Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Jetzt geöffnet
Öffnungszeiten heute: 09:00 - 19:00
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Was ist Travellers' Choice?
Tripadvisor verleiht Unterkünften, Attraktionen und Restaurants, die regelmäßig tolle Reisebewertungen erhalten und zu den Top 10 % der Unternehmen auf Tripadvisor zählen, einen Travellers' Choice Award.

Canoe Collias
Buchung auf Tripadvisor nicht möglich

Sind Sie an anderen Sehenswürdigkeiten interessiert, die Sie sofort buchen können?
292Bewertungen11Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 209
  • 72
  • 8
  • 2
  • 1
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
BeatriceInIndia hat im Aug. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Schwäbisch Hall, Deutschland22 Beiträge6 "Hilfreich"-Wertungen
Wir hatten am Vortag eine Email in französisch geschrieben und angefragt, ob es möglich wäre, Kajaks für 2 Erwachsene auszuleihen und ob unsere Kinder (14 und 16) in ihrem aufblasbaren Kanu (neues Geburtstagsgeschenk) mitfahren könnten. Als Antwort kam, dass unsere Reservierung (!) entgegengenommen wurde und dass man ab 9:30 Uhr lospaddeln könne. Als wir am nächsten Morgen die 2 Kajaks ausleihen wollten wurde uns - auf sehr unfreundliche Art - erklärt, dass jeder Teilnehmer Boote ausleihen muss, dass sie sonst niemanden transportieren und dass es unmöglich sei, selbst ein Boot mitzubringen, da überall nur private Zugänge zum Fluss seien. Wir könnten ja unser Glück probieren und die Kinder irgendwo einsetzen und dann zurückkommen und die 2 Boote leihen. Auf unsere Frage, weshalb man uns dies nicht habe vorher mitteilen können gab es ein Schulterzucken und den Kommentar, da könne ja jeder kommen. (Es kam aber nicht jeder mit einem eigenen Kanu.) Bei Kajak Vert, eine Station weiter vorne, war dann alles kein Problem, man transportierte gerne Boot und Kinder zu 6€ pro Person. Der Service dort war sehr zuvorkommend und freundlich. Gerne wieder mit den Grünen, aber sicherlich nicht mit Canoe Collias!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: August 2019
Hilfreich
Senden
navaj0 hat im Okt. 2017 eine Bewertung geschrieben.
Köln, Deutschland15 Beiträge4 "Hilfreich"-Wertungen
Wir haben die Tour, die sehr zu empfehlen ist, in drei Stunden absolviert. So hatten wir ausreichend Zeit für Pausen und - bei hohen Temperaturen - ein erfrischendes Bad im Fluss. Anfang Oktober war ein guter Zeitpunkt, da wenig Betrieb war. In den Sommermonaten sind wohl Hunderte von Kajaks unterwegs. Die Betreuung durch Canoe Collias war ebenfalls super. Vielen Dank, Brigitte!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Oktober 2017
Hilfreich
Senden
Line100 hat im Juli 2016 eine Bewertung geschrieben.
Hamburg, Deutschland77 Beiträge71 "Hilfreich"-Wertungen
Wir hatten 3 Kanus zu je 2 Personen und hatten einen tollen Tag auf dem Wasser. Das Team von Canoe Collias war sehr professionell und dabei überaus freundlich. Man wurde gut eingewiesen und jeder bekam eine passende Schwimmweste sowie wasserfeste Behälter für die persönlichen Dinge. Selbst wenn man noch nie gepaddelt ist, merkt man schnell, wie leicht es funktioniert. Die Tour selbst war abwechslungsreich und bei heißem Wetter sehr angenehm, weil man immer wieder ein bisschen nass wurde. Das Highlight war natürlich die Fahrt unter der Pont du Gard.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juli 2016
Hilfreich
Senden
MissSophie36 hat im Juni 2016 eine Bewertung geschrieben.
Solna, Schweden30 Beiträge5 "Hilfreich"-Wertungen
Wir sind ohne Reservierung an einem warmen Junisamstag bei Canoe Collias vorbeigefahren. Netter Empfang und auf Englisch und mit etwas Deutsch wurde uns alles ausführlich erklärt. Unsere Wertsachen konnten wir in einer Tonne sicher mitnehmen, außerdem haben wir auch noch Proviant für ein Picknick mitgenommen. Schwimmwesten wurden natürlich auch gestellt. Die Landschaft ist wirklich traumhaft schön und es ist toll, sie vom Fluß aus zu erkunden. Wir haben viele Vögel gesehen und ein beeindruckendes Froschkonzert gehört. Es gibt ein paar kleinere "Stromschnellen", aber der Fluß ist dort auch sehr flach und wir haben nur ein paar Spritzer abbekommen, was bei entsprechenden Temperaturen natürlich angenehm ist. Ich denke, auch Paddelunerfahrene haben hier ihren Spaß. Nach einer knappen Paddelstunde kam dann auch schon die Brücke in Sicht und wir sind noch schnell vorher an Land gegangen, um in Ruhe zu picknicken. Auch am Pont du Gard selbst haben wir noch mal angelegt und sind über das Aquädukt zu den Aussichtspunkten gegangen. Am Anleger (ca. 20 Paddelminuten hinter der Brücke) wartete dann auch schon der Rückholservice auf uns. Es war ein tolles Erlebnis, das ich nur empfehlen kann!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juni 2016
Hilfreich
Senden
Petra S hat im Okt. 2015 eine Bewertung geschrieben.
6 Beiträge3 "Hilfreich"-Wertungen
Wir waren 1 Woche in Collias und wären gerne noch länger geblieben. Wir hatten beide Unterkünfte gemietet. Für uns als Eltern das größere Haus und das kleinere für unsere zwei Kinder ( 19 und 17 Jahre). Der Garten mit dem Pool war ein kleines Paradies und wir haben uns sehr wohl gefühlt. Da wir als Familie dort waren, konnten wir den ganzen Garten und Pool für uns alleine nutzen. Es gab viele Möglichkeiten sich hinzulegen oder zu setzen. Besonders witzig, war die Küche, die sich in einer Art Strandhütte befand und zu dem kleineren Häuschen gehörte. Die beiden Häuser sind sehr hübsch eingerichtet und der Garten ist sehr liebevoll gestaltet. Die Küche im 'Strandhaus' hat leider nur 2 Elektrokochplatten und einen Miniofen. Aber wer nicht sehr aufwendig kocht, dem sollte das genügen. Im oberen größeren Haus hat man zwar einen Gasherd, aber die Küche ist sehr klein und ohne Fenster. In beiden Küchen gibt es eine Spülmaschine und einen Kühlschrank. Fazit: wir würden empfehlen als Familie oder als zwei befreundete Paare beide Unterkünfte zu mieten. Die Vermieter sind sehr freundlich und diskret ( sie wohnen über dem größeren Haus). Der Garten war für uns aber das Beste. Denn bei schlechtem Wetter, also wenn man sich innen aufhalten müsste, wäre mir die Unterkunft zu klein, da es sich hauptsächlich um Schlafzimmer handelt. Besonders das untere Haus ist etwas dunkel und hat keine so schöne Terrasse, wie die andere Wohnung. Die Gegend drumherum ist eh schön und besonders reizend ist das Städchen Uzès ganz in der Nähe. Der Ort Collias ist sehr klein, aber es gibt einen Bäcker und ein kleines Lebensmittelgeschäft.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: September 2015
Hilfreich
Senden
Zurück