Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Senden
Highlights aus Bewertungen
Schön gelegener kleiner See mit Liegewiese und Restaurant

Der See liegt sehr schön etwa 2 km südlich von Rott und die Anlage wurde als Naherholungsgebiet ... mehr lesen

Bewertet am 16. August 2016
Albert H
,
Herrsching, Deutschland
über Mobile-Apps
Schöner Badesee mit Moorwasser und Liegewiese

Der Engelsrieder See ist ein kleiner, sichelförmiger Moorsee auf dem Gebiet der Gemeinde Rott im ... mehr lesen

Bewertet am 14. November 2015
Bernhard W
,
Bayern
Alle 2 Bewertungen lesen
Machen Sie diese Seite attraktiver. Laden Sie Fotos hoch! Foto hinzufügen
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet0 %
  • Sehr gut50 %
  • Befriedigend 50 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: Über 3 Stunden
Kontakt
86935 Rott, Bayern, Deutschland
Bewertungen (2)
Bewertungen filtern
2 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
0
1
1
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
0
1
1
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet 16. August 2016 über Mobile-Apps

Der See liegt sehr schön etwa 2 km südlich von Rott und die Anlage wurde als Naherholungsgebiet eingerichtet. Gut geeignet für Familien.

Danke, Albert H!
Bewertet 14. November 2015

Der Engelsrieder See ist ein kleiner, sichelförmiger Moorsee auf dem Gebiet der Gemeinde Rott im Landkreis Landsberg am Lech in Bayern, Deutschland. Er wirkt so natürlich wie ein Natursee, ist aber ein künstlicher See. Der See wird vom Rottbach durchflossen und grenzt im Süden an...Mehr

2  Danke, Bernhard W!
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Engelsrieder See.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien