Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Chateau de Vascoeuil

121 Bewertungen

Chateau de Vascoeuil

121 Bewertungen
Treffen Sie Ihre Auswahl und buchen Sie eine Tour!
Solo Heritage Pass
113,15 $ pro Erwachsenem
Duo Heritage Pass
213,19 $ pro Erwachsenem
121Bewertungen2Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 46
  • 52
  • 13
  • 5
  • 5
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Holger S hat im Juni 2019 eine Bewertung geschrieben.
Mettmann, Deutschland43 Beiträge5 "Hilfreich"-Wertungen
... rein für Kunstinteressierte zu empfehlen. Die Gartenanlage ist mit schönen Skulpturen versehen, die sich durchaus lohnen, anzusehen. Neben den Skulpturen ist das Schloss ebenfalls als Kunstmuseum ausgebaut. Die hier über mehrer Etagen dargestellten Bilder vom Künstler Buffet haben uns leider nicht angesprochen (Kunst ist halt Geschmacksache), dafür war im Nachgang der Eintritt von 10€ p.P. doch recht viel. Leider war im Museum selber keine Übersetzung ins Englische oder Deutsche gegeben. Somit kann man mit nur rudimentären Französischkenntnissen nicht viel verstehen. Schade, das können andere Museen besser.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juni 2019
Hilfreich
Senden
Antwort von cecilecomte, Audience Managerin im Chateau de Vascoeuil
Beantwortet: 10. Juni 2019
Vielen Dank für deine Meinung. Du bist an einem besonderen Wochenende gekommen. In der Burg gab es eine Bonsaipflanzenausstellung. Also mussten wir einige Kartelle entfernen. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten. Mit freundlichen Grüßen, Cécile, Audience Managerin.
Mehr lesen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Lauren D hat im Juni 2019 eine Bewertung geschrieben.
Los Angeles, Kalifornien1.229 Beiträge81 "Hilfreich"-Wertungen
Wir waren in einem be & be in der Nähe und haben es geschafft, uns zu zeigen, als das Schloss geöffnet war, also haben wir Mittag gegessen und die wundervollen Skulpturengärten und Innenausstellungen erkundet. Die sehr angenehme und professionelle Dame am Eingang beantwortete unsere Fragen auf Französisch und Englisch und erklärte, dass das Restaurant nur für diejenigen geöffnet sei, die Eintrittskarten gekauft hätten. Wir hatten kein Problem damit.  Dieser Ort ist wirklich ein Juwel und wir sind so froh, dass wir es dort gemacht haben! Allerdings war das Mittagessen im Restaurant eine seltsame Erfahrung. Das Essen war anständig genug, aber der Service war überraschend schlecht. Es gab zwei Kellnerinnen - eine ältere und eine jüngere -, von denen keine sehr aufmerksam war und die beide irgendwie nur ein bisschen "daneben" schienen. . Der jüngere nahm meinen Salat - zusammen mit meiner einzigen Gabel - bevor ich mit dem Essen fertig war, trotz des Protests, der in meiner Körpersprache klar gewesen sein musste. Ich bekam keine andere Gabel für mein Hauptgericht, also musste ich aufstehen und eine von einem leeren Tisch stehlen. Die ältere Dame hat meine Weinbestellung falsch verstanden, aber das wurde nach einigem Hin und Her korrigiert. Es gab einen Tisch mit 4 französischen Frauen neben uns und sie wurden für eine scheinbare Ewigkeit völlig ignoriert. Die älteren Kellnerinnen kamen schließlich, um ihre Bestellungen entgegenzunehmen und setzten sich auf den Sitz neben mir - praktisch auf meine Handtasche und meinen Schal -, um ihre Bestellungen entgegenzunehmen. Die Damen am anderen Tisch tauschten verwirrte Blicke mit mir aus, als sie wegging.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juni 2019
Google
Hilfreich
Senden
Tersparis hat im Apr. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Paris, Frankreich457 Beiträge62 "Hilfreich"-Wertungen
Auf jeden Fall einen Besuch wert, wenn Sie Kunst, Schlösser und Gärten mögen. Das Gelände ist nicht so groß wie der Eindruck, den die Beschreibungen vermitteln, aber es ist schön angelegt, mit einer schönen Promenade durch die Statuen und die Bäume zum Schloss. Ein kleines Museum erzählt Ihnen von Michelet, der dort lebte und seine Hauptwerke schrieb, und Sie können sein Arbeitszimmer im Turm sehen. Das Pigionnier ist auch interessant, da Sie erfahren können, was diese Gebäude darstellten und warum sie geschlossen werden mussten. Herzliche Begrüßung durch die Gastgeberin Christine, die gerne Ihre Fragen beantwortet und gerne dort arbeitet.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: April 2019
Google
Hilfreich
Senden
DockBrief hat im Juli 2017 eine Bewertung geschrieben.
London89 Beiträge47 "Hilfreich"-Wertungen
Es ist einen Besuch wert nur zu sehen die super Dali Neusilber verteilt über den Garten und das Haupthaus. Es gibt jede Menge zu sehen wenn Skulpturen sind Ihr Ding ist, aber viele andere Dinge. Es sind permanent und wechselnden Ausstellungen, ein feines Chateau, ein beeindruckendes Taubenschlag, die Gärten schön und einen guten Tee Zimmer. Nicht viele Leute da, als wir dort waren, aber so friedlich und angenehm zu herumlaufen.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juli 2017
Language Weaver
Hilfreich
Senden
bazatpond hat im Juli 2017 eine Bewertung geschrieben.
Derbyshire204 Beiträge67 "Hilfreich"-Wertungen
Skulpturen im Freien durch die Werke von Dali, Tzekely und Braque sind einige der wunderbar Reihe von diversen Kunstwerke um einen sehr schönen Garten. Eine faszinierende Garten um das Chateau mit einer Überraschung jeder Ecke gibt. Es gibt auch ein ziemlich cascade. Es ist einen Besuch wert.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juni 2017
Language Weaver
Hilfreich
Senden
Zurück
12
Häufig gestellte Fragen zu Chateau de Vascoeuil