Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Lafayette Cemetery No.1 – geschlossen

2.853 Bewertungen

Lafayette Cemetery No.1 – geschlossen

2.853 Bewertungen
Vollbild
Standort
Kontakt
Washington Ave, New Orleans, LA 70130
Erkunden Sie die Umgebung
Grusel-Touren

New Orleans Geister, Voodoo und Vampir-Tour bei Nacht

3.087 Bewertungen
google
New Orleans ist berühmt für seine gruselige Vergangenheit, voller Geschichten von Voodoo, Vampiren, Geistern und Hexen. Mit diesem Rundgang sparen Sie Zeit mit einem Reiseleiter, der die schnellsten Routen durch Big Easy kennt und die Folklore und Geschichte der Stadt zum Leben erweckt, und das alles zu der schönsten Zeit des Tages. Außerdem sorgt ein zentral gelegener Treffpunkt für einen stressfreien Abend.<br><br>Der Reiseveranstalter bietet einen Preisausschreiben über 10.000 $ an, das an Halloween 2019 stattfindet!&#xa0; Kein Kauf erforderlich.
20,21 $ pro Erwachsenem
2.853Bewertungen19Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 1.483
  • 1.013
  • 303
  • 36
  • 18
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Beatrixx hat im Aug. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Zürich, Schweiz241 Beiträge82 "Hilfreich"-Wertungen
Natürlich gehören für uns diese Friedhöfe zu New Orleans weshalb wir diesen auch besucht haben. Man kann eine Führung dafür buchen, kann aber auch alleine durch den Friedhof gehen und sich von den vielen alten und zum Teil stark mitgenommenen Gräbern und Gruften beeindrucken lassen. Wir hatten den Hopp on/Hopp off Bus genommen und stiegen unterwegs aus, wenige Schritte geht's direkt zum Friedhof. Für uns unbedingt sehenswert!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: August 2019
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
Dave & Steph hat im Juni 2019 eine Bewertung geschrieben.
Kanton Bern, Schweiz875 Beiträge223 "Hilfreich"-Wertungen
Der Lafayette No. 1 ist ein älterer Friedhof, jeder Meter Platz ist belegt. Dicht reihen sich deshalb die teils stark verwitterten Gruften. Einige Bäume bieten Schatten und lassen den Ort noch mystischer erscheinen. Den Friedhof kann man kostenfrei begehen oder eine Tour besuchen. Rings herum findet man am Strassenrand einen Parkplatz für 2h, was völlig ausreicht. Wer sich fragt weshalb alle Gräber in der ganzen Region überirdisch sind, hier die Auflösung: Einerseits war der erste Gouvernor ein Spanier, welcher die damals bereits in Spanien weit verbreitete Art der überirdischen Bestattung nach Louisiana brachte. Nachdem anfangs 19. Jahrhundert eine grosse Seuche ausgebrochen war bei welcher Leichenteile im Grundwasser eine nicht unerhebliche Rolle spielten, wurde 1830 die überirdische Grabgestaltung flächendeckend eingeführt. Das Grundwasser wird dadurch weniger oder gar nicht beeinträchtigt. - Danke Google :)
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juni 2019
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
Claudia H hat im Mai 2019 eine Bewertung geschrieben.
10 Beiträge11 "Hilfreich"-Wertungen
wir hatten eine interessante Führung und konnten viel sehen. Jedoch nur den vorderen Teil. Da man Friedhof nur mit Gruppe betreten darf, wird der hintere Teil leider einfach zu gefährlich sein.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Mai 2019
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
Angelia2404 hat im Mai 2019 eine Bewertung geschrieben.
Seeheim-Jugenheim, Deutschland108 Beiträge55 "Hilfreich"-Wertungen
Auch wenn es etwas morbide klingt: Dieser Friedhof ist sehr interessant und tatsächlich eine Sehenswürdigkeit. Leider haben wir es nicht geschafft, eine geführte Tour zu unternehmen, so dass wir den Friedhof auf eigene Faust erkundet haben. Die Gräber sind teilweise 150 Jahre alt und zeigen die Begräbniskultur in New Orleans. Besonders spannend fanden wir, dass wir ein Grab einer Einwandererfamilie gefunden haben, die ursprünglich aus unserer Heimatstadt stammt.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: April 2019
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
ThomasF347 hat im März 2019 eine Bewertung geschrieben.
Wien, Österreich336 Beiträge105 "Hilfreich"-Wertungen
Ein MUSS nicht nur wenn man Serienfan ist (Vampire ...) Ich wusste bist dato nicht das es in den Gräbern im Sommer über 300 Grad C erreicht und somit eine natürliche Kremierung stattfindet ! Cemetery No1 hat 700 Gräber und trotzdem 140.000 Einwohner :-o French Quarter und Cemeteries gehören gesehen und bewandert ! ;-) Tolle Fotomotive ;-) Beide !
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Februar 2019
Hilfreich
Senden
Zurück