Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

National Road Zane Grey Museum

44
Alle Fotos (44)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet60 %
  • Sehr gut34 %
  • Befriedigend 6 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
-8°
Jan
-6°
Feb
-3°
Mär
Kontakt
8850 East Pike, Norwich, OH 43767-9785
Webseite
+1 800-752-2602
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (43)
Bewertungen filtern
22 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
13
7
2
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
13
7
2
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 22 Bewertungen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 23. Juli 2017

Haben hier auf meinem Weg nach Hause von einer Geschäftsreise. Wenn Sie Interesse haben in dieser Länder Frühgeschichte, dies ist ein toller Besuch. Die National Road in die erste Straße genehmigt durch den Kongress. Es wurde verlangt von Präsident Washington. Das Museum erzählt die Geschichte...des Gebäudes von der Straße und hat viele Objekte, repräsentieren sowohl das Gebäude und den das fahren auf der Straße. Es erzählt die Geschichte von Zane Grey. Zane Grey war eine von den reichsten Schriftsteller von Western Geschichten in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Man kann so viel oder so wenig Zeit wie Sie möchten. Die Angestellten geben Ihnen eine geführte Besichtigung des Museums.Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2017
Bewertet am 10. Juli 2017

Meine Frau und ich hielten in diesem Museum auf unseren Reisen. Ich habe schon den Schildern nach es viele Male im Laufe der Jahre als ich reiste ich runter - 70 , aber ich habe nie aufgehört weil ich in Eile war. Ich habe es...endlich aufgehört und wow, war ich froh, dass ich das gemacht habe. Das Museum ist super. Die Diorama zeigt Stücke aus der National Road im Bau und im Laufe seiner ganzen Geschichte. Die Displays erklärt Konstruktion, die Funktionen, die Leute und Kunsthandwerker, dass die Straße angezogen und warum die Straße gebaut wurde, und von wem. Ich hatte einen super Bildung. Es gibt auch ein hervorragendes Stück das erzählt Zane Grey, ein Autor von Western Geschichten. Sie haben viele Artefakte und persönliche Gegenstände von der Autor. Das Museum hat auch eine großartige Ausstellung von Keramik aus in der Nähe Mills, das sind richtige Kunstwerke So, es ist für jeden etwas dabei in diesem Museum. Die Inhaber der Museum sind unglaublich freundlich, gut informiert und hilfsbereit. Jerry Thompson haben viel Zeit mit uns reden und beantwortet meine vielen Fragen. Halten Sie Ihr Weg Ich - 70 . Es ist es wert die Stunde oder so Verzögerung bei Ihrer Reise.Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2017
Bewertet am 29. Mai 2017 über Mobile-Apps

Wir haben dieses kleine Museum - eine Kombination von drei Themen - the first National Highway, Zane Grey und Artisan Pottery wenn Ohio. Die Dozenten, die führte uns herum war sehr sympathisch und gut informiert. Ich war begeistert von der detaillierte Diorama des National Road....Es war ein toller Einblick in American History. Auch - ich bin jetzt ein Zane Grey Ventilator. Was für eine tolle Menschen, den er war! Dieses Hotel liegt sehr gut einen Besuch wert.Mehr

Erlebnisdatum: Mai 2017
Bewertet am 26. September 2016

Wenn Sie auf der Suche nach einem Ort zum Abkühlen in der A/C im Sommer, setzen Sie dieses hoch auf Ihrer Liste! Erwachsene werden so viel wie die Kinder lernen, und Sie werden viel Spaß in den Prozess. Die Tour Guides sind freundlich und informativ,...und lernen Sie viel über die National Road und ist in den Kontext der USA Transport Geschichte. Die Zulassung der Preis ist angemessen, und es geht um eine gute Sache (unterstützt die Erhaltung von Ohio Geschichte). Es ist drei Museen zum Preis von einem (Zane Grey, Zanesville Töpferwaren und der Hauptgang: National Road). Wenn Sie leben in Ohio, und Sie haben hier noch nicht gewesen, machen es zu einem Tagesausflug - verbinden Sie es mit einem Stop in New Concord zu sehen das John und Annie Glenn Museum. Wenn Sie auf der Durchreise durch auf der I-70, und Abschnitt Ihre Beine. Sie werden es nicht bereuen.Mehr

Erlebnisdatum: September 2016
Bewertet am 2. September 2016

Was tun Sie für Museen wenn Sie in eine kleine Stadt mit ein paar von Forderungen zu Fame? Machen Sie ein Museum, das ehrt sowohl. Mindestens das ist, was das gute Bürger haben in Norwich, Ohio. Deshalb haben wir die National Road und Zane Grey...Museum. Die National Road America's First Highway. Die Idee war für den Aufbau einer Autobahn aus Cumberland, Maryland, nach St. Louis - schneiden Bäume und Gebäude eine Straße entlang dem Weg. Die Bauarbeiten begannen 1811 und die Straße nicht recht machen es nach St. Louis. Das Wachstum verlangsamte Four-Gebäude zur Verwendung des nationalen Straße entlang bis Autos kam früh in das 20. Jahrhundert. Jetzt ist es U. S. 40, kostümmäßig etwas von der nahe gelegenen Autobahn führt, die eine ähnliche Pfad. Es gibt ein Diorama, dass die Kontrollen in 136 Meter lang, und erzählt die Geschichte der Entwicklung der National Road und den Städten entlang der Strecke. Es gibt auch Beispiele für die Arten von Fahrzeugen, die es in den letzten Jahren schon auf. Dann gibt es noch das Zane Grey, die mehr als 80 Bücher geschrieben und spezialisiert auf Bücher aus dem alten Westen. Einige der Grey's Arbeit ist ausgestellt, und eine Nachbildung des seiner Studie steht zu sehen. Ach ja, es gibt einige lokale Keramik in einer Ausstellung, nur für den Fall, dass Sie wollen, Sie sehen mehr Teil der Gemeinschaft. Das Personal bringt Sie auf den Ort und erklärt alle der Ausstellungen, was ist hilfsbereit. Sie kann nicht wirklich nicht freundlicher sein können. Es gibt eine Brücke und Meilenstein außerhalb der Ort, mit den nationalen Straße. Ich würde Ihnen empfehlen zu halten? Schwer zu sagen. Es war in Ordnung, aber im Nachhinein wäre ich vielleicht das ausfallen lassen. Trotzdem, zufrieden stellen sollte die Neugier auf diejenigen die Interesse entweder in großen Thema.Mehr

Erlebnisdatum: August 2016
Bewertet am 30. August 2016

Wie haben sie dort bauen die National Road? Was war das Leben wie für diejenigen, die schon auf der Nationalstraße? Finden Sie heraus die Antworten auf diese und viele andere Fragen am National Road und Zane Grey Museum in der Nähe Zanesville, Ohio. Führer werden...informiert erklären, wie der Straße war gebaut und zeigen Ihnen historische Artefakte, inklusive einem original Conestoga Straße Wagon. Auch, Sie werden erfahren Sie mehr über das Leben von Zane Grey, die viele Bücher geschrieben ... Warum machen die Leute sagen "Ich werde dort sein, mit Glocken auf " ... muß man wissen, wo der Begriff bremsbacken kamen aus? Finden Sie die Antworten an die National Road und Zane Grey Museum - ein sehr interessantes Tour. Sie werden froh sein, dass Sie sich die Zeit zu erleben Sie das Leben in den 1800 Jahren.Mehr

Erlebnisdatum: August 2016
Bewertet am 9. Juli 2016 über Mobile-Apps

Dies ist ein unglaubliches Museum. Sie haben einen winzigen Anzeige der Bereiche wie die National Road wurde gebaut, wie es aufgebaut wurde, und es ist Geschichte. Es gibt zahlreiche Waggons, Kutschen, und Autos. Die Zane Grey Ausstellungen waren so unvergesslich Displays der Zeitraum, und super...Autoren faszinierend Leben. Ich werde jetzt seinen Romanen gelesen, was mein Vater so gut gefallen hat. Ein anderes Muss in meinem Buch.Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2016
Bewertet am 23. Juni 2016

Ich bin ein großer Fan von dem Zane Grey Romane. Ich habe eine Sammlung von über 60 von ihnen, so dass das Museum war direkt an meiner Gasse. Die National Road Abteilung des Museums war sehr informativ. Wir waren in einem schönen Hotel direkt gegenüber...auf der anderen Straßenseite befindet.Mehr

Erlebnisdatum: Juni 2016
Bewertet am 18. Juni 2016

Nach einer Fahrt durch Janesville für Jahre, meine Frau und ich hielten an und besuchten den National Road Zane Grey Museum. Es war wirklich das Geld wert und besuchen Sie die Haltestelle. erfuhren wir über die Entwicklung der National Road, die Herausforderungen und die Unterkünfte...erforderlich zur Unterstützung der Bewegung westlich von Menschen und Vieh. Zusätzlich gibt es noch das Zane Grey Komponente, was für ein waffenreichen Autor und Fischer. Ich kaufte eines seiner Bücher und freuen uns auf Sie. Ein Bonus war die Kombination aus Eintrittskarte, die erlaubt Eintritt in das John und Annie Glenn Zuhause in New Concord, was für ein Leben und Geschichte. Wir brauchen mehr John und Annie Glenn's, sie wirklich repräsentieren die "Beste Generation". P.S. : Das Café neben der John und Annie Glenn Hauses macht ein ausgezeichnetes Mittagessen anhalten.Mehr

Erlebnisdatum: Juni 2016
Bewertet am 6. November 2015

Man bekommt drei Museen für einen Zwischenstopp hier gleich westlich von Norwich, Ohio (Ausfahrt 164 an der I-70, etwa eine Stunde - 65 km östlich von Columbus). Wenn Sie an der Autobahn bekommen, lassen Sie sich nicht täuschen! Reise in Richtung Osten ein sehr kurzer...Entfernung auf der U. S. 40 (was oberhalb der alten Nationalstraße liegt) sehen Sie Zane Grey Road auf der rechten Seite. Halten Sie sich dann ein wenig auf 40 bis Sie Zane Grey Museum sehen, dass der 1 zu nehmen Sie's! Die National Road war der erste Versuch zur Verknüpfung der ursprünglichen 13 Staaten mit dem nordwestlichen Gebiet jenseits der Appalachian Mountains. Es produziert die erste schwere Krise in der neuen Regierung. Wir haben die Bundesregierung haben die Macht, Fonds interne Verbesserungen in der verschiedenen Staaten und Territorien? Oder war das eine Sache der einzelnen Staaten und Gebiete für sich selbst zu nehmen? Bis zu einem gewissen Grad, dies ist ein Problem, das wir immer noch Schnäppchen, mit in unserem eigenen Zeit. Dieser Weg war der erste multi_n Us-state und Gebiet "internen Verbesserung Projekt'. Sie haben über die Federal" Problem geregelt durch die Verwendung der Mittel durch Abschluss von Verträgen State und Territorial Contractors", die tatsächlich die Arbeit vor Ort haben. Die Exponate hier in diesem Teil des Museums sind fantastisch, besonders die langen Diorama Ausstellungen und das gigantische Conestoga Straße Wagen aus vor. Meine Familie wirklich versteht jetzt, warum diese riesige Fahrzeug später würde eine sogenannte "Prairie Schooner werden'! Der nächste Teil des Museum feiert Zanesville Ohios 'Lieblings son', Er begann als Zahnarzt, aber seine wahre Liebe war schreiben. Er war ein Master Fisherman, eine breite Reisenden (besonders im Westen) und ein begnadeter Baseball Spieler. begann er zu schreiben 'Abenteuer' Geschichten über Osteuropa und Familie Themen, aber schließlich im Stil schreiben lebendigen Konten des 'Wild West" und ihre Bewohner. Es gibt eine ausgezeichnete Sammlung von Artefakten aus seiner frühen-Familie Leben hier, und ihr Geschäft hat eine großartige Auswahl an seine Bücher und Artikel. schrieb Er drei am frühen Bücher über Familie Geschichte. Er schrieb auch mehr als 60 westlichen Romane, wie die meisten Leute wissen., aber wie ein bewährtes und echten Fischer, er schrieb auch 6 Bücher über Angeln, wie auch von vielen Magazin Artikel über den Sport. Wer wusste schon? Der dritte Teil dieses Museum war völlig unerwartet, mit der Folk-Art Pottery für diese Region von Ohio. Es war kein Zufall, dass der Bereich der Zanesville nennt sich 'Pottery Hauptstadt" von Ohio in der im Stil des 19. Jahrhunderts. Sie haben eine große Auswahl an Ausstellungen vom Weller, Roseville, Schulen. Das Art Museum in Zanesville gehoert ein Dutzend Kilometer bis zum West hat mehr wunderschöne Stücke. Geöffnet von Mai bis Ende Oktober, 10.00 bis 16.00 Uhr. Eintritt $7 pro Erwachsener.Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2015
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle Hotels in der Umgebung anzeigen
Baker's Motel
19 Bewertungen
0,16 km Entfernung
Best Western B. R. Guest
408 Bewertungen
6,65 km Entfernung
Economy Inn
40 Bewertungen
6,77 km Entfernung
Holiday Inn Express Hotel & Suites Zanesville North
212 Bewertungen
15,2 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle Restaurants in der Umgebung anzeigen
Chapman's Coffee House
24 Bewertungen
7,64 km Entfernung
Scott's Diner
20 Bewertungen
7,98 km Entfernung
Creno's Pizza
10 Bewertungen
7,86 km Entfernung
Wally's Old Fashioned Pizza & Subs
8 Bewertungen
7,76 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 2 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
John and Annie Glenn Historic Site
46 Bewertungen
7,62 km Entfernung
Alan Cottrill Sculpture Studio & Gallery
78 Bewertungen
16,13 km Entfernung
Zanesville Museum of Art
51 Bewertungen
15,95 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des National Road Zane Grey Museum.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien