Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Mary, Turkmenistan
Diesen Eintrag verbessern

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 35 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 17
    Ausgezeichnet
  • 13
    Sehr gut
  • 5
    Befriedigend
  • 0
    Mangelhaft
  • 0
    Ungenügend
Riesige Anlage .... so war die Seidenstrasse einst

Man macht sich heute keine Vorstellung mehr von den Ausmaßen der früheren Stützpunkte an der Seidenstraße - sie waren riesig. Und sie lebten von den Zolleinnahmen der Händler. Die ... mehr lesen

4 von 5 SternenBewertet am 23. Februar 2013
rumabo
,
Santiago, Chile
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

35 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Santiago, Chile
Beitragender der Stufe 
1.713 Bewertungen
1.028 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 666 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 23. Februar 2013

Man macht sich heute keine Vorstellung mehr von den Ausmaßen der früheren Stützpunkte an der Seidenstraße - sie waren riesig. Und sie lebten von den Zolleinnahmen der Händler. Die Mauern sind zumeist zerfallen, da aus Lehm, aber die Umrisse und das Stadtbild kann man sich noch gut vorstellen.

Hilfreich?
1 Danke, rumabo!
Hessen
Beitragender der Stufe 
482 Bewertungen
189 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 348 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. November 2010

Zeugnisse erster Besiedelung weisen auf den Beginn des 2. Jahrtausends vor Christus hin. Oft wechselnde Machthaber, Kriege, Zerstörung, Wiederaufbau, Merw erlebte eine sehr wechselvolle Geschichte. Noch heute sieht man die imposanten Ruinen der Großen Kyz Kala, Reste der Kleinen Kyz Kala, das Sultan-Sanjar-Mausoleum und viele andere. Es ist ein riesiges Gebiet. Im Mai war es schon sehr heiß. Man muss... Mehr 

Hilfreich?
6 Danke, Hetresi!

Reisende, die sich Ancient Merv angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Ancient Merv? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Ancient Merv.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?