Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

Sentiero degli dei (Path of the Gods)

Nr. 1 von 10 Aktivitäten in Agerola
Zertifikat für Exzellenz
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Da Bomerano (Agerola) A Nocelle (Positano), 80051 Agerola, Italien
Telefonnummer:
+39 339 326 5233
Webseite
Im Voraus buchen
Weitere Infos
125,48 $*
oder mehr
Amalfi Coast Hiking Tour Path Of The Gods 'Sentiero Degli Dei'
Weitere Infos
607,99 $*
oder mehr
Private Transfer: Path of Gods and Positano Day Trip from Naples or Amalfi Coast

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 1.993 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 632
    Ausgezeichnet
  • 77
    Sehr gut
  • 12
    Befriedigend
  • 1
    Mangelhaft
  • 1
    Ungenügend
Super schöner Weg

So wie überall beschrieben ist der Weg wirklich traumhaft und auf jeden Fall alle Mühe wert. Muss man selbst erleben :-) Einkehr in Nocelle Santa Croce di Patrucci.

Bewertet am vor 3 Tagen
Hummelc91
über Mobile-Apps
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

1.993 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Gefiltert nach: Deutsch
Beitragender der Stufe 
17 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am vor 3 Tagen NEU über Mobile-Apps

So wie überall beschrieben ist der Weg wirklich traumhaft und auf jeden Fall alle Mühe wert. Muss man selbst erleben :-) Einkehr in Nocelle Santa Croce di Patrucci.

Hilfreich?
Danke, Hummelc91!
Bad Wimpfen
Beitragender der Stufe 
43 Bewertungen
24 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 15 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 29. März 2017

Es gibt viele Wanderwege und viele Treppenwege an der Amalfiküste. Der "Weg der Götter" ist, positiv ausgedrückt, sehr kosmopolitischund auf jeden Fall, da gut promoted, der am meisten begangene. Wer Ruhe sucht sollte diesen Weg meiden. Aber, natürlich, es ist schon wahr, landschaftlich ist der Weg Weltklasse. Gutes Schuhwerk und mittelmäßige Kondition sind Voraussetzung für die Wanderung. Wer es etwas... Mehr 

Hilfreich?
Danke, KlausBadWimpfen!
Sachsenheim, Deutschland
Beitragender der Stufe 
5 Bewertungen
Bewertet am 25. März 2017

Sonntags viel los, verläuft sich aber. Wir wanderten Bomerano-Positano und zurück, man kann aber auch nach Positano absteigen und mit dem Bus zurückfahren, das dauert allerdings lange, da der Bus außenrum fährt.

Hilfreich?
Danke, Bewertung17!
Hamburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
7 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
Bewertet am 28. Dezember 2016

Es wurde ja schon viel darüber geschrieben wie toll dieser Weg ist und ich muss sagen ja es stimmt. Allerdings wurde öfter erwähnt das man es auch mit Turnschuhen machen kann und auch das stimmt aber es ist deutlich entspannter mit Wanderschuhen, also nur für geübte Wanderer mit Turnschuhen.

Hilfreich?
1 Danke, mrxxx69!
Beitragender der Stufe 
5 Bewertungen
Bewertet am 30. Oktober 2016

Der Anstieg über die Treppenstufen ist jedesmal recht anstrengend. Dafür ist die Belohnung wegen der traumhaften Aussicht umso größer.

Hilfreich?
Danke, Martin K!
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
74 Bewertungen
41 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 10 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 8. Oktober 2016

Wer an der Amalfiküste Urlaub macht und gerne Wanderungen mit tollen Panoramablicken macht, der darf sich den Weg der Götter nicht entgehen lassen. Die Wanderung ist von mittlerer Schwierigkeit, Trekkingschuhe sind sehr empfehlenswert. Man wandert hier fast die ganze Zeit direkt an der Küste mit Blick aufs Meer entlang (sehr sonnenausgesetzt!). Besonders schön sind die Ausblicke auf die Orte Positano... Mehr 

Hilfreich?
1 Danke, germantravelcouple!
Köln, Deutschland
Beitragender der Stufe 
11 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertet am 4. Oktober 2016

Wir übernachteten in Furore, einem kleinen Örtchen unterhalb von Agerola. Zum Ausgangspunkt wanderten wir ca. 1,5 Stunden die Serpentinen hoch. Wer mag, kann da natürlich auch den Bus nehmen. Agerola ist ein süßes Dorf, wo man sich nochmal stärken oder mit Proviant versorgen kann bevor es auf den Weg der Götter zugeht. Der Weg ist super ausgeschildert, man kann sich... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Melanie B!
Beitragender der Stufe 
6 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
Bewertet am 2. August 2016 über Mobile-Apps

Muss man unbedingt machen, die Aussicht ist so wahnsinnig geil! Bin das erste Mal gewandert, aber es ist einfach der Hammer gewesen. Nur die Treppen nach Positano runter, waren wahnsinnig anstrengend, aber für fitte und sportliche Leute mit Sicherheit ebenfalls ein Erlebnis!

Hilfreich?
1 Danke, Arina S!
Linz, Österreich
Beitragender der Stufe 
60 Bewertungen
16 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 20 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 6. Juli 2016

Auch wenn es längst kein Geheimtipp mehr ist: die Wanderung ist traumhaft. Aber man sollte die Tour nicht unterschätzen. Zwischen den Orten Nocelle oder Bomerano gibts keine Verpflegungsmöglichkeit. Deshalb ist es wichtig ausreichend Getränke mitzunehmen, denn die Sonne kann schon ganz schön runterbrennen. Mit Turnschuhen ist der Weg gut zu begehen.

Hilfreich?
2 Danke, alaskan11!
Österreich
Beitragender der Stufe 
245 Bewertungen
57 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 439 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 17. Juni 2016

Der Götterweg: einer der schönsten Wanderwege an der Amalfitana, den man nicht versäumen sollte. Normalerweise beginnt der Weg bei Ravello, wir aber starteten in Praiano, da wir dort unser Hotel hatten. Der Unterschied ist, dass man zuerst ziemlich Steil (etwa 1.Std.) über 1000 Stufen zum ehemaligen Kloster Santa Maria a Castro hinaufgehen muss. Dann auf den recht bequemen Hauptweg des... Mehr 

Hilfreich?
3 Danke, Josef33!

Reisende, die sich Sentiero degli dei (Path of the Gods) angesehen haben, interessierten sich auch für:

Agerola, Province of Naples
 

Sie waren bereits im Sentiero degli dei (Path of the Gods)? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von Sentiero degli dei (Path of the Gods) sowie von anderen Besuchern.
73 Fragen
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Sentiero degli dei (Path of the Gods).
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Übernehmen Sie den Transport vom und zum Hotel?
  • Kann ich mit meiner siebenköpfigen Familie geschlossen an Ihrer Tour teilnehmen?
  • Welche Kleidung empfehlen Sie für diese Tour?