Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Nachricht von Tripadvisor: Vorübergehend geschlossen

Museum of Science

3.273 Bewertungen
Nachricht von Tripadvisor: Vorübergehend geschlossen

Museum of Science

3.273 Bewertungen
Treffen Sie Ihre Auswahl und buchen Sie eine Tour!
Empfohlen
Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten
Erlebnisse in der Umgebung
Weitere Erlebnisse in Boston
Boston CityPASS
64,00 $ pro Erwachsenem
Beliebt: von 1.195 Reisenden gebucht
58,50 $ 65 $ pro Erwachsenem
Beliebt: von 4.090 Reisenden gebucht
54,00 $ 60 $ pro Erwachsenem
Beliebt: von 443 Reisenden gebucht
Boston Private Stadtrundfahrt
400,00 $ pro Erwachsenem
Tour de Cambridge Geführte Radtour
68,00 $ pro Erwachsenem
Private Stadtrundfahrt in Boston und / oder Cambridge
400,00 $ pro Erwachsenem
Mehr anzeigen
Vollbild
Standort
Kontakt
1 Science Park, Boston, MA 02114-1099
Wegbeschreibung
Science Park4 Min.
Lechmere8 Min.
Erkunden Sie die Umgebung
Boston Freedom Trail GPS Selbstgeführter Audio-Spaziergang auf Ihrem Telefon
Kulturreisen

Boston Freedom Trail GPS Selbstgeführter Audio-Spaziergang auf Ihrem Telefon

1 Bewertung
google
Treten Sie in die Fußstapfen der Helden des Unabhängigkeitskrieges, entdecken Sie die Geschichte von Paul Reveres Midnight Ride und erleben Sie den Kampf um die amerikanische Unabhängigkeit mit einer selbst geführten Audiotour auf dem Freedom Trail in Boston! Reisen Sie in die Zeit des historischen Boston in den Tagen von George Washington, Paul Revere, Samuel Adams und ihren revolutionären Mitarbeitern. Wenn Sie den Freedom Trail entlang gehen, lernen Sie alles von Boston Common bis Bunker Hill und alles dazwischen in Ihrem eigenen Tempo.<br><br>Innerhalb von 30 Minuten senden wir Ihnen zwei Dinge, ein eindeutiges Passwort und eine App. Laden Sie die App auf Ihr Handy herunter, geben Sie das Passwort ein und laden Sie die Tour herunter. Wenn Sie ankommen, gehen Sie zum Boston Common Visitor Center, starten Sie die App &amp;<br>folge den Anweisungen! Halten Sie sich für die beste Erfahrung an unsere empfohlene Route.<br><br>Diese Tour beinhaltet keinen Eintritt zu Sehenswürdigkeiten entlang der Route. Überprüfen Sie vor Ihrem Besuch die Pandemie-Regeln und Öffnungszeiten.<br><br>Reisedatum ändern? Keine Sorgen! Ihre Tour ist ab dem Zeitpunkt Ihrer Buchung jederzeit verfügbar.
5,99 $ pro Erwachsenem
3.273Bewertungen38Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 2.024
  • 787
  • 309
  • 99
  • 54
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Patrice W hat im Okt. 2018 eine Bewertung geschrieben.
Garbsen, Deutschland185 Beiträge22 "Hilfreich"-Wertungen
Der EIntritt war in unserer GoBoston Karte enthalten, daher sind wir nach Abends als alles andere geschlossen hatte (ab 17 Uhr) dort noch vorbei obwohl wir schon einige Science Museen gesehen haben. Es macht uns zwar immer wieder Spaß, aber es liegt mitlerweile nicht mehr auf unserer höchsten Priorität. Wir mussten vor Ort dann feststellen dass offensichtlich "Uni Nacht" war und das gesamte Museum von Studenten überrannt wurde. Dies machte das ganze etwas lauter und voll, tat dem Spaß aber wenig Abbruch. Man stand an den vielen Probier-Stationen mal kurz an, aber das wars auch schon. Alles in allem ein sehr schönes Science Museum mit vielen Stationen wo man selber was ausprobieren kann und sehr vielen Informationen. Möchte man alles in Ruhe erleben sollte man defintiv ein paar Stunden Zeit mitbringen. Hat man schon meherer Museen der Art erlebt lohnt sich der Eintritt sicher nur bedingt, hat man die GoBoston-Karte ist es defenitiv eine Alternative nach 17 Uhr da dann vieles geschlossen hat.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: September 2018
Hilfreich
Senden
drtorstenb hat im Okt. 2017 eine Bewertung geschrieben.
Osnabrück, Deutschland620 Beiträge72 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Das Bostoner Science Museum lohnt den Besuch in jedem Fall. Insbesondere für Jugendliche wird allerlei geboten und anhand diverser interaktiver Stationen zum Verweilen und "Mitdenken" motiviert. Aus eigener Erfahrung kann ich die Kombination mit der "Duck Tour", die direkt vor dem Museumseingang startet, sehr empfehlen. Wer zuerst die Tour macht, bekommt zudem einige Coupons, die sodann im Museum eingelöst werden können. Wer beide Sehenswürdigkeiten miteinander kombinieren möchte, sollte einen ganzen Tag dafür einplanen.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Oktober 2017
Hilfreich
Senden
ElaineSoley hat im Aug. 2017 eine Bewertung geschrieben.
Zürich, Schweiz6 Beiträge
Zuerst das Positive: Das Museum ist ziemlich gross und nimmt sich verschiedener Themen an. Nun das Negative: Das Museum ist durch und durch für Kinder / Familien konzipiert. Wir (über 25 J.) fühlten uns wie im Kindergarten / auf dem Spielplatz. Es gibt sehr viele (!) interaktive Sachen, wo Kinder quasi "spielen und lernen" können. Für Kinder mag das toll sein, für Erwachsene ohne Kinder ist es einfach nur oberflächlich und wenig informativ geschweige denn einladend, sich eine Ausstellungsecke "näher" anzusehen. Die Museumsangestellten machten aber einen netten Eindruck und die Kinder scheinen Spass gehabt zu haben, vondem her waren einfach "wir" im falschen Museum.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: August 2017
Hilfreich
Senden
Sabrina K hat im Juni 2017 eine Bewertung geschrieben.
134 Beiträge35 "Hilfreich"-Wertungen
Das oben sagt alles. Dieses Museum kann man tatsächlich den ganzen Tag besuchen Zwar ist es extrem beliebt bei Kindern und deren Familie oder Schulkameraden, jedoch kann man sich aussuchen wo man hingeht wenn es dort gerade wieder einmal zu laut ist. Parkplätze gibt es genügend, jedoch stündlich gestaffelt. Sonst in Boston immer den ganzen Tag. So wird es dann doch Recht teuer. Der Eintritt ist human und ich finde es zudem echt super, dass sondervorstellungen separat in Museum bezahlt werden können. Somit ist der Eintritt günstig und man kann sich weiteres Aussuchen. Die 4D Vorstellung eines Kurzfilmes von Iceage war echt super. Das kann ich empfehlen.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juni 2017
Hilfreich
Senden
Beate H hat im Okt. 2016 eine Bewertung geschrieben.
Eschborn, Deutschland189 Beiträge44 "Hilfreich"-Wertungen
Wir waren mit der ganzen Familie da, weil es so super bewertet war. Unsere Kinder sind 21, fast 18 und 12. Wenn man das hin geht, muss man sich über eines im Klaren sein: Es werden viele amerikanische Kinder da sein, die laut sind und sich auf nichts konzentrieren wollen. Die Beschilderung ist auf Englisch und teilweise spanisch. Logisch, ist ja in Amerika. Es werden kleine Experimente angeboten mit teilweise Personal, aber halt auch auf Englisch. Wenn die Kinder kleiner sind, muss man alles übersetzen. Englisch war bei uns nicht das Problem, aber alle Kinder waren für die "Sondersachen" zu alt. Was hat das Museum sonst noch zu bieten. Gut fanden wir alles das Planetarium. Die Sonderausstellung Frösche wurde gestört von lauten Rufen: "This is my favourite frog. It's so cute!". Zu sehen waren die kleinen hochgiften, aber zugegeben bunten, Frösche aus Lateinamerika. Die Mädchen gingen zu den Schmetterlingen - was extra kostete - und waren nicht begeistert. Die Elektrikshow war nicht beeindruckend. Fazit: Für Grundschulkinder mit Eltern die gute Nerven haben wegen des Geräuschepegels und viel übersetzen und erklären können und wollen. Beachte bitte auch - im 3D Kino lief Spongebob - mein erklärter Feind in Sachen Kinderverdummung!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: August 2016
Hilfreich
Senden
Zurück
Häufig gestellte Fragen zu Museum of Science