Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Im Voraus buchen
Warum Sie auf TripAdvisor buchen sollten?
  • Tour-Highlights und vollständiger Reiseplan
  • Einfache Online-Buchung
  • Niedrigster Preis garantiert
Weitere Informationen
142
Alle Fotos (142)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet58 %
  • Sehr gut30 %
  • Befriedigend 10 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Kontakt
Kandy-Nuwaraeliya Road, Nuwara Eliya 22200, Sri Lanka
Webseite
+94 72 801 6428
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Nuwara Eliya
ab 100,00 $
Weitere Infos
Bewertungen (240)
Bewertungen filtern
167 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
93
55
18
1
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
93
55
18
1
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 167 Bewertungen
Bewertet am 22. Mai 2017

Hier muss man ein bisschen Planen, die die Hanuman Statue nur zu bestimmten Zeiten zu sehen ist. Außerhalb dieser Zeiten ist sie leider verhüllt.

Erlebnisdatum: Mai 2017
1  Danke, ruthbohlaender!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor einer Woche

Dieser Tempel ist auf dem Weg von Nuwara Eliya nach Ella. Der Tempel ist auf einem Hügel gebaut und bietet einen sehr schönen Ausblick von einem nahe gelegenen Garten. Wir stoppten hier um die Mittagszeit und hatten das Glück, Prasadam im Tempel zu haben. Einen...Besuch wert, wenn Sie in dieser Gegend sind. PS - Verbringen Sie irgendwann die angrenzenden Teegüter des Gartens außerhalb des Tempels.Mehr

Erlebnisdatum: Dezember 2018
Bewertet vor 2 Wochen

Der Tempel liegt auf einem kleinen Hügel und alles fühlt sich dort göttlich an. Die Landschaft gegenüber dem Tempel ist ausgezeichnet und Sie können dort stundenlang einfach die Natur erkunden. Auf jeden Fall muss Ort besuchen, wenn Sie nach Nuwara Eliya fahren

Erlebnisdatum: Dezember 2018
Bewertet vor 2 Wochen über Mobile-Apps

Schöner Hindu-Tempel, der um 15 Uhr für die Anbetung geöffnet wird. Große dunkle Statue von Hanaman, dem Affengott. Sie können Außenaufnahmen machen, nicht jedoch Innenaufnahmen. Sie hören Gebetsmusik, bevor sich der Tempel öffnet. Es liegt auf einem Hügel mit schönen Ausblicken auf Tal und Fluss....Angenehme spirituelle Erfahrung. Es gibt kleine Geschäfte und sogar ein Hotel in der Nähe. Wir haben die Erfahrung und den Tempel sehr genossen. Bitte geh. Ich habe dies den Touristenfabriken vorgezogen.Mehr

Erlebnisdatum: Dezember 2018
Bewertet vor 4 Wochen über Mobile-Apps

Der Baktha-Hanuman-Tempel befindet sich auf der rechten Seite der Schnellstraße PBC (A 5) in etwa 90 Minuten Entfernung von Peradeniya auf dem Weg in Richtung Nuwara Eliya und bietet eine beruhigende Erfahrung, die man auf keinen Fall verpassen sollte. Auf einem Hügel bietet dieser ruhige...Ort einen herrlichen Blick auf das Tal und den Kotmale-Stausee. Dieser Tempel ist ein wichtiges Land im hinduistischen Epos Ramayanam und ist ein "Nicht zu übersehener" Ort für alle, die sich für spirituellen Tourismus oder Pilgerfahrten interessieren. Der schöne Tempel beherbergt die Affe - Mann - Figur im Ramayanam, die Baktha Hanuman, die der treue Begleiter von Raman war und dabei half, seine Frau Seetha zu finden, die von König Ravanan im Hügelland Sri Lanka entführt und als Geisel gehalten wurde. Der Schrein steht unter der Schirmherrschaft der Chinmaya-Mission. Sie pflegen den Ort sehr schön und gewährleisten die Ruhe, um den Besuchern die beste spirituelle Erfahrung zu bieten, die unvergesslich ist. Der Tempel ist nicht sehr groß, aber geräumig. Das Herzstück ist die Baktha Hanuman-Statue aus schwarzem Granitstein. Es gibt eine Meditationshalle im Keller, die komplett weiß gekachelt ist. Sie bietet ein unschlagbares Meditationserlebnis, das durch das kühlende Klima und die absolute Stille, die dort herrscht, verstärkt werden kann. Der Tempel hat tägliche Pooja-Termine. Wir sind als Familie um 2 gegangen. 30 Uhr und der Tempel wurde für Pooja gegen 15 Uhr geöffnet. Außerhalb des Tempels betreibt die Chinmaya-Mission das Annapoorni-Restaurant, ein reines vegetarisches Restaurant, das gutes Essen und eine hervorragende Aussicht auf das Tal bietet. Wir haben ein paar Laddu und andere Snacks gekauft, die so gut waren. Sie haben auch einen Teeladen, eine Unterkunftshütte und einen Buchladen, in dem spirituelle und philosophische Texte einschließlich ihrer eigenen Publikationen verkauft werden. In der Nähe des Parkplatzes gibt es Geschäfte, um Pooja-Angebote und Souvenirs zu kaufen. Insgesamt ist dieser Ort einzigartig! Sie werden sich entspannt fühlen und Ruhe garantiert! Es ist meine persönliche Erfahrung! Besuchen Sie diesen Ort, wenn Sie nach Nuwara Eliya fahren. Ich frage mich, warum es wenige negative Kommentare für diesen ruhigen Ort gibt, und stellte fest, dass einige Bewerter ihre Enttäuschung gegenüber ihren Reiseveranstaltern gezeigt haben. Dies ist nur eine Attraktion, die keine Touren durchführt und ihre magische Gelassenheit ist unschlagbar!Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Bewertet am 12. Dezember 2018

Der Weg zu diesem Tempel liegt inmitten der schönen Farben Grün, Blau und anderen erstaunlichen Farben der Natur. Die Statue ist großartig und das Gebet ist faszinierend. Die Aussicht vom Tempelgelände ist ebenfalls erstaunlich.

Erlebnisdatum: November 2018
Bewertet am 2. Dezember 2018

Der Tempel ist Hanuman gewidmet, dem Affenmenschengott, der Rama geholfen hat, seine von Ravana entführte Gemahlin Sita zu entdecken und wiederzufinden. Der Tempel ist relativ neu, klein und ist einen kurzen Besuch wert, besonders wenn Sie sich für Hinduismus und das Ramayana-Epos interessieren.

Erlebnisdatum: November 2018
Bewertet am 28. November 2018

Ich kann Ihnen nicht sagen, wie großartig die Aussicht von diesem Tempel ist. Es ist die Reise wert:) Sich sehr gesegnet fühlen:)

Erlebnisdatum: November 2018
Bewertet am 28. November 2018

Die Lage ist schön und der Tempel ist eine robuste Struktur, die Sie angenehm begrüßt. Es ist nicht klar, ob der Ort mit Ramayana-Geschichten zusammenhängt, obwohl es in Sri Lanka mehrere Orte gibt, die sich auf Ramayana beziehen. Die Administratoren können mehr Klarheit in Bezug...auf die Lage und die Mythologie des Ortes schaffen. Guter Zwischenstopp in Nuwara Eliya.Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Bewertet am 17. November 2018

Eine unserer Reisen während wir Sri Lanka bereisen. Viele rutschige Schritte auf und ab, interessante Knospen, aber nicht viel Geschichtsinformationen zum Lesen.

Erlebnisdatum: November 2018
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 46 Hotels in der Umgebung anzeigen
Siril Guesthouse
1 Bewertung
0,34 km Entfernung
Jetwing St. Andrew’s
1.875 Bewertungen
0,34 km Entfernung
Elia Hills Hotel
7 Bewertungen
0,44 km Entfernung
Rising Lion Inn
71 Bewertungen
0,48 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 69 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Barnes Hall
123 Bewertungen
1,16 km Entfernung
Themparadu
137 Bewertungen
1 km Entfernung
Grand Indian
1.856 Bewertungen
1,22 km Entfernung
Grand Thai
424 Bewertungen
1,1 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 65 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Holy Trinity Church
65 Bewertungen
1,52 km Entfernung
Victoria Park of Nuwara Eliya
927 Bewertungen
0 km Entfernung
St Francis Xavier's church
35 Bewertungen
0,6 km Entfernung
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Shri Bhakta Hanuman Temple.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien