Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Mamili National Park

Namibia
+264 61 28 4211
Webseite
Speichern
Highlights aus Bewertungen
Tolle Exkursion - aber nur mit 4x4

Löwen bei der Jagd auf eine Büffelherde, 12 Hippos in einem winzigen Teich, Krokos ... you name it ... mehr lesen

Bewertet am 1. Februar 2017
Weinakademie
,
Berlin
Beginnende kleine Regenzeit war von Vorteil

Auf unserer privaten kleinen Safari durch den Caprivi, durfte dieser Park nicht fehlen. Der ... mehr lesen

Bewertet am 15. Dezember 2016
Familie W
,
Berlin, Deutschland
Alle 44 Bewertungen lesen
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Übersicht
  • Ausgezeichnet54 %
  • Sehr gut29 %
  • Befriedigend 9 %
  • Mangelhaft2 %
  • Ungenügend6 %
ORT
Namibia
KONTAKT
Webseite
+264 61 28 4211
Bewertung schreiben
Bewertungen (44)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

1 - 10 von 25 Bewertungen

Bewertet am 1. Februar 2017

Löwen bei der Jagd auf eine Büffelherde, 12 Hippos in einem winzigen Teich, Krokos ... you name it! Wir machten mit Festus von der Nkasa Lupala Lodge eine tollle Ausfahrt. Im Januar 2017 hat es viel geregnet und die Swamps füllen sich wieder. Es sieht...Mehr

1  Danke, Weinakademie!
Bewertet am 15. Dezember 2016

Auf unserer privaten kleinen Safari durch den Caprivi, durfte dieser Park nicht fehlen. Der einsetzende Regen war klar von Vorteil. Wir sahen Elefanten, Krokodile und Büffel und Antilopen. Den echten Linynti Sumpf konnten wir nicht erleben.

Danke, Familie W!
Bewertet am 29. November 2016

Der Mamili Park ist derzeit aufgrund der anhaltenden Trockenheit nicht sehr empfehlenswert. Die Swamps sind völlig ausgetrocknet, der Linyanti nur noch ein Rinnsal und es gibt nur noch sehr wenige Tiere.

Danke, Lydia040413!
Bewertet am 26. Oktober 2015

Der Park (früher Mamili, jetzt Nasa Lupala=Nkasa Rupara National Park) liegt abgelegen in der Kwando-Linyanti-Region auf der namibischen Seite, mit Allrad-Farzeug gut erreichbar. Noch erfreulich wenig touristisch erschlossen, tierreiche, abwechslungsreiche Region (trockene Savanne, Waldllandschaft, Sumpf- und Flussgebiet). Aktivitäten zur Naturbeobachtung gibt es auf dem Wasser...Mehr

1  Danke, Wildhundfreund!
Bewertet am 5. Oktober 2015

Den Mamili oder, Nkasa Rupara NP(neuer Name) kann man durchaus als Geheimtipp bezeichnen. Man erreicht den Park über die C49. In Sangwali biegt man ab und durchquert das Dorf. Danach wird der Weg etwas rumpelig, ist aber, zumindest in der Trockenzeit, gut zu fahren. In...Mehr

Danke, animaltours!
Bewertet am 30. Mai 2015

Nicht so Tierreich wie der Mudumu oder der Mahango National Park. Aber dafür abenteuerliches Fahren, 4x4 unbedingt erforderlich.

Danke, Patrick V!
Bewertet am 4. Oktober 2013

Ein sehr kleiner aber extrem interessanter Park. da noch nicht überlaufen (alá Etoscha) sind die Tiere etwas scheuer aber dafür, kann man sie sehr gut beobachten. 4x4 unbedingt erforderlich. Elefanten, Büffel, Säbel Antilopen, Zebras sind alle plus unzählige Vogelarten zu sehen.

Danke, Landidusty!
Bewertet am 1. Oktober 2013

Für 2 h nett und kurzweilig mit vielen Tieren unweit der Hauptstraße durch den Caprivi! Wer keine Eile hat, kann hier sehr gut etwas Abwechslung in die zum Teils monotone Fahrt durch den Caprivi bringen.

Danke, Mo F!
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 16. Juni 2013

Sehr abgelegene und wilde Gegend. Die Straßen sind kaum akzeptabel, die Verwendung von 4x4 ist erforderlich. Tolle Wild- und Vogelwelt. Einer der besseren Wildparks in Namibia.

2  Danke, buckeye-dude!
Bewertet am 4. September 2012

Die Baobab's sind imponierend. Neben den üblichen Tieren, die in fast jedem Nationalpark zu sehen sind, hatten wir das Glück, sowohl Rappen- als auch Pferdeantilopen zu Gesicht zu bekommen.

1  Danke, Elfengeist!
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Mamili National Park.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Veröffentlichungsrichtlinien
Senden