäume, der fischreiche Teich mit der Insel als Bühne sind eine wunderbarer Kulisse. Das Team kommt aus den USA, der Sänger der Titelrolle sogar von der Metropolitan Opera!! Denn die Organisatorin ist Frau Heidi Adair aus den USA mit Wohnsitz in Sankt Anton. Die Sänger singen „unplugged“, der Gesang wurde durch eine Piano begleitet. Ein großer Aufwand für die Musiker und die Entourage für nur 2 oder 3 Aufführungen, das sollte man sich nicht entgehen lassen. Man würde sich wünschen, dass die Oper im Park eine Dauereinrichtung wird.

Erlebnisdatum: August 2013
1  Danke, Franz_Leberl!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 23. August 2014

Unser Besuch nur zufällig überschneiden sich mit Oper im Park der Ertragskraft von Hänsel und Gretel. Es war ein sehr schönes, Spaß Produktion inszeniert in einer wunderschönen Outdoor venue. Die Darsteller schien zu haben wie viel Spaß Darstellung der Opera, da wir es nicht zu...beobachten.Mehr

Erlebnisdatum: August 2014
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 57 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Fahrner
121 Bewertungen
0,23 km Entfernung
das MOOSER Hotel
56 Bewertungen
0,23 km Entfernung
Hotel Grischuna
168 Bewertungen
0,27 km Entfernung
Hotel Montjola
94 Bewertungen
0,28 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 83 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Galzig Bistrobar
251 Bewertungen
0,24 km Entfernung
Plangger Delikatessen
124 Bewertungen
0,38 km Entfernung
Krazy Kanguruh
259 Bewertungen
0,36 km Entfernung
Museum Restaurant
275 Bewertungen
0,01 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 36 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
St. Anton
1.467 Bewertungen
0,28 km Entfernung
St. Anton Classic
35 Bewertungen
0,72 km Entfernung
Ski museum
55 Bewertungen
0 km Entfernung
Tourismusverband St. Anton am Arlberg
17 Bewertungen
0,3 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Oper im Park.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien