Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Culture Shock Interactive Gallery

Jetzt geschlossen: 09:30 - 18:00
Heute geöffnet: 09:30 - 18:00
Highlights aus Bewertungen
Nebst Kunst auch guter Espresso

First Nations betreiben hier eine Galerie mit lokal gefertigter Kunst. Man bekommt aber auch sehr ... mehr lesen

Bewertet am 6. September 2016
Tartaruga_ND
,
Schweiz
Lachs-BBQ am Strand!

Barb Cranmer und ihre Familie gehoeren zu den Kwakwa`ka`wakw Indianern und organisieren ... mehr lesen

Bewertet am 3. Juli 2015
LI697
,
Vancouver, Kanada
Alle 49 Bewertungen lesen
21
Alle Fotos (21)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet62 %
  • Sehr gut32 %
  • Befriedigend 4 %
  • Mangelhaft2 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten heute: 09:30 - 18:00
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
Dez
Jän
Feb
Kontakt
10A Front Street, Alert Bay, Britisch-Kolumbien V0N 1A0, Kanada
Webseite
+1 250-974-2484
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (49)
Bewertungen filtern
32 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
19
11
1
1
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
19
11
1
1
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 32 Bewertungen
Bewertet am 6. September 2016

First Nations betreiben hier eine Galerie mit lokal gefertigter Kunst. Man bekommt aber auch sehr guten Espresso - was auf der Insel Seltenheitswert hat.

Erlebnisdatum: Juli 2016
Danke, Tartaruga_ND!
Bewertet am 3. Juli 2015

Barb Cranmer und ihre Familie gehoeren zu den Kwakwa`ka`wakw Indianern und organisieren traditionelle Lachs Essen am Strand gleich neben ihrem "Culture Shock" Laden. Ein einmaliges Erlebnis, man lernt die traditionelle Zubereitungsweise um Lachs am Feuer zu grillen, isst bannock (eine Art Broetchen) und Salat dazu-...Mehr

Erlebnisdatum: Juni 2015
Danke, LI697!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 26. Juli 2017

Es dauerte eine Menge selbst - Disziplin nicht zu kaufen, aber ich muss wieder vor meiner Abreise wenigstens eine Sache zu holen. Es gibt einige sehr erschwinglich Ohrringe und einige Kleidungsstücke, sind etwas teurer. Für ein kleines Geschäft, es gibt eine große Auswahl. Die Ladenbesitzer...war sehr freundlich und hilfsbereit. Sobald ich war die Abreise, habe ich gesehen, dass es war angeschlossen an ein Coffee Shop! Probieren Sie es aus.Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2017
Bewertet am 13. Juli 2017 über Mobile-Apps

Wir waren hier für einen Kaffee auf dem Weg nach U'Mista Museum. Dies ist ein schöner Ort, das sieht direkt über die Marina, so gibt es viel zu sehen. Wir genossen das Barista machte Americano und Latte sitzen auf der Terrasse in der Sonne und...plauderten mit dem Besitzer. Schönes Geschenk Shop mit lokal Kleidung und Schmuck.Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2017
Andrea C, Owner von Culture Shock Interactive Gallery, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 15. Juli 2017
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet am 2. Juli 2017 über Mobile-Apps

Malerisch Shop. An der Uferpromenade mit moderner Kunst Kleidung. . . einige Geschichte. . . und einige digitale Medien. Schön Shop.

Erlebnisdatum: Juni 2017
Bewertet am 3. Juni 2017 über Mobile-Apps

Ein schönes Geschäft mit lokaler Art, das ist recht günstig und leicht zu packen Sie Ihr Gepäck. Es lohnt sich, dort einen Stop und es liegt nahe der Fähre.

Erlebnisdatum: Juni 2017
Bewertet am 27. Mai 2017 über Mobile-Apps

Wir waren hier und heute. Das Geschäft ist ganz in der Nähe von Ferry Terminal. Eine kleine malerische Unterkunft. Es sah nicht so viele Unterhaltungsprogramme Sachen zu haben. Die Kleidung ist ähnlich wie in anderen Geschäften. Interessante Auswahl an Musik für ein Reiseziel von Touristen....Ich habe TripAdvisor als super Bewertungen. . . aber dieses Mal Unterschied im Shop von Bewertungen. .Mehr

Erlebnisdatum: Mai 2017
Bewertet am 28. September 2016

Einige sehr schöne Dinge -- sehr schön Eigentümer, dass war wirklich interessant, mit ihm zu reden. Ich bin nicht ein Souvenirladen Person, aber dies schnell Reise genossen

Erlebnisdatum: September 2016
Bewertet am 16. September 2016

Kulturschock war lohnt den Besuch sehr. Es gab viele verschiedene Kunstwerke für den Verkauf und das war der junge Mann, der angestellt war ihr war sehr gut informiert über den Künstler als auch, wer die meisten Stücke wurden geschaffen. Wir reisten mit ein besseres Verständnis...für die Künstler und ihre Kunstwerke.Mehr

Erlebnisdatum: September 2016
Bewertet am 11. September 2016 über Mobile-Apps

Eines meiner müssen hält in alert Bay! Ich habe immer gerne hier anhalten! Liebe alle ihre kulturellen Zeug sie haben! Alle ihre wunderschön Kunsthandwerk und usw. ! Ich Halt hier jeden Besuch!

Erlebnisdatum: September 2016
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle Hotels in der Umgebung anzeigen
Alert Bay Cabins
62 Bewertungen
1,58 km Entfernung
Hidden Cove Lodge
214 Bewertungen
6,54 km Entfernung
The Oceanfront Hotel
54 Bewertungen
7,55 km Entfernung
Telegraph Cove Marina & RV Park
90 Bewertungen
8,43 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 8 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Duchess' Bannock and Desserts
73 Bewertungen
0,89 km Entfernung
Pass'n Thyme
129 Bewertungen
0,61 km Entfernung
Bayside Grill
50 Bewertungen
0,41 km Entfernung
Nimpkish Restaurant
5 Bewertungen
1,15 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 10 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
U'mista Cultural Centre
190 Bewertungen
0,96 km Entfernung
Namgis Original Burial Grounds
43 Bewertungen
0,79 km Entfernung
Alert Bay Ecological Park, Alert Bay, British Columbia
47 Bewertungen
0,4 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Culture Shock Interactive Gallery.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien