Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

National History and Ethnology Museum

Speichern
Senden
Highlights aus Bewertungen
Guter Querschnitt

auf zwei Etagen wird hier die Geschichte des Landes mit all ihren Kriegen dargestellt. Zudem viel ... mehr lesen

Bewertet am 4. Juli 2018
Frank B
,
Bonn, Deutschland
Wunderschönes Museum in Maryy

Schon der Eintritt ins Museum ist eine Erwähnung wert. Für jeden Besucher wird ein "Dokument ... mehr lesen

Bewertet am 5. November 2010
Hetresi
,
Hessen
Alle 28 Bewertungen lesen
14
Alle Fotos (14)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet14 %
  • Sehr gut40 %
  • Befriedigend 39 %
  • Mangelhaft7 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Kontakt
1 Komsomolskaya Str, Mary 745400, Turkmenistan
Webseite
Bewertungen (28)
Bewertungen filtern
11 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2
2
6
1
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
2
2
6
1
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 11 Bewertungen
Bewertet 4. Juli 2018

auf zwei Etagen wird hier die Geschichte des Landes mit all ihren Kriegen dargestellt. Zudem viel zum Thema Handwerkskunst, insbesondere Teppiche. Dazu die übliche Abteilung mit und über den Präsidenten. Das Haus ist klimatisiert, daher sehr gut zum Abkühlen geeignet.

Danke, Frank B!
Bewertet 5. November 2010

Schon der Eintritt ins Museum ist eine Erwähnung wert. Für jeden Besucher wird ein "Dokument" handschriftlich ausgefüllt. Wer man ist und woher man kommt =Turist Germanija. Der Preis, das Datum wurden ebenfalls eingetragen. Eine Buchhalterin und eine Kassierein unterschrieben jeden dieser Zettel. Man kann sich...Mehr

4  Danke, Hetresi!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 23. Juni 2017

Dieses Museum hat eine erstaunliche Sammlung von Objekten aus der Nähe major archaeological site of Gonur Depe; sollten Sie nicht verpassen! Das Gebäude ist neu, und die Ausstellungen sind sehr übersichtlich.

Bewertet 5. August 2016

Interessant, aber nicht außergewöhnlich Museum wenn in Maria. Habe gesehen, dass Ausländer sind massiv zahlen können Sie lieber an der Eintritt für die (sehr teuer) National Museum in Aschgabat ...

Bewertet 13. Juli 2016

Wir fanden, dass dies Museum zu sein, fehlt nichts interessantes bezüglich der Turkmenistan Kultur. Wenn Sie "kill" und Stunde auf Ausstellungen, die nicht nur Aufguss erleuchten und Sie was man gesehen hat in anderen Museen auf der ganzen Welt, dann besuchen Sie dieses.

Bewertet 19. Mai 2015

Schönes Museum, mehr auf eine durchschnittliche Seite. Wenn Sie nicht der glänzenden neuen Gebäude berücksichtigt. Der Eintritt ist recht steil hier auch, aber wenn ich mich recht erinnere, war es möglich zu zahlen in der lokalen Währung hier. Mir gefiel die Etnografisches Teil, so interessant...mit einigen netten Displays. Auch sollte man fast die einzigen Touristen zubereitet von innen.Mehr

Bewertet 3. Februar 2015

einen Besuch wert. interessant zu sehen, wie diese neuen Nation sieht es selbst und sehen lassen will. Es ist bei weitem eine leichte Aufgabe zu tun. Aber es gibt eine gute Arbeit mit einer weiten Aussicht.

Bewertet 24. September 2014 über Mobile-Apps

Dieses Museum ist ein Majestätisches und großen Gebäude.Sie werden nicht entgehen.Ihr Guide wird Ihnen das Museum nehmen und Sie werden Zeit hier verbringen.

Bewertet 2. August 2014

Nette Leute, spricht niemand Englisch. Trotzdem machte ich eine Frage über lokale antiken Traditionen in Bezug auf einige Objekte in dem Museum und gaben ihr Bestes, um mich verstehen und zu erklären. irgendwo habe ich gelesen, dass es sonntags geöffnet war, aber es war nicht...auf 27/07/2014. Der Preis der Eintrittskarte für Turist liegt 15 Manat (ca. 5 Dollar) (und man muss dafür zahlen mehr zu ermächtigt werden, Bilder oder Filme). Die Einheimischen pays 1.4 ManatMehr

Bewertet 20. Oktober 2013

Dies ist wirklich einen Besuch wert um uns die wichtige Gegenstände im Merv, wie die bemerkenswerten "rhytons" (Trinkwasser Hupen) geschnitzt von von Elefantenstoßzähnen. Außerdem ist das Museum für Völkerkunde Abschnitt gut angezeigt. (Einige andere Abschnitte können Sie kichern geben ... )

Mehr Bewertungen anzeigen
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des National History and Ethnology Museum.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien