Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Highlights aus Bewertungen
Schöne Aussicht

The Wave Organ ist eine wenig bekannte Sehenswürdigkeit in San Francisco, welche nicht ganz einfach ... mehr lesen

Bewertet am 2. Juni 2015
Qbgrthx
über Mobile-Apps
Ist schwer zu finden.

Das haben wir bei unserem aller ersten SF-Besuch vergeblich gesucht. Eigentlich waren wir ganz nah ... mehr lesen

Bewertet am 7. März 2011
astarta
,
Deutschland
Alle 90 Bewertungen lesen
113
Alle Fotos (113)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet18 %
  • Sehr gut42 %
  • Befriedigend 24 %
  • Mangelhaft10 %
  • Ungenügend6 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
12°
Jan
12°
Feb
13°
Mär
Kontakt
110 Yacht Road, San Francisco, CA 94129
Webseite
+1 415-397-5673
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von San Francisco
ab 99,00 $
Weitere Infos
ab 243,00 $
Weitere Infos
ab 192,50 $
Weitere Infos
Bewertungen (90)
Bewertungen filtern
46 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
6
21
8
5
6
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
6
21
8
5
6
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 46 Bewertungen
Bewertet am 2. Juni 2015 über Mobile-Apps

The Wave Organ ist eine wenig bekannte Sehenswürdigkeit in San Francisco, welche nicht ganz einfach zufinden ist, zumal man sie nicht von weitem sehen kann. Ich muss ehrlich zugeben, dass ich mehr erwartet habe als dieses leise Gegurgel aber dieser Ort ist so friedlich und...Mehr

Erlebnisdatum: Juni 2015
Danke, Qbgrthx!
Bewertet am 7. März 2011

Das haben wir bei unserem aller ersten SF-Besuch vergeblich gesucht. Eigentlich waren wir ganz nah dran, hatten aber aufgegeben weiter zu suchen. Dieses Mal haben wir die Wellenorgel gefunden, leider hat das Wetter nicht mitgespielt. Wenn man Zeit hat ist es ein schöner langer Spaziergang...Mehr

Erlebnisdatum: Februar 2011
Danke, astarta!
Bewertet am 20. Dezember 2010

Im Rahmen unserer USA-Südwest-Rundreise hatten wir in San Francisco 2 Tage zur freien Verfügung. Enorm viel waren wir im Autoland USA zu Fuß unterwegs. Ein längerer Spaziergang führte uns vom Fisherman's Wharf bis zur Golden Gate Bridge. Immer am Wasser entlang (am Fort Mason Center...Mehr

Danke, Strohhalm!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 3 Wochen

Dies war einer unserer Lieblingsstationen auf unserer Radtour durch San Francisco! Die Flut war hoch und die Geräusche waren faszinierend! Es ist ziemlich weit weg, aber die Fahrt ist wunderschön!

Erlebnisdatum: Dezember 2018
Bewertet am 1. Dezember 2018 über Mobile-Apps

Diese Attraktion ist am Ende eines kleinen Hafens, definitiv nicht das, was ich erwartet hatte. Verschiedene Pfeifen in Fels ragen in den Ozean hinunter, um Geräusche zu machen, und Hense wird Wellenorgan genannt. Grundsätzlich erhalten Sie mehr Geräusche, wenn Sie nur den Wellen zuhören. Vielleicht...waren wir an einem schlechten Tag. Die Aussicht von hier war ziemlich gut. Schöner Ort, nur um zu sitzen und auf das Meer zu schauen.Mehr

Erlebnisdatum: Dezember 2018
Bewertet am 4. November 2018 über Mobile-Apps

Ich hätte nicht gewusst, dass es nicht für eine Stadt Ich denke es war ein wirklich schöner Ort. Die Platzierung war etwas abgelegen. So waren nicht viele Leute da. Es war ein schöner und ruhiger Ort. In den verschiedenen Pfeifen konnte man dem Meer lauschen....Leider war es nicht sauber als ich es besuchte. Die Erfahrung wäre perfekt gewesenMehr

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Bewertet am 2. November 2018

*Gut:  - interessant (bei Ebbe)  - Schöne Landschaft  - Kann friedlich sein, wenn nicht zu voll *Schlecht:  - Klein, unterdrückend  - Nicht gut gepflegt (Uringeruch ...)

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Bewertet am 23. August 2018

Ich habe dies in einem Papier einen Tag und war inspiriert zu kommen. Es ist nicht gut auf einen Tag ruhig oder kalt, aber wirklich cool wenn Wasser ist aktiv. leicht zu übersehen, von Chrissy Felder bis gegen die Marina.

Erlebnisdatum: September 2017
Bewertet am 18. Juli 2018

Wir gingen zu Fuß 45 Minuten zu hören, wie das Wave Organ - das ist ein sehr cooles Konzept und war interessant, zu sehen. . . . wir haben sie aber nicht wissen, dass wir um Flut zu planen. Bei Ebbe, hört man dort nur...das Wasser in die Rohre und keine Musik. Trotzdem interessant, aber unter - auch seh heiß werden kann nach einem kalt und windig zu Fuß von der Werft.Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2018
Bewertet am 3. Juli 2018

Dies war ein Spaß zu sehen und hören Sie, Musik am Meer (fahren Sie nicht bei Ebbe) . Auch, stellen Sie sicher, dass Sie verbinden Sie es mit einem Spaziergang an der Marina und dem Palast der Schönen Künste.

Erlebnisdatum: Juni 2018
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 234 Hotels in der Umgebung anzeigen
Super 8 by Wyndham San Francisco/Near the Marina
621 Bewertungen
0,96 km Entfernung
Days Inn by Wyndham San Francisco - Lombard
716 Bewertungen
0,96 km Entfernung
Marina Motel
647 Bewertungen
0,97 km Entfernung
Economy Inn
96 Bewertungen
0,98 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 6.325 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Super Duper Burgers
261 Bewertungen
0,9 km Entfernung
Squat and Gobble
188 Bewertungen
0,89 km Entfernung
The Tipsy Pig
234 Bewertungen
0,9 km Entfernung
Causwells
74 Bewertungen
0,87 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 1.978 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Palace of Fine Arts Theatre
4.202 Bewertungen
0,67 km Entfernung
Golden Gate Promenade
655 Bewertungen
0,41 km Entfernung
Crissy Field
1.352 Bewertungen
0,51 km Entfernung
Marina District
114 Bewertungen
0,96 km Entfernung
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des The Wave Organ.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien