Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Senden
70
Alle Fotos (70)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet53 %
  • Sehr gut36 %
  • Befriedigend 11 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Kontakt
Seruwila | Serunuwara, Trincomalee 31000, Sri Lanka
Hilfreichste Bewertung
Bewertet am 14. September 2013

Mehr

Bewertungen (36)
Bewertungen filtern
24 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
11
11
2
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
11
11
2
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 24 Bewertungen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 22. August 2018

Seruwila Raja Maha Vihara ist ein alter Tempel, der zu den sechzehn heiligsten buddhistischen Schreinen in Sri Lanka gehört [Solosmasthana]. Es ist erreichbar über Trincomalee - Muttur (42, 4 km) oder über Kantalai - Allai (45 km). Beide Straßen sind gut mit Teppich ausgelegt und...in ziemlich gutem Zustand (besser als Straßen in Colombo). Das ist ca. 45 km durch dichten Wald. Es gibt viele Denkmäler in der Anlage einschließlich Stupa, die im 2. Jahrhundert entstanden ist. C. und restauriert in den 1920er Jahren. Restaurierter Nordeingang mit Spuren von Formsteinen, Balustraden, Schutzsteinen und Mondsteinen. Westeingang mit Zeugnissen von Vorstufen von Steinarbeiten in Formteilen, die exemplarische Steinverbindungsmethoden zeigen. Südlicher Eingang mit Balustraden von Elefantenmotiven, Schutzsteinen und Steintürrahmen. Östlicher Eingang, Bild Haus Gebäude auf der Stupa Terrasse, Skulpturen Stein Lotus, Bo Baum Schrein [Bodhighara], Ancient Teich, Reste des alten Kapitels Haus, Überreste von Klöstern und Reste eines Gebäudes auf Steinsäulen. Sie können natürliche Steinplattform und -höhlen mit ursprünglichen Anstrichen finden Laut der Geschichte wurde dieser Komplex von König Kavantissa (2. Jahrhundert v. Chr.) Gebaut, der das Königreich Ruhuna regierte und die heilige Reliquie, die das Stirnbein des Buddha war, wurde in der Stupa, die als bekannt war, verankert Tissa Maha Vehera Jedes Jahr besuchen Tausende von Gläubigen diesen heiligen Ort für Gottesdienste und es lohnt sich, diesen Ort zu besuchen, wenn Sie ein Entdecker der buddhistischen Geschichte sind.Mehr

Bewertet am 16. August 2018 über Mobile-Apps

Dieser alte Tempel der Buddhisten befindet sich in den östlichen Teilen von Sri Lanka. Viele Anhänger besuchen es täglich. Über Trincomalee oder Kanthalee erreichen Sie es.

Bewertet am 10. August 2018

Habe diesen Ort zum ersten Mal besucht. Eine Fahrt von Trinco aber es lohnt sich. Einer der heiligsten Orte in Sri Lanka, da der Stupa den Stirnknochen des Buddha enthält und man sagt, dass er diesen Ort besucht hat. Die Website wird für die Aufnahme...in die Liste des UNESCO-Welterbes in Betracht gezogen, so dass sie nicht länger kostenlos besucht werden kann. Einen Besuch wert, wenn Sie in der Gegend sind.Mehr

Bewertet am 28. Juli 2018 über Mobile-Apps

Die Geschichte reicht bis ins 2. Jahrhundert zurück. C, als König Kavantissa diese Pagode baute und die Legenden sagen, dass Buddhas Reliquien hier begraben sind. Viele Überreste von alten Gebäuden können in der Nähe gesehen werden. Bitte tragen Sie angemessen und planen Sie nicht, diesen...Ort während des mittleren Tages zu besuchen, da Sie barfuß auf einem Steinpfad für eine ziemlich lange Strecke gehen müssen, und es wird sehr unbequem sein. Recherchiere ein wenig bevor du gehst, wie wichtig dieser Ort für die Einheimischen ist.Mehr

Bewertet am 18. Juni 2018

Der Ort ist etwas abseits von Trinco und Batti, aber ein guter Ort für eine religiöse Person, da es sowohl religiösen als auch historischen Wert hat

Bewertet am 6. August 2017

Das Hotel befindet sich in einer versteckten Teil des Landes, in dem sehr benachteiligten Menschen leben. Wir reisten in einem Abend und auf dem Weg zurück nach poonnaruwa, es war ein Abenteuer von 100 % dunkel. Besser zu Besuch in einem am Morgen oder am...Tag Zeit obwohl es ist sehr heiß unter der Sonne. Denn Elefanten sind überqueren der Straße in der Nacht, und es ist sehr erlebnisreich und gefährlich, fahren bei Nacht. Wir waren ein Glück Paar zu reisen nach Polonnaruwa durch akkareipattuwa um ca. 10 Uhr unter einem Schauerartiger Regen.Mehr

Bewertet am 25. Juni 2017

Dies ist eine der ältesten und am frühesten buddhistischen Tempel bauen in Sri Lanka. Wenn Sie in den buddhistischen Geschichte besuchen muss.

Bewertet am 4. Mai 2017

Dies ist ganz in der Nähe vom Fort und Trinco Strand. Das Hotel ist genauso finden Sie in erfuhr sehr ordentlich gepflegt und das helle weiße Farbe Fänge Ihrer Aufmerksamkeit von Ferne.

Bewertet am 3. Mai 2017

Seruwawila Raja Maha Vihara ist ein uraltes buddhistischen Pagode im verwaltungsdistrikt Trincomalee in Eastern Province. Es ist vor allem das glaubten Ort gebaut während der Zeiträume von drei ehemalige Buddhas Kakusandha benannt, Koṇāgamana und Kassapa mit ihrer Reliquien verankert. Siddhartha Gautama, Die buddhistischen Mönche informiert,...dass die heilige Buddhas Lalata Dathun Wahanse.Mehr

Bewertet am 26. Januar 2017

sehr heiligen Ort der buddhistischen Personen. schöne Natur. Wenn Sie in trincomalee Sie müssen unbedingt in dieses Hotel. Halten Sie mit Flaschen Trinkwasser.

Mehr Bewertungen anzeigen
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Seruwila Mangala Raja Maha Vihara.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien