Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Senden
96
Alle Fotos (96)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet60 %
  • Sehr gut33 %
  • Befriedigend 7 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
Nov
-4°
Dez
-6°
Jan
Kontakt
Greenview Ave, Nassau Presbyterian Church, Princeton, NJ
Webseite
+1 609-924-1369
Anrufen
Bewertungen (57)
Bewertungen filtern
34 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
22
10
2
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
22
10
2
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 34 Bewertungen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 30. Mai 2017 über Mobile-Apps

Wir kamen nach Respekt zollen Präsident Grover Cleveland der 22. und 24. Präsident der Vereinigten Staaten. Der Friedhof ist gut gepflegt und einfach zu navigieren Wenn Sie das kostenlose anzeigen am Eingang. Der Eingang ist leicht zu finden, auf Greenview Avenue. sehr beeindruckt, wie bescheiden...Präsident Cleveland Ruhestätte ist. Im Einklang mit der Art und Weise und die Demut brachte er das Büro.Mehr

Bewertet am 22. März 2017

Mai berühmte Leute' bleibt liegen hier. es ist also kühl zu untersuchen alt Grabsteine aus zwei hundert Jahren - früh gründerväter und mehr. So einige landesweit berühmten Figuren und und diejenigen mit mehr lokalen bekannt. Bitte beachten Sie: dies ist immer noch ein Platz zum...Ausruhen für mehr moderne Menschen kollektivbestattungen und Beerdigungen und somit gibt es manchmal los.Mehr

Bewertet am 9. Dezember 2016

Finden Sie die Karten, die sich am Haupteingang auf Greenview Avenue. damit Sie die am bemerkenswertesten Graves.

Bewertet am 18. Oktober 2016

Wir beschlossen, unseren eigenen kleinen Tour auf dem Friedhof und genossen die Erfahrung. Wir waren nicht auf der Suche nach jemandem aber fanden viele Geschichten und in diesem Friedhof. Es war toll zu sehen, dass das wenig Betonfassade von Princeton/Mercer County History.

Bewertet am 2. September 2016

Ich ging zu Fuß durch den Friedhof und fanden eine Reihe von Namen vertraut. Sobald Sie den Friedhof befindet sich eine Box mit kostenlose Broschüren Wegweiser zu den wichtigsten Graves.

Bewertet am 23. August 2016

Dies Friedhof ist sehr ruhig gelegen und befindet sich in einer schönen Lage. Ein Besuch hier ist wie ein Spaziergang durch die Geschichte wahr, und es ist interessant zu sehen, wie viele historische Gestalten Sie erkennen hier. Sehr ruhige Lage.

Bewertet am 21. August 2016 über Mobile-Apps

Auf der Suche nach einem anderen Attraktion ist dies das richtige für Sie. Wir sind rund um die Zäune zu versuchen, für eine Weile Tipp Eingang befindet sich gegenüber Seite zu main Road. Aber wenn man einmal in -fanden wir ein Beipackzettel und verbrachten Zeit...mit der Suche nach berühmten Leute Ruhestätte. Für Informationen. "Ich wusste, dass ich krank war " Stein ist ein Appartment 1 im Erdgeschoss. So sollten Sie sich nicht entgehen lassen.Mehr

Bewertet am 26. Juli 2016

Dies ist eine große Friedhof im Herzen von Princeton ist die Ruhestätte der vielen bekannten (und nicht so bekannt) historische gestalten. Der Friedhof stammt von 1757; es gibt viele sehr alte Grabstätte wo das Wetter hat durchgelegen der Schrift aus der Grabstätten. Diejenigen ehemaligen Präsidenten...der USA gehören hier begraben Grover Cleveland und ehemalige U. S. Vice President Aaron Burr Weinguts teilnehmen, Jr. Aaron Burr geschaffen, Sr. , der Vater der erstere U. S. Vice President und zweitens Präsident von Princeton University ist auch hier begraben; er ist die älteste Grab auf dem Friedhof. Paul Tulane, der Philanthrop zu Tulane University hat eine sehr große Memorial oberhalb seine Grabstätte. Auch in diesem Friedhof begraben sind William zeichnete Robeson und Maria Louisa Treiben Robeson, die Eltern von Paul Robeson. Es gibt einen speziellen Abschnitt gewidmet des ehemaligen Präsidenten von Princeton University, welche umfasst nicht nur Die Aaron Burr geschaffen, Sr. , aber John Witherspoon, einem der Unterzeichner der Erklärung der Unabhängigkeit. Dr. Thomas Wiggins vermachte ein Stück Land neben dem Friedhof, wurde bekannt als die "Negro Friedhof." Dies liegt gegenüber vom Mt. Pisgah Kirche auf Witherspoon Street. Eine der ersten Leute begraben zu werden in diesem Abschnitt war James Johnson, einem ehemaligen Slave, die kamen in Princeton in oder um 1890. Er verkauft Süßigkeiten und Erdnüsse zu der Princeton University Studenten. Nach seinem Tod im Jahre 1902, er begraben Kinderpoolbereich in einem Grab. Princeton University Studenten schließlich hoben die Mittel um einen Grabstein zu Mark Mr. Johnson's grave. Andere betonen Leute begraben in diesem Abschnitt gehören Musical Donald Lambert, Unternehmer William Moore, und Howard Waxwood, Jr, principal von der ersten integrierten Grundschule in Princeton, und das ist nun das John Witherspoon Middle School. Dies ist ein paar Parkplätze an der Straße und ein paar Parkplätze nahe dem Eingang auf dem Friedhof. Am Haupteingang ist ein geschlossener stand es enthält kostenlose Broschüren über eine Karte der Friedhof und Informationen über viele der bemerkenswertesten Persönlichkeiten, die in diesem Friedhof begraben sind. Es gibt einen Wanderweg, der Winde um den Friedhof. Bitte beachten Sie, dass dies ist immer noch ein aktiver Friedhof, so werden die Arbeitnehmer Landschaft und Grabstätten. Wie auch immer, die ältere Gräber sind weit von den meisten neueren bestattungsorte. Dies ist ein toller Ort, um mit in einigen Geschichte und erfahren Sie mehr über wichtige New Jersey auf der Grundlage der Bürger.Mehr

Bewertet am 28. Juni 2016

Dies ist ein zäh. Üblicherweise, wie ein Koch ich Kritik Restaurants, aber das ist etwas außerhalb von meinem Reich. Wie auch immer, ich bin ein Geschichtsfan. etwas alt mit einem Sinn bekommt meine Aufmerksamkeit. Einige Leute mögen einen Kommentar ein Friedhof bizarr, einige gekonnte. Ein...Besuch der Princeton Friedhof ist sowohl. Natürlich ist jeder Mensch hat eine Geschichte und erzählt eine Geschichte von Leben. Einige begraben sind Sie kennen, wie Grover Cleveland, 22. und 24. Präsident der USA, er war ein 'natürlich Jersey Typ', und für Verschiedenes Zwecke, er ist auf die '1000 Rechnung'. Auch goldgetönten Ulmenholzmöbeln Arron, Sr. eines der Präsidenten der Princeton University und seinem Sohn goldgetönten Ulmenholzmöbeln Arron, die in einem Duell erschossen Alexander Hamilton. Es gibt so viele Leute von Geschichte. Es ist ein Spaziergang durch die Zeit für diejenigen, die wie Geschichte. Für diejenigen, die sind nicht so einbezogen in die Geschichte, das Hotel wird immer noch finden Sie interessiert und greifen Sie jemand hier in geworden. Ich werde gemeinsam etwas mit der Leser ... es ist eine Person mit wem ich habe hier begraben bekannt. Sie war die Liebe meines Lebens, meine beste Freundin, manchmal, meinen Mentor, aber der lieblichsten Person zu kontaktieren. Name? Nein. Ich weiß nur, dass wenn Sie besuchen, ihr grave, wir halten sich an den Händen wieder, ein Lächeln an einander und die Art, wie wir lachen zu nutzen. Wir benutzen eine Rose zu einander zu geben für einen oder anderen Grund. In ihr Memorial Service zwei Mädchen waren zu Fuß vor mir, des Buchwertes Körbe mit Rosen, als plötzlich eine Rose fiel von ihrem Korb. Weder der Mädchen abgesetzt hatte erkannt, dass man eine Rose, aber ich habe es auf und begann zu reißen, wohl wissend, dass es sich um ein endgültig Rose aus meiner wunderschönen Dame. Ich hatte das Gefühl, dass sie sagte ihr endgültig: "Ich liebe dich Feuchtfroehlichen". Das ist das, was sie hat mich angerufen. Ich hoffe, Sie teilen mir nichts ausmacht. Wenn Sie passieren Princeton zu besuchen New Jersey, besuchen Sie dieses Hotel. Sie werden mit nach Hause bringen Sie ein paar kleine Erinnerung an es und vielleicht ein kleines Gebet für Erinnerung sagen. Wünsche gute Reise. Koch JohnMehr

Bewertet am 5. Juni 2016

Dies ist ein tolles Friedhof. Viele Gräber von berühmten Leute.Viele interessante Grabstätten. Alle anders und einzigartig. Viele sehr alt Grabsteine und grave Stätten. Einige über dem Boden Gräber sind offen und kann von innen sehen!! Beängstigend!

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 15 Hotels in der Umgebung anzeigen
Nassau Inn
661 Bewertungen
0,37 km Entfernung
Homewood Suites by Hilton Princeton
689 Bewertungen
3,07 km Entfernung
Courtyard by Marriott Princeton
319 Bewertungen
3,09 km Entfernung
Hyatt Regency Princeton
1.174 Bewertungen
3,51 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 220 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Halo Pub
267 Bewertungen
0,29 km Entfernung
Olives Deli & Bakery
153 Bewertungen
0,33 km Entfernung
Witherspoon Grill
541 Bewertungen
0,24 km Entfernung
Mistral
291 Bewertungen
0,25 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 65 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Princeton University Art Museum
652 Bewertungen
0,68 km Entfernung
Princeton University
893 Bewertungen
0,38 km Entfernung
Princeton Public Library
179 Bewertungen
0,2 km Entfernung
Princeton University Chapel
136 Bewertungen
0,53 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Princeton Cemetery.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien