Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Starling Farm

Nr. 10 von 23 Aktivitäten in Kampot
Jetzt geöffnet: 08:30 - 17:30
Heute geöffnet: 08:30 - 17:30
Highlights aus Bewertungen
wunderschönes Stück Erde

Nach einer ziemlich staubigen Fahrt auf dem Roller, haben wir diese Farm entdeckt, wirklich sehr ... mehr lesen

Bewertet am 31. Mai 2016
Trulla1364
,
Berlin, Deutschland
Guter Einstieg in den Pfefferanbau

Man erhält einen sehr guten Eindruck in den Pfefferanbau. Der Laden bietet eine gute Auswahl an ... mehr lesen

Bewertet am 18. Februar 2016
AndE513
,
Bad Homburg, Deutschland
Alle 81 Bewertungen lesen
36
Alle Fotos (36)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet20 %
  • Sehr gut37 %
  • Befriedigend 30 %
  • Mangelhaft6 %
  • Ungenügend7 %
Beschreibung
Jetzt geöffnet
Öffnungszeiten heute: 08:30 - 17:30
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Kontakt
Othom District | Konsat Tekchou, Kampot 07000, Kambodscha
Webseite
+855 23 724 274
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (81)
Bewertungen filtern
47 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
10
18
14
1
4
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
10
18
14
1
4
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 47 Bewertungen
Bewertet am 31. Mai 2016

Nach einer ziemlich staubigen Fahrt auf dem Roller, haben wir diese Farm entdeckt, wirklich sehr hübsch und sehr informativ. Wir haben natürlich gleich etwas Pfeffer eingekauft und waren zu hause um so überraschter wie lecker der Pfeffer ist, wir können gar nicht genug davon kriegen....Mehr

Erlebnisdatum: Dezember 2015
1  Danke, Trulla1364!
Bewertet am 18. Februar 2016

Man erhält einen sehr guten Eindruck in den Pfefferanbau. Der Laden bietet eine gute Auswahl an Pfeffern zu etwas höhen Preisen.

Erlebnisdatum: Februar 2016
Danke, AndE513!
Bewertet am 2. Februar 2016

Hier hat jemand viel Geld in die Hand genommen . Die Anlage ist sehr schön. Nach einer holprig Fahrt mit dem Moped kann man am Pool schön was essen und trinken. Vorher am noch die Pfefferplantagen anschauen

Erlebnisdatum: Januar 2016
1  Danke, Schletzebub!
Bewertet am 14. Oktober 2013

Mit dem Tuktuk sind wir auf schmalen Landstrassen durch Reisfelder, am Stausee vorbei gefahren. War interessant die Pfefferplantage zu besichtigen und über die Ernte zu hören (findet ab März statt). Feines kleines Restaurant. Dann weiter mit dem Tuktuk zu den Höhlen und bis nach Kep,...Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2013
Danke, Carole S!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 23. Oktober 2018

Sie können eine dreistündige Tour durch die größeren Plantagen machen, aber für mich war das zu lang. Unser Tuk Tuk-Fahrer brachte uns zur Starling Farm, wo wir auf die Felder fuhren und sahen, wie der Pfeffer gewachsen war und er erklärte, wie er geerntet und...sortiert wurde. Es war so interessant. Danach brachte er uns in den Plantagenladen, wo wir mit mehr Informationen und einer Verkostung der verschiedenen Arten von Pfeffer bewiesen wurden. Wir konnten direkt von der Farm kaufen. Dies dauerte 1 1/2 Stunden und wir verbrachten den Rest der Zeit Fahrt zum geheimen See und lokalen Reisfeldern. Ausgezeichnet.Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Bewertet am 9. August 2018

Schöner Bauernhof, voll von Mango und Pfefferplantagen. Wir wurden meist die Pflanzen gezeigt und diskutierten die roten, gelben und grünen Bohnen. Die haben auch einen Bereich für Chilischoten. Netter Laden, um Proben anzusehen und zu kaufen

Erlebnisdatum: August 2018
Bewertet am 27. April 2018 über Mobile-Apps

Interessant zu sehen, woher Pfeffer stammt, aber das ist es auch schon Sie machen keine geplanten Touren, obwohl wir das über eine Reiseagentur bezahlt haben Ich bekam eine 10-minütige Ad-hoc-Tour durch die Reben und eine Erklärung für den Wachstums- und Ernteprozess von einem der Arbeiter,...der wahrscheinlich ausgewählt wurde, weil er das beste Englisch hatte - was bestenfalls durchschnittlich war Er hat sich sehr bemüht und war sehr freundlich Begrenzte Auswahl ihrer eigenen Produkte in ihrem Geschäft und wie wir später herausfanden, auch überteuert La Plantation wäre eine bessere Option, so scheint esMehr

Erlebnisdatum: April 2018
Bewertet am 18. März 2018

Das Erreichen ihrer war ziemlich bumby wie Straßen matschig und unentwickelt waren. Starling Farm befindet sich neben der Plantage. Sie haben eine gute Auswahl an Paprika, am Ende kaufen wir frischen Bio-Pfeffer, später wissen sie, dass sie teuer waren als Geschäfte auf dem lokalen Markt....Abgesehen davon erzählte uns dieser Führer von Pfeffer - alles aus Produktion, Verarbeitung und Verpackung.Mehr

Erlebnisdatum: Dezember 2017
Bewertet am 18. Februar 2018 über Mobile-Apps

Dies ist ein langer, staubiger Tag, aber wir dachten gründlich, es lohnt sich. Die Fahrt im TukTuk war lange holprig und staubig, machte aber großen Spaß. Der geheime See war ebenso interessant wie die Salzproduktion. Leider besuchten wir das chinesische Neujahr und die Arbeiter waren...im Urlaub, aber die Informationen über Salzherstellung waren gut. Die Aussicht auf ländliche Landwirtschaft war großartig und die Starling Pfefferplantage (neben La Plantation) war sehr informativ und wir haben nichts Neues von Pepper Produktion bis zu dieser Reise. Die Paprika, die sie verkaufen, ist wahrscheinlich teuer im Vergleich zu den Märkten, aber es ist nicht sehr teuer und während Sie dort sind, können Sie auch die hausgemachten Sachen kaufen. Die Reise wird zweifellos auch in den Elefantenhöhlen stoppen, die klein, ein bisschen enttäuschend und sehr ratlos sind. Sogar in den Höhlen wurde Abfall einfach weggeworfen und unsere zwei frechen 10-jährigen "Guides" warfen sogar eine Plastiktüte in die Gletscherspalte und wiesen dabei auf die Formen hin, die das verkalkte Wasser bildete. Insgesamt aber ein guter Tag und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Unser Tuktuk Guide hat uns 20 für den Halbtagesausflug berechnet.Mehr

Erlebnisdatum: Februar 2018
Bewertet am 29. Oktober 2017

Ich betrachte mich selbst als Feinschmecker und mittelmäßigen Naturforscher, aber ich gestehe, dass ich vor dieser Tour nichts über Pfefferkörner wusste. Obwohl der Tuk - Tuk - Fahrer wahrscheinlich eine gewisse Provision erhält, je nachdem, was sein Kunde ausgibt, konnte ich mich nicht dazu durchringen,...hier etwas zu kaufen, weil die Preise einfach zu hoch waren. Ich habe dafür gesorgt, dass er ein nettes Trinkgeld bekommen hat.Mehr

Erlebnisdatum: Mai 2017
Mehr Bewertungen anzeigen
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Starling Farm.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien