Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Buffalo Bill Dam

Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Cody, WY
Telefonnummer: 3075276076
Webseite
Diesen Eintrag verbessern

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 414 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 232
    Ausgezeichnet
  • 135
    Sehr gut
  • 46
    Befriedigend
  • 0
    Mangelhaft
  • 1
    Ungenügend
Lohnender Zwischenstopp

Hier lohnt sich ein Zwischenstopp auf jeden Fall. Wir kamen vom Yellowstonepark Richtung Cody, da liegt der Damm vor der Stadt. Der Canyon ist sehr tief und man kann die alte ... mehr lesen

5 von 5 SternenBewertet am 8. September 2015
Sigrid1001
,
Karlsruhe, Deutschland
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

414 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wedel, Deutschland
Beitragender der Stufe 
6 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 11. September 2015

Die Geschichte des Dammes wird im Besucherzentrum in einem Video sehr gut erklärt und mit ein paar Ausstellungsstücken noch besser verdeutlicht, aber da das Besucherzentrum und der Damm recht klein ist, ist man schnell mit allem durch. Da bleibt nur das Bauchkribbelnd beim Blick hinab an der Staumauer in die Schlucht des Shoshone River. Nett wäre es noch, wenn man... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Andreas M!
Karlsruhe, Deutschland
Beitragender der Stufe 
154 Bewertungen
72 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 55 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. September 2015

Hier lohnt sich ein Zwischenstopp auf jeden Fall. Wir kamen vom Yellowstonepark Richtung Cody, da liegt der Damm vor der Stadt. Der Canyon ist sehr tief und man kann die alte Straße sehen, die früher durchs Tal führte. Es gibt ein Visitor Center am Staudamm.

Hilfreich?
Danke, Sigrid1001!
Frankfurt am Main, Deutschland
Beitragender der Stufe 
94 Bewertungen
16 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 21 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. August 2015

Sehr beeindruckender Damm. Unbedingt Entstehungsfilm im Visitor Center ansehen; hochinteressant! Wir kauften vor über 20 Jahren eine Fliese mit unseren Namen im Eingangsbereich und haben sie nun schon 3x besucht.

Hilfreich?
Danke, R129SL!
Ratzeburg
Beitragender der Stufe 
62 Bewertungen
21 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 28 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 30. Juli 2015 über Mobile-Apps

Sehr gut gemachtes visitier Center mit vielen anschaulich dargestellten Informationen zum Bau des Damms und seine historischen Hintergründe. Eintritt ist frei

Hilfreich?
Danke, Wulfdominique!
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
124 Bewertungen
46 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 29 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 30. September 2014

allerdings längst nicht so groß wie Hoover Dam oder der Glen Canyon Dam. Kleines Besucherzentrum mit freundlichen Menschen. Elektroshuttle vom Parkplatz zum Damm.

Hilfreich?
Danke, cis59!
Basel, Schweiz
Beitragender der Stufe 
46 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 25 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 17. August 2014

Der Blick vom Staudamm hinunter ins Tal ist für nicht Schwindelfreie etwas gruselig. Das kostenlose Infocenter ist klein, zeigt jedoch auf eindrückliche Weise die Geschichte der Errichtung des Staudamms.

Hilfreich?
Danke, viviane2794!
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
263 Bewertungen
178 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 66 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 10. Juli 2014

Aber der Damm ist dennoch sehenswert. Wer nicht vom Parkplatz laufen will, kann den Shuttle mit dem Golf Cart nutzen. Der Fahrer freut sich über eine freiwillige Donation. Der Damm selber ist relativ klein, aber steil. Das Visitor Center bietet interessante Informationen über den Damm und die Tierwelt in der Umgebung.

Hilfreich?
Danke, Petra2012G!
Andernach, Deutschland
Beitragender der Stufe 
90 Bewertungen
53 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 41 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 13. August 2013

Der Buffalo Bill Damm war mal der höchste Damm der Erde, wurde aber schon vor langer Zeit abgeköst von anderen Bauwerken dieser Art. Es ist in meinen Augen nicht ungedingt ein Muss den Damm anzuschauen. Es gibt im kleinen Visitorcenter aber zumindest eine kleine geologische und historische Geschichte, die den Damm, die Entstehung und die Gegend erklärt.

Hilfreich?
Danke, sonnenmacherin!
Jackson, Wyoming
Beitragender der Stufe 
50 Bewertungen
19 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 14 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 6. Oktober 2012

Das Besucherzentrum des Damms ist empfehlenswert. Der gezeigte Filme kegte ausführkich dar, unter welch mißlichen Bedingungen dieser Damm gebaut wurde. Besuch ist kostenlos.

Hilfreich?
Danke, Herbert G!
Ratzeburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
41 Bewertungen
16 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 14 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 13. Juni 2011

Die Buffalo-Bill-Talsperre wurde 1910 eingeweiht. Sie liegt nur ein paar Meilen von Cody entfernt, der Eintritt ist frei. Sie war mit 99 m (inzwischen auf 106 m erweitert) die höchste Staumauer der Welt. Gestaut wird der Shoshone-River. Sehr imposant, da diese 100 m ein tiefer Canyon sind. Dort unten schießt das Wasser mit großer Kraft durch die Rohre in den... Mehr 

Hilfreich?
Danke, JoshTexas!

Reisende, die sich Buffalo Bill Dam angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Buffalo Bill Dam? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Buffalo Bill Dam.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?