Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Senden
Highlights aus Bewertungen
✨atemberaubend, wunderschön

Wir wurden von zwei einheimischen Mädels zum Wasserfall begleitet. Waren auch froh darüber, denn ... mehr lesen

Bewertet am 8. Dezember 2017
chao_phraya22
,
Krefeld, Deutschland
über Mobile-Apps
Die anstrengungen Wert

Vom Parkplatz gibt es die Möglichkeit mit ein paar Guides die Tour zu machen, will man nur an den ... mehr lesen

Bewertet am 1. Oktober 2017
MrDanDre
über Mobile-Apps
Alle 159 Bewertungen lesen
114
Alle Fotos (114)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet58 %
  • Sehr gut32 %
  • Befriedigend 8 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Kontakt
Pyin Oo Lwin (Maymyo), Myanmar
Bewertungen (159)
Bewertungen filtern
71 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
45
20
6
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
45
20
6
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 71 Bewertungen
Bewertet am 8. Dezember 2017 über Mobile-Apps

Wir wurden von zwei einheimischen Mädels zum Wasserfall begleitet. Waren auch froh darüber, denn sie zeigten uns den Wasserfall von mehreren Aussichtspunkten, die wir nie gefunden hätten. Die beiden Mädels meisterten den schlammigen, rutschigen Weg mit Flipflops. Wir dagegen hatten mit unseren festen Wanderschuhen einige...Mehr

Danke, chao_phraya22!
Bewertet am 1. Oktober 2017 über Mobile-Apps

Vom Parkplatz gibt es die Möglichkeit mit ein paar Guides die Tour zu machen, will man nur an den größten Wasserfall am Fuß der Berge benötigt man keinen! (Hauptweg ca 25-30min nach unten laufen) Allerdings sind die geheimen Ecken rund um das Gebiet und der...Mehr

Danke, MrDanDre!
Bewertet am 27. Februar 2017 über Mobile-Apps

Ein Besuch des Wasserfalls ist wirklich lohnenswert. Die Szenerie ist wunderschön. Die Wanderung hinunter dauert ca. 45 Minuten und hoch mit mehreren Pausen 1:15h. Das Hochwandern ist schon ziemlich anstrengend, es lohnt sich aber auf alle Fälle. Das Schwimmen ist vor Ort verboten und wäre...Mehr

Danke, Stella_Marie_Claire!
Bewertet am 3. Januar 2017 über Mobile-Apps

Wow was für ein Unterwertetes Highlight auf unserer Reise. Der Hauptwasserfall bildet mit dem kleinen goldenen Tempel ein einzigartiges Kleinod. Die Wasserfälle bedtehen aus 2 Stufen. Den Hauptwasserfall erreicht man entweder auf einem breiten gut ausgebauten, teilweise betonierten, Weg oder auf einem steilen Trampelpfad entlang...Mehr

Danke, Felix B!
Bewertet am 10. Dezember 2016 über Mobile-Apps

Der Abstieg runter zum Wasserfall war anstre gend, vor allem die "Abkürzung" durch den Wald, wo es extrem steil aber relativ rutschsicher zum Wasserfall geht. Der Wasserfall ist imposant und der Aufstieg überraschend rasch bewältigt.

Danke, 505jeanettem!
Bewertet am 27. November 2016

Ich bin mir nicht sicher, ob ich die richtigen Wasserfälle gefunden habe, aber da hat mich das Taxi abgesetzt (s. Bild). Ab- und Aufstieg sind schon anstrengend. Versüßt wird einem die Zeit durch nette Begleiterinnen, die einen quasi zufällig begleiten. Auf Nachfrage sind sie nur...Mehr

Danke, Uwe H!
Bewertet am 29. Dezember 2015

Um den Wasserfall zu sehen muss man zunächst ca. 30 Minuten einen zumal sehr steilen Serpentinen Pfad hinunter wandern. Es empfiehlt sich also passendes Schuhwerk zu tragen. Da man einige Höhenmeter überwinden muss ist es unten durchaus ein paar Grad wärmer als oben. Unten angekommen...Mehr

Danke, Tairona1999!
Bewertet am 11. Dezember 2015 über Mobile-Apps

Ein Geburtsort, auch gut von Mandalay zu erreichen. In einer Stunde ist man da und dann beginnt der nicht mehr ganz so beschwerliche Abstieg, da inzwischen ein befestigter Sandweg serpentinenartig herunterführt. Sicher nicht mehr ganz so schön, wie der alte Werth direkt am Wasserfall dran,...Mehr

1  Danke, Jan S!
Bewertet am 4. Juni 2015

Nicht nur die Wasserfaelle selber sind es wert, auch der Weg dorthin ist ein wenig anstrengend, aber auch wunderschoen, und wie so oft, trieft man an solchen Stelle, nette Leute

Danke, Ralf T!
Bewertet am 25. Februar 2013

Zunächst ist ein Abstieg von ca 45 min notwendig. Dafür wurden wir durch sehr schöne Wasserfälle und kleine Seen, in denen auch gebadet werden kann belohnt. Es gibt dort auch Getränke und Essen. Auch wenn der Aufstieg in der Hitze beschwerlich war, hat es sich...Mehr

Danke, wds0307!
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 19 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Sein Chuu
2 Bewertungen
2,56 km Entfernung
Orchid Hotel Nan Myaning
106 Bewertungen
7,63 km Entfernung
Aureum Resort at Governor's House
124 Bewertungen
8,59 km Entfernung
Sweety Land Hotel
9 Bewertungen
8,84 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 39 Restaurants in der Umgebung anzeigen
The Taj
94 Bewertungen
9,22 km Entfernung
Barista-Khine Coffee Shop
72 Bewertungen
9,05 km Entfernung
Krishna
121 Bewertungen
9,42 km Entfernung
The Club Terrace Food Lounge
170 Bewertungen
8,68 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 12 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Maymyo Botanical Garden (National Kandawgyi Park)
570 Bewertungen
8,66 km Entfernung
Kloster Goldener Palast (Shwenandaw-Kyaung-Kloster)
1.617 Bewertungen
28,29 km Entfernung
Pyin Oo Lwin Trek
30 Bewertungen
10,37 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Anisakan Falls.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien