Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Donaghmore Famine Workhouse Museum

Senden
19
Alle Fotos (19)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet59 %
  • Sehr gut31 %
  • Befriedigend 6 %
  • Mangelhaft2 %
  • Ungenügend2 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
10°
Nov
Dez
Jan
Kontakt
Donaghmore, Portlaoise, Irland
Webseite
+353 86 829 6685
Anrufen
Bewertungen (44)
Bewertungen filtern
27 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
13
10
2
1
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
13
10
2
1
1
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 27 Bewertungen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 2. August 2017 über Mobile-Apps

Wie zum Beispiel eine Schande, dass das Website Link ist weitergeleitet werden, die falsche Seite (weggefahren verkaufen! ) Ich sprach mit Personal davon und werden hoffentlich bald gelöst werden, da sie wahrscheinlich verlieren werden Besucher. Der Besuch war sehr informativ, und es gibt jede Menge...zu sehen. Ich würde gerne die Möglichkeit zu einer größeren Gebäude zu sehen. Dies hat aber nicht restauriert, zu mir, ich würde gerne die Echtheit. Den Weg zum Friedhof wäre toll. Man kann nicht besuchen, da es kreuzt die funktionierenden Hof. Man bekommt wirklich ein Gefühl von dem, was das Leben hätte wie hier. Ich fühlte mich verlegt. Ich fühlte mich die Tour war aber etwas gedrängt, aber ich konnte alleine gehen Sie danach fragen. Bitte machen Sie den Bemühungen zu besuchen. Das Personal war freundlich.Mehr

Bewertet am 26. Mai 2017

Nicht weit abgelegen, die Donaghmore Hungerkatastrophe 1984/1985 komplett ausgebauten Fabriketagen Museum ist einen Besuch wert. Der Besuch wird von Führung und ist sehr günstig. Wenn sie sehen, wie Familien leben anderswo Arbeit konnte nicht finden während der Hunger und sofort nach. Unser Reiseführer war nicht...besonders gut informiert der Tour Guides, aber sie schien über die grundlegenden Informationen.Mehr

Bewertet am 7. März 2017

letzten Samstag, wir haben versucht zu finden sich die Öffnungszeiten für dieses Museum, aber es scheint, dass ihre Website Sicherheitsaspekte/nicht mehr funktionierte. Deswegen schauten wir nach ihren Fanseite, die angekündigt haben, dass das Museum wäre Eröffnung in 30 Minuten. Wir starten Sie in 30 Minuten...mit dem Auto über, was unserer Meinung nach gut Das Timing für wenn sie eröffnet. Bei der Ankunft, wurden die meisten unbeeindruckt zu finden, dass das Museum ist nur an Wochentagen geöffnet. Seien Sie gewarnt! ! Diese Attraktion eventuell ausgezeichnet. . . . . Wenn Sie in!Mehr

Bewertet am 8. Februar 2017

Mein Mann und ich beschlossen, in diesem Museum auf unserem Weg zurück nach Nenagh aus Kildare. Die Route ist nicht markiert auch nach dem Verlassen der Autobahn M 7 aber wir hatten das Glück hatte uns die gesamte rechts abbiegen. Oktober 2016 und Wir waren...in Irland an diesem Tag war es kalt und windig und regnete aber trotzdem nicht unser Aufenthalt war wunderbar. Wir waren die einzigen Besucher an diesem Tag wie spät Oktober ist kein hohes Tourist Zeit, aber der Herr, der funktionierte anderswo im Gebäude, war mehr als zufrieden zu geben uns eine Tour. Erstaunliche Geschichte, schönen Gebäuden, unglaublich Artefakte aber auch links Sie schweren Herzens. die Reise wert der zu schlagen und dem Weg.Mehr

Bewertet am 8. September 2016

Für jedem empfehlen, der zu erfahren Sie etwas über die Hungersnot Times dies ist ein muss. Sie erlernen, gerade wie die Hungersnot war wirklich schrecklich und es dauerte die Maut auf Personen während dieser Zeiten ist. Wenn die Wände reden könnten die Geschichten, die sie...dort würde sagen wäre schrecklich. Eine tolle Erfahrung.Mehr

Bewertet am 26. August 2016

Großartiges Preis-Leistungs -Verhältnis für 10 Euro für eine Familie. Wir bekamen ein sehr interessantes Tour durch dieses glatte alt komplett ausgebauten Fabriketagen. Einige fantastische Arbeit geleistet worden ist Teil der Wiederherstellung des derzeit geöffnet werden komplett ausgebauten Fabriketagen aber dies könnte ein Weltklasse Tourist site...wenn finanziert hat. Die Schrecken und Entbehrungen der Zeit waren zusammengefasst schön in einem kurzen Video Präsentation aber zu Fuß um es ist leicht, einen Sinn für die Verzweiflung jene armen Menschen empfunden haben muss. Da dies als ein Co op in späteren Zeiten gibt es auch eine interessante Auswahl an Farm und Milchprodukte Ausrüstung. Dieses Hotel ist wirklich einen Besuch wert und in seinen eigenen Weg ist er erinnerte sich hier so viele, die starben.Mehr

Bewertet am 17. August 2016

Haben unseren Besuch im komplett ausgebauten Fabriketagen. Voller historischen Fakten und sehr interessanter Ort zu sehen.Viele Artefakte zu sehen und sich für Ihren Besuch.

Bewertet am 5. August 2016 über Mobile-Apps

Ich besuchte die Hungersnot komplett ausgebauten Fabriketagen heute mit meiner Frau und 3 kleinen Kindern. Wir waren angenehm überrascht mit unserer Reise. Erstens ist es super Preis-Leistungs -Verhältnis mit Kosten von 10 Euro für eine Familie. Die Dame, die dort war großartig sie sagte uns...schauen Sie sich um die Farm Museum in unserem eigenen Freizeit. Dies war gut und es liegt in der Altstadt Mädchen Schlafsaal der komplett ausgebauten Fabriketagen. Die Dame brachte uns dann auf eine Führung durch die komplett ausgebauten Fabriketagen, dass sich die Jungs. Dies war sehr angenehm und unser Führer war sehr informativ und viele Informationen und ist offen für Fragen. Wir hatten vielleicht Glück, denn da wir waren die einzigen Besucher. Das ist eine wichtige historische Ressource und mehr Investitionen von der Stadtverwaltung. Die Männer Viertel auf der Rückseite wäre ein toller zeichnen. Wir müssen unsere Vergangenheit zu erinnern und die zukünftigen Generationen von Irlands issuses um Hunger und desto breiter Bild, dass umgeben. Alles in allem hat es uns sehr gefallen und ich würde es empfehlen, aber wir lieben unsere Geschichte und dies erlaubt uns, dass es das erste Hand.Mehr

Bewertet am 24. September 2015

Kein Führer zu nehmen Sie ganzjährig geöffnet. Nicht so gut wie in anderen Hungerkatastrophe 1984/1985 Museen in Irland, aber es lohnt sich auch einen Blick in die Preis wenn Sie in der Gegend sind

Bewertet am 16. September 2015

Ein herrliches Einblick in Irelands komplett ausgebauten Fabriketagen Geschichte gepaart mit einer breiten Palette von landwirtschaftlichen Antiquitäten machen dieses Hotel zu einer muss besuchen. Eingebettet in wunderschönen South County Laois in der Nähe Aghaboe und Abbeyleix erlauben Sie eintauchen in County Laois der reichen Geschichte...und ErbeMehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 4 Hotels in der Umgebung anzeigen
Ballaghmore Country House
17 Bewertungen
7,01 km Entfernung
Ballaghmore Castle
55 Bewertungen
11,17 km Entfernung
Racket Hall Country House Hotel
485 Bewertungen
14,24 km Entfernung
Castle Durrow
659 Bewertungen
14,68 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 61 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Bowe's Foodhall & Cafe
139 Bewertungen
15,1 km Entfernung
The Cosy Cafe
27 Bewertungen
16,66 km Entfernung
Murphus Pub
41 Bewertungen
17,41 km Entfernung
Fiacri House Restaurant
84 Bewertungen
8,53 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 21 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Bobs Bar Durrow
71 Bewertungen
15,09 km Entfernung
Heywood Gardens
58 Bewertungen
18,73 km Entfernung
Roscrea Castle
75 Bewertungen
15,13 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Donaghmore Famine Workhouse Museum.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien