Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Highlights aus Bewertungen
Ein MUSS für Prince-Fans!

Die VIP-Tour hat sich absolut gelohnt. Ich bin extra aus Deutschland angeflogen und bereue es ... mehr lesen

Bewertet am 3. November 2017
andreat1812
,
Frankfurt am Main, Deutschland
Alle 482 Bewertungen lesen
247
Alle Fotos (247)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet67 %
  • Sehr gut20 %
  • Befriedigend 9 %
  • Mangelhaft2 %
  • Ungenügend2 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 1-2 Stunden
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
-4°
Nov
-3°
-11°
Dez
-6°
-14°
Jan
Kontakt
7801 Audubon Rd, Chanhassen, MN 55317-8205
Webseite
+1 612-474-8555
Anrufen
Bewertungen (482)
Bewertungen filtern
168 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
101
36
20
6
5
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
101
36
20
6
5
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 168 Bewertungen
Bewertet am 3. November 2017

Die VIP-Tour hat sich absolut gelohnt. Ich bin extra aus Deutschland angeflogen und bereue es nicht. Man bekommt einen guten Einblick in das Leben von Prince und alles ist sehr gut organisiert und sehr respektvoll gestaltet. Coole Souvenirs im Shop.

Danke, andreat1812!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 5. August 2017

Ich habe seit Jahren nur ein moderates Fan von Prince in den letzten Jahren haben tief, aber Achtung seiner Genie und seine einzigartige Perspektive auf die Welt. Ich war begeistert von dem Tour! Es war unglaublich, zu sein, wo er so viel Zeit verbracht. Ich...versuchte ihm an, um sich ein Bild zu den Fluren, in seinem Büro, der Küche und im Studio, wo er spielte Basketball. Unser Reiseleiter hat uns ein tolles Angebot für Informationen über das Prince begegneten, mit der Umgebung und der Erinnerungsstücke präsentiert. Er hat uns auch genug Zeit zu saugen Sie jedes Zimmer. Obwohl wir nicht seine persönliche Wohnbereich, ich dachte, ich habe viele. Es gab viele Kostüme und Gitarren, Auszeichnungen und Platinum Records. Sein Studio und Büro waren besonders interessant. Es gab auch große Bildschirme in einigen Zimmern spielt er Videos oder Filmen so er war da und so wurde seine Musik. Ich würde empfehlen dies Tour - es ist ein einzigartiges Erlebnis und ein fantastisches Einblick in Prince's arbeiten.Mehr

Bewertet am 4. August 2017 über Mobile-Apps

Paisley Park war auf jeden Fall interessant und wenn Sie ein Prince Fan ein absolutes Muß. Die beiden massiv Sound stufenweise sind klasse und die Aufnahmestudio ist sehr cool, Sie haben die Ehre ein unreleased Prince Aufnahme in der Studio. Es beginnt in einem Zimmer...mit Prince's Asche in Form einer Paisley Park Urne. Purple beherrscht durch, das Büro, die Purple Rain's Film Zimmer und es geht weiter. Keine Bilder von innen, es tut mir leid, sehen Sie selbst!Mehr

Bewertet am 2. August 2017

Wir hatten die Zeit und Gelegenheit zu einem Besuch im Paisley Park und wir sind froh, dass wir hier waren. Die Tour, obwohl das Wachstumspotenzial in Zugang, war sehr erfreulich und angenehm Erinnerungen weckt Erinnerungen an der Prince und seine Musik. Der Geltungsbereich der wie...viele Sänger und Musiker arbeitete er/aufgeführt mit spiegelt sich auch in der Erinnerungsstücke im gesamten Gebäude. Seine Kostüme sind auch überall ausgestellt.Mehr

Bewertet am 2. August 2017

Ich bin begeistert von Prince da wahrscheinlich 1983 . Da es in Minneapolis, ich wusste, dass ich wollte wirklich Tour Paisley Park, aber ohne Auto, ich hätte zu überaus. Die Kosten für die Tour ist billiger, wenn Sie buchen den " früh " Preis kann...man online. Sobald die Tickets verschwunden sind für die Zeit Slot Sie möchten, haben Sie dafür $ 50 für die Tour. $ 50 für die startseite und Studio eines der größten Musical Künstler zu leben? Es lohnt sich. Beim Check-in, sie nehmen Sie Ihr Telefon und legen Sie sie in eine Tasche, dass sie Lock und geben Ihnen. Es wäre nicht verschlossen am Ende der Tour. Wir bekamen sehr genaue Anweisungen nicht zu nehmen keine Fotos oder Aufzeichnungen jeder Art oder wir würden verfolgt werden. aus diesem Grund habe ich versucht, sich in jedem Detail, fixiert Bild konnte ich von dieser Erfahrung. Wenn meine Informationen ist ein wenig zu sehr ins einzelne gehen, Haltestelle gelesen und ich weiß jetzt, dass ich wärmstens empfehlen kann, wenn Sie auf dieser Tour PRINCE begeistert! Lassen Sie mich Ihnen meine eine Reservierung über die Tour und Erfahrung. Wir waren aber nicht dort sein in Prince's aktuelle Residence Gegend. Die Tour ist nur für den unteren Stockwerk dieses ein riesiges Gelände. Außerdem gab es auch nicht viel gemeinsam in der Tour über Prince die Person. Es war alles über Prince des Künstlers. Prince war auf jeden Fall ein privates Person, und diese Tour respektiert die Grenzen. Nach dem starten der Tour, es gibt eine riesige Treppe hinauf den main Residence, das einen wunderschönen Wandgemälde an. An der Seite sind viele Gold und Platin Alben von Prince, sowie ein cooles Bild besteht aus Tickets von all seinen Konzerte in den letzten Jahren. Ich mochte auf der Suche nach der Karten von der Konzerte ich teilnahm. An der Wand gegenüber von der Seite der Treppe war eine gerahmte Brief von Präsident und Michelle Obama. Das Schreiben wurde nach dem Tod von Prince und gaben Ihnen mein Beileid aussprechen, und in der Erkenntnis welche Wirkung hatte er auf die Welt mit seiner musikalischen Beiträge - - sehr nette Geste. Der Reiseleiter dann brachte uns in das sogenannte " im Atrium. " eingerichtet als Teil der Marmorboden war das Symbol Prince genutzt werden, wenn wir war " des Künstlers früher bekannt als Prince. " Es war lila Sofas auf beiden Seiten der Marmorboden. Die Reiseführer hatten uns bewegen sich zusammen auf der einen Seite das Atrium und sehen Sie sich bis zur zweiten Etage. Es gab dort einen großen vogelgehege. Derzeit gibt es 3 Tauben lauschen Sie sagte dort, und sie werden immer Tauben beim in Paisley Park, weil Prince begeistert von ihnen. Die Decke war 4 Geschäfteviertel am Dachfenster, welche sind beleuchtet Purple am Abend. Es gibt ein " kleine Küche " neben dem Atrium wo Prince würde für Snacks und fernsehen. Er liebte die lokalen professionell Sportteams, so haben sie den Fernseher in der Küche auf einen Timberwolves, Spiel. Über der Küche, ca. 15 Meter über dem Boden, war eine kleine Plattform, die hatten das Symbol an der Außenseite. Der Reiseleiter sagte uns, dass innen wurde die Plattform des Architekten ein Modell der Paisley Park. Dann fügte sie noch hinzu, " und dem Prince bleibt gibt es auch. " Ok, das hat mich überrascht, schien aber sehr angemessen für ihn noch in einem Modell zu sein von Paisley Park. Wir bekamen dann aber einen Moment des Schweigens, dann sollten wir hatten ca. 8 Minuten in das Atrium. Neben dem Atrium Gegend waren " Zimmer " was sind eingerichtet mit Erinnerungsstücken aus verschiedenen Prince Alben. Es gab nicht viel zu lesen, aber es waren Videos, Gitarren, Kostüme, etc. Vertreter der Alben. Wir hätten auch zu Fuß durch Prince's Office. Ich fand es interessant, dass er ein kleines Tower mit CDs direkt hinter seinem Schreibtisch. Als ich danach fragte, das Büro der Reiseleiter sagte nach seinem Tod aufgeräumt, aber ansonsten links gleich. Ich war ein wenig traurig konnte ich nicht das Kleingedruckte liest auf den CDs von hinter dem Samt Mittel. wäre es interessant zu sehen, was Musik interessierte er sich für. Der Reiseleiter brachte uns dann zu einem der Prince's Recording Studios. ein Orchester kann man fit in das Erdgeschoss Gegend. Die Zimmer waren schalldicht gibt es auf der Rückseite mit einem Grand Piano und Gitarren und ein riesiges Mischen/entwickelnde Gebiet im vor. Es gab einen Stuhl mit einem Mikrofon in the front of the Board verbinden möchte. Die Tour Guide erklären Prince würde sitzen, singen, und Mix der Musik in der gleichen Zeit da er hat sein eigenes produziert. Während wir in das Studio, wir hatten Glück und wurden zu lauschen Sie einige unveröffentlichte Jazz/R&werden Musik gearbeitet hatte, dass Prince vor seinem Tod. Es war ein sehr surreal Erfahrung zu sein in seinem Sound Studio unreleased Musik lauschen. Vor dem Sound Studio war ein großes Wandgemälde mit Prince in der Mitte und die Arme ausgestreckt. Auf der einen Seite waren Zeichnungen von Künstlern, die beeinflusst hatten Prince, und auf die andere Seite waren beeinflussten Kuenstlern von Prince. Es war ein wunderschönes Darstellung von ihm und seiner Musik. Auf der anderen Wand in der Halle waren Gold und Platin Datensätze von Menschen, die festgestellten hatten in Paisley Park. Celine Dion, Tevin Campbell, und viele mehr verwendet seine sehr vor seinem Zeit Einrichtungen zur Aufzeichnung und Produktion ihrer Arbeit. In einigen Point, wir wieder in die Purple Rain Zimmer. ausgestellt waren Prince's Skript aus dem Film, eines der Motorräder in dem Film, der Oscar Prince gewonnen für die ursprüngliche Musik aus dem Film, ein Kostüm von der Tour und sogar eine kleine Piano Prince tanzten auf - - komplett mit Kratzer auf dem Dach. Auszüge aus Purple Rain spielten auf einem riesigen Bildschirm im Zimmer. Danach gingen wir nach einem Zimmer mit Unter dann Cherry Moon und Graffiti Bridge Sachen. Während filmclips gespielt haben, konnten wir sehen Erinnerungsstücke aus der Welt des Films von jeder Satz. Der Reiseleiter sagte uns, dass die Graffiti Bridge war eigentlich gedreht in Paisley Park in the Sound Bühne betreten wir waren. Kurz vor dem Sound Bühne, ein einzigartiges Piano im Zimmer war. Ich kann mich nicht erinnern wie einige von ihnen waren gebaut, aber ich glaube, es war ein deutscher machte Grand Piano, das war wirklich einzigartig. In über 12 , 000 Quadratmeter, das Filmstudio war riesig! Es gab clips aus vielen der Prince's Konzerten spielt auf einer Wand-zu-Wand Leinwand bis vor. Es gab " Stages " einrichten um die Zimmer, wo wir sehen konnten Gitarren, Kostüme, usw. von diversen weiteren Touren Prince haben. Darüber hinaus wurden zwei seines Lieblings Autos waren ausgestellt und Bentley und ein zu definierende Hmmmm, ich kann mich nicht erinnern, aber sie waren wunderschön. Wir bekamen wir über 10 Minuten, um all die Dinge im Zimmer - - oder wie lange die komplette Clip wurde seine Konzerte. Die Reiseleiterin erwähnen, dass die erste Frau war in die Video seit sie war einer seiner Tänzer wieder nach oben. Dann fügte sie noch hinzu, dass viele der konzertaufzeichnungen wir waren zu beobachten war gedreht direkt im Filmstudio. Sehr cool. Wir verließen die Sound Bühne begleitet und waren in den Club. Prince bekannt wurde, nur einen Steinwurf entfernt impromptu Parteien und er würde spielen Musik, er würde haben Freunde kommen Sie spielen, und er würde nur spielen die ganze Nacht lang. Der Club derzeit noch funktioniert als ein night Club, und Tickets können gesondert erworben werden oder als Teil der Tour. Überprüfen Sie die Webseite für Nächte der Club ist geöffnet. Zum Abschluss der Tour, wir haben uns ein Zimmer, wo sie spielten Prince's Super Bowl Performance. Hinter uns war ein " Zaun " das war eingerichtet von Sachen, die man uns dann links auf den Zaun in Paisley Park Prince's Death. Wie ein Fürst Fan bin, kann ich viel gelernt, dass ich nicht kannte. Wie auch immer, ich hätte gerne etwas mehr personenbezogene Informationen teilen in der Tour. Der Geschenkeshop hatte einige schöne Tisch Bücher, gab uns super Informationen über Prince, Paisley Park, und die Musik. Ich hatte gelesen, dass Madonna war aufnehmen Wie Ein Gebet Album gibt es da war sie so gut mit Freunden Prince, aber sie dagegen entschieden nachdem ich in Paisley Park und Enduring einigen ihrer Winter Wetter. Sie sagte, sie hätte nicht das Gefühl, dass düster kalt kreativ in Stadt. Prince war natürlich nicht beeinträchtigt, dass durch, denn er hatte hat sein eigenes haven in Paisley Park. Der Souvenirladen verkauft auch Cowboy Cookies, die Prince angeblich Hand erstmal hatte er Parteien es, weil sie dort waren seine Favorit. Dann gab es normal Sachen, Knöpfe, Hüte, T-Shirts, Poster, Taschen, und einige weitere bemerkenswerte Dinge wie tamborines und teuer, limitierte Gitarren kann man kaufen. Insgesamt gab es keine Art und Weise, wie ich nach Minneapolis und gehen Sie nicht in Paisley Park. Das Geld Ich habe ich durfte auch schon viele Erinnerungen und fühlt sich näher an eine Künstlerin, die war ziemlich Vedammt unglaublich.Mehr

Bewertet am 1. August 2017

Ich bin kein begeisterter Prince Ventilator - ich kenne nur ein coupé seine Songs und wussten sehr wenig über ihn. Ich dachte, dass die Tour des Hauses war ziemlich teuer für $100 Dollar pro Person, aber wir entschieden uns, es auszuprobieren. Keine Kameras oder Telefone...sind erlaubt in das Museum, das ist etwas enttäuschend, aber kein riesiges Angebot. Es war eine interessante Tour! Man bekommt in der Tour enthalten einige Gebiete in seinem eigenen Zuhause zu sehen - wenn auch nicht private Bereiche, wie sein Schlafzimmer oder seine wichtigsten Wohnbereiche. dafür sieht man die " Atrium " wo er verbrachte viel Zeit. Im Atrium ist seine Urne. Es war ein wenig enttäuschend seine Urne ist hoch in die Zimmer (über eine Tür) und mattem Glas und so es ist schwer zu sehen, aber es ist dort. Anmerkung: Hier gibt es noch nicht sagen, dass man dies während der Tour, aber sobald Sie dort ist ein rechteckiger Rahmen mit einem runden Darstellung aller seiner Tour Karten auf der rechten Seite Wand neben einigen seine Platinum und Gold Records. Hinter dem Display ist/war der Eingang zum " der Aufzug. " Vor Eröffnung als Museum, sie hatten die Wall gesperrt. Es gab auch einen Eingang von der Atrium wie, dass sie bedeckt mit mehr Prämien und Aufzeichnungen. Durch die Tour sie doch durch sein Büro und seine Recording Studios. Man sieht viele von seinen berühmten Outfits, Gitarre, Klavier und Film Requisiten. Zusätzlich, man sieht seine Oscar viele seiner Grammy nominierten's, und andere sehr prestigeträchtigen Awards - was in sich selbst ist sehr cool! ! Die VIP-Tour (wie wir) seine Nachtclub und eine Fotogelegenheit beinhaltet. Die Fotos waren etwas enttäuschend; ich wünschte, wir hätten genommen ein Bild in eine bessere Lage (mit einem Outfit oder etwas von Prince's, anstatt nur ein großes Bild von ihm) . Insgesamt ist die Tour war sehr interessant! Ich wünschte nur, es gab etwas mehr (persönlicher Bereiche und ein wenig besser Beschreibungen) und war etwas billiger. Aber unser Reiseführer war nett und informativ und wir hatten eine gute Zeit.Mehr

Bewertet am 31. Juli 2017

Sehr interessante Tour! Für den Preis, den man Allgemein Eintritt Tour die meisten der ersten Ebene. Die Möbel usw. alles war der Weg Prince hatte es. Man sieht mehrere Recording Studios, sein Büro, Peek in seine Küche/Esszimmer hatte er für Gäste, wo er unterhielt, usw....Wir haben wir all seine Auszeichnungen - Grammys, American Music Awards, Oscar usw. Viele seine Gitarren, Klaviere, Kostüme auf Anzeige zusammen mit Motorräder und Autos. Eine schöne Ausstellung von Erinnerungsstücken links von trauernden Fans am Tor Paisley Park nach Prince stirbt. Sehr bewegend Anmerkungen, Erinnerungen, Bilder gezeichnet von einigen Vedammt gutes Künstler, etc. Sie war links gibt es so viel sagen, dass es zu drehen Dinge in und aus dem Display. Unser Reiseführer war großartig! Wir gingen am Donnerstag, den 7 / 27 um 11 : 30 am Morgen. Ich kann mich nicht erinnern, sie ihr Name ist normalerweise nicht ein Reiseführer - sie geht meistens oben in die Artefakte Zimmer. Sie war sehr informativ und beantwortet alle Fragen. Der Souvenirladen war nicht sehr gut. Ich wünschte, wir hätten kaufen können ein Glas, das war nicht eine Kaffeetasse. Ich wollte ein Magnet und sie haben nicht ein. Seien Sie darauf vorbereitet, dass sie blockieren Ihre Telefonnummer in einem Fall, man kann also Fotos machen. geben Sie es zurück und Sie tragen sie aufschließen und es um es am Ende als man kommt in den Souvenirladen.Mehr

Bewertet am 30. Juli 2017 über Mobile-Apps

Wir bezahlten für den VIP-Tour und wir fuhren auf einem Donnerstag hatten, so dass wir die unglaublich Gelegenheit zum aufnehmen eines kurz einige Bars in Studio werden sowie nehmen Sie ein Foto mit einem Prince Wandgemälde. es erfasst und wir gingen mit nach Hause auf...einem USB-Stick. Ich bin froh, dass wir zahlten extra für diese Möglichkeit. Es erlaubt uns auch seine Nachtclub zu besuchen. Ich wünschte, wir hätten dort hingegangen bis in die zweite Etage seine Behausung und angezeigt werden. Ich habe in einem Buch gekauft habe ich in den Souvenirladen, dass die Tour war etwas, das Prince diskutierten mit jeder, dass, wenn er öffnete zu einem Museum er bestimmte Standorte für die Öffentlichkeit. Ich weiß nicht, ob das VIP-Ticket Preis ist fair und ich würde es gerne sehen reduziert. Da scheinbar alle in Minneapolis hatte eine Möglichkeit, während der Prince Party in seinem Nachtclub, ich weiß nicht, warum der Nachtclub beschränkt sein sollte nur VIP-Gäste. Vielleicht noch ein Peak an seinem Schlafzimmer für VIP-Gäste. Nur ein gedacht. Der Souvenirladen war angemessen, mit einigen ungewöhnlichen Posten, die Minneapolis Visitor Centre hat mehr Auswahl. Und sie haben das Essen zur Verfügung, die Prince's Favorit (Sie sind in der Prince's House) . Er war auch Vegetarier. Der Mac und Käse und Brokkoli Quiche waren gut.Mehr

Bewertet am 29. Juli 2017 über Mobile-Apps

Meine Familie und ich sind zwanglos Prince Ventilatoren, so haben wir die allgemeine Zulassung Tour. Für uns die Tour gab uns einen guten Einblick in die Mann wohnte. Es ist sehr interessant, zu sehen viele seine Outfits, Prämien, und Erinnerungsstücke. Die Tour nicht viel geben...Einblick in die man sich selbst, aber ein gutes Angebot wie er lebt in Paisley Park.Mehr

Bewertet am 27. Juli 2017

Ich war begeistert von der Tour. Wir haben die allgemeine Zulassung Tour. Unser Führer Amanda teilten uns ein sehr viele Informationen über Prince und Paisley Park. Sie war toll. Nur die Idee des zu Fuß um in Prince 's House war super. Wir sahen seine...Trachten, seine vielen Auszeichnungen, Büros, Gitarren und Motorräder. Wir haben viel Respekt zu Prince mit einen Moment des Schweigens. Wir sahen die Taube Käfig und Tauben beim gestrichen an den Wänden. Wir gingen durch seine Recording Studios und das Wow Zimmer. Wir sahen, wo er unterhielt. Einfach super! Die Tour selber war perfekt, der Souvenirladen war ok. Für mich, ich hätte gerne nehmen konnte von dem, was ich Bilder von innen gesehen haben, oder Kauf Bilder der Zimmer/Studios oder 8 x 10 Bilder von Prince. Ich hatte auch die Tour buchen. Es wurden Poster erhältlich, aber ich würde lieber aktuelle Bilder oder Postkarten. Alles in allem ein muss für jede Prince Ventilator!Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 3 Hotels in der Umgebung anzeigen
Country Inn & Suites by Radisson, Chanhassen, MN
575 Bewertungen
1,83 km Entfernung
AmericInn by Wyndham Chanhassen
240 Bewertungen
2,02 km Entfernung
Holiday Inn Express Chanhassen
124 Bewertungen
2,27 km Entfernung
Oak Ridge Hotel and Conference Center
172 Bewertungen
4,27 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 54 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Byerly's
29 Bewertungen
1,49 km Entfernung
Leeann Chin
12 Bewertungen
1,13 km Entfernung
Jersey Mike's Subs
7 Bewertungen
0,86 km Entfernung
Perkins Restaurant & Bakery
23 Bewertungen
1,14 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 11 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Minnesota Landscape Arboretum
547 Bewertungen
4,12 km Entfernung
Old Log Theatre
128 Bewertungen
5,31 km Entfernung
Chanhassen Dinner Theatres
428 Bewertungen
2,1 km Entfernung
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Paisley Park.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien